Alles zum Thema Frank Scherer

Beiträge zum Thema Frank Scherer

Lokales
Landrat Frank Scherer (r.) und Adrian Sester beantworten am Morgen die Anrufe der Telefonhotline.

Schnupperpraktikum
Landrat Frank Scherer schnuppert bei der IT rein

Offenburg (st). „IT-Service, wie kann ich helfen?“, rund 80 Mal melden sich die Mitarbeiter des User-Helpdesks mit diesen Worten pro Tag. In Zweierschichten rotieren die insgesamt 22 Mitarbeiter und betreuen den Hotline-Service. Von störrischen Mailprogrammen bis Virenbefall Vor allem montags und nach den Urlaubszeiten ist die Anrufquote hoch. Die Probleme sind vielfältig, von störrischen Mailprogrammen bis zu Virenbefall ist alles mit dabei. „Man braucht starke Nerven, denn wenn der PC...

  • Ortenau
  • 29.07.19
  • 48× gelesen
Lokales

Landesverkehrsministerium stimmt Bau eines Kreisels zu
Erster Durchbruch in Sachen Ortsumfahrung

Ortenau (st). Das Landesverkehrsministerium hat der Planung eines Kreisverkehrs zum Anschluss der zukünftigen Ortsumfahrung Oberkirch-Zusenhofen/Nußbach an die Bundesstraße 28 als Vorzugsvariante zugestimmt. „Diese erfreuliche Nachricht kam heute aus dem Ministerium“, teilt Frank Scherer, Landrat des Ortenaukreises, mit. Kreisellösung favorisiert „Wir hatten die Kreisel-Lösung favorisiert, denn sie ist leistungsfähig und passt zum weiteren Verlauf der B28 in Richtung Oberkirch. Außerdem...

  • Ortenau
  • 23.07.19
  • 56× gelesen
Lokales

Attraktive Bundesförderung soll angezapft werden
Neuausschreibung bei Breitbandausbau

Ortenau (mak). Alles auf Anfang. Der Aufsichtsrat der Breitband Ortenau GmbH hat am vergangenen Montag einstimmig beschlossen, den Betrieb und Bau des Breitbandnetzes getrennt voneinander neu auszuschreiben, um so in den Genuss von Bundesfördermitteln zu kommen. Denn mit der Telekom war auch der letzte der fünf Bewerber abgesprungen. Das bedeutet für die 10.000 Haushalte ohne schnelles Internet warten. Landrat Frank Scherer geht von einigen Monaten mehr aus. Förderung von bis zu 90...

  • Ortenau
  • 23.07.19
  • 55× gelesen
Lokales
Hand in Hand für Europa: Landrat Frank Scherer und OB Roland Ries rufen zur Wahlbeteiligung auf.

Frank Scherer und Roland Ries
Für starkes Europa Wählen gehen

Ortenau (st). Landrat Frank Scherer und Straßburgs Oberbürgermeister Roland Ries rufen gemeinsam dazu auf, zur Europawahl 2019 am 26. Mai seine Stimme abzugeben: "Das Europäische Parlament mit Sitz in Straßburg ist der direkt gewählte Gesetzgeber der Europäischen Union. Es ist der demokratische Kern par excellence, der aus unserer Union so viel mehr macht als nur eine internationale Organisation von vielen", heißt es in einer Pressemitteilung. Gemeinsam mit dem Rat der EU erlasse das Parlament...

  • Ortenau
  • 29.04.19
  • 68× gelesen
Lokales
Landrat Frank Scherer

Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Landrat Frank Scherer
Abgewiesen

Das Regierungspräsidum Freiburg (RP) hat die Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Landrat Frank Scherer zurückgewiesen, die Kreisrat Dr. Karlheinz Bayer „wegen des Verdachts der Diskriminierung und Ungleichbehandlung in Form einer Pressemitteilung mit falschen Aussagen“ am 5. April 2019 erhoben hat. Darüber informiert das Landratsamt Ortenaukreis. „Ein dienstliches Fehlverhalten liegt nicht vor“, schreibt nun Regierungsvizepräsident Klemens Ficht. Vielmehr sei es „nicht erkennbar, dass der Kreistag...

  • Ortenau
  • 29.04.19
  • 196× gelesen
Marktplatz
Andreas König (Bürgermeister Durbach), Frank-Peter Käßler (Deutsche Telekom), Christopher Beußel (Deutsche Telekom), Thomas Geppert (Bürgermeister Wolfach), Landrat Frank Scherer, Edeltraud Sylwasschy (Klio-Eterna), Thorsten Erny (WRO-Aufsichtsratsvorsitzender und Bürgermeister Gengenbach), Eugen Oberfell (Volksbank Mittlerer Schwarzwald), Petya Zasheva (WRO GmbH), Bernd Siefermann (Bürgermeister Renchen), Martin Aussmuth (Bürgermeister Hofstetten). Zweite Reihe: Thomas Schneider(Bürgermeister Fischerbach), Markus Staschenuk (Vodafone), Ingo Reinhard (Deutsche Telekom), Hilmar Möhlmann (Telefonica), Wolfgang Hermann (Bürgermeister Hausach), Dietmar Stiefel (Bürgermeister Achern), Dominik Fehringer (Geschäftsführer WRO GmbH), Uwe Gaiser (Bürgermeister Oppenau), Manuel Tabor (Bürgermeister Appenweier), Siegfried Scheffold (Bürgermeister Hornberg)

Mobilfunk unter der Lupe

Ortenau (st). Die WRO hat sich beim Marktführer für Kugelschreiber, Klio Eterna, mit den drei großen deutschen Mobilfunkbetreibern ausgetauscht. Vertreter von Telekom, Vodafone und Telefonica standen Rede und Antwort im Gespräch mit Landrat, Bürgermeistern und Industrievertretern aus der Ortenau. Investitionen„Ich sehe dieses Treffen als Brückenschlag“ begrüßte der WRO-Aufsichtsratsvorsitzende und Gengenbacher Bürgermeister Thorsten Erny die Vertreter der Mobilfunkbetreiber. „In der Ortenau...

  • Ortenau
  • 19.02.19
  • 138× gelesen
Lokales
Landrat Frank Scherer im Gespräch mit Zuwanderern im April 2016

Ortenaukreis bringt Integration weiter voran
Lob des Kreistags für landesweit einzigartiges Konzept

Ortenau. Der Kreistag des Ortenaukreises hat die Fortschreibung der „Gesamtstrategie Zuwanderung“ in seiner Sitzung einstimmig beschlossen. Für die bisher im Rahmen des landesweit einzigartigen Konzepts umgesetzten und angestoßenen Maßnahmen gab es viel Lob vonseiten der Fraktionen. Zudem sprach sich der Kreistag dafür aus, die Fortschreibung um drei wesentliche Projekte im Bereich der Erwerbsintegration durch Arbeitsgelegenheiten, des Angebots offener Familien- und Begegnungstreffs sowie eines...

  • Ortenau
  • 06.11.18
  • 36× gelesen
Lokales

Gesamtverkehrskonzept nimmt weiter Fahrt auf
Mobilitätsstudie und digitales Verkehrsmodell

Ortenau. Um das Gesamtverkehrskonzept Ortenaukreis weiter voranzubringen, hat der Kreistag in seiner Sitzung einstimmig die Erstellung einer verkehrsmittelübergreifenden Mobilitätsstudie sowie den Entwurf eines digitalen Verkehrsmodells beschlossen. Ziel des Gesamtverkehrskonzepts ist es, die Verkehrsinfrastruktur im gesamten Ortenaukreis mittel- bis langfristig zu verbessern. Im Mai 2016 hatte Landrat Frank Scherer diesen Prozess angestoßen. „Damit die Ortenau als Wirtschafts- und...

  • Ortenau
  • 06.11.18
  • 19× gelesen
Extra

Ortenaukreis in Zahlen und Fakten
So groß wie 459.459,25 Fußballfelder

Ortenau (ag). Viele finden, der Ortenaukreis ist der schönste, in jedem Fall ist er aber der größte Landkreis in Baden-Württemberg und bietet unbestritten eine vielfältige Landschaft. 1.860,81 Quadratkilometer misst er von Sasbach im Norden bis Ringsheim im Süden. Das entspricht 459.459,25 kleinen Fußballfeldern. So gesehen könnte theoretisch jeder der Einwohner mindestens einen Fußballplatz in Anspruch nehmen. Stand Dezember 2017 lebten hier nämlich 425.932 Menschen. Aber ernsthaft: Das sind...

  • Ortenau
  • 24.10.18
  • 38× gelesen
Lokales

Zehn Jahre nach der Lahrer Erklärung
Eurodistrikt zieht positive Bilanz

Ortenau. Mit der Verabschiedung der Lahrer Erklärung erfolgte vor zehn Jahren, am 11. Oktober 2008, die Gründung des Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau. ImHistorischen Rathaus vom Landrat des Ortenaukreises Frank Scherer, von den Oberbürgermeistern der großen Kreisstädte des Ortenaukreises und der Stadtgemeinschaft Straßburg unterzeichnet, legte die Erklärung die Grundzüge, Themenbereiche und Hauptziele der zukünftigen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit fest und bildete die Geburtsstunde des...

  • Ortenau
  • 12.10.18
  • 21× gelesen
Lokales
Eröffnung der "Rad- und Genuss-Tour 2018"

20.000 deutsch-französische Teilnehmer bei Eurodistrikt-Event
Ausgelassene Stimmung bei der Rad- und Genuss-Tour

Ortenau (st). Strahlende Sonne, viel frische Luft, Musik und Animationen entlang der Strecke und ein deutsch-französischer Sprachenmix sorgten am Sonntag für eine ausgelassene Radfahr-Stimmung im Süden des Eurodistriktgebiets. Rund 20.000 Teilnehmer, darunter viele Familien, waren der Einladung der Organisatoren Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau, Gemeindeverband Canton d’Erstein, Office de Tourisme Grand Ried und Stadt Ettenheim zur „Rad- und Genuss-Tour 2018“ gefolgt und hatten sich zu einer...

  • Ortenau
  • 01.10.18
  • 16× gelesen
Lokales

Fördergelder aus dem Ausgleichstock vergeben
3,2 Millionen Euro für zwölf Gemeinden

Ortenau (st). 3,2 Millionen Euro Fördergelder aus dem sogenannten Ausgleichstock fließen in den Ortenaukreis. Wie das Landratsamt informiert, profitieren insgesamt zwölf Gemeinden von der Finanzspritze. Der Verteilerausschuss für den Regierungsbezirk Freiburg, der am Dienstag über die Vergabe der Mittel entschieden hat, legt den Schwerpunkt der Förderung auf Investitionen bei Straßensanierungsmaßnahmen, Mehrzweckhallen und Rathaussanierungen, aber auch im Kindergartenbereich und beim...

  • Ortenau
  • 03.07.18
  • 33× gelesen
Lokales
Vor Sitzungsbeginn der Kreisräte mit Vorstellung des "Strukturgutachtens zur Agenda 2030" des Ortenau Klinikums positionierten sich Demonstranten vor dem Landratsamt und sahen eine "wohnortnahe Versorgung am Boden".
10 Bilder

"Strukturgutachten" für Ortenau Klinikum liegt vor
Modelle mit drei oder vier Standorten

Ortenau (rek). Sowohl die Bundes- als auch die Landespolitik treiben eine Veränderung der Krankenhauslandschaft voran. Die Vorgabe des Kreises, weiterhin eine "qualitativ hochwertige und wohnortnahe" Versorgung sicherstellen zu können, glauben die Gutachter von Lohfert & Lohfert gewährleisten zu können. Geprüft haben sie eine Variante 0 mit der Fortführung aller sieben Standorte – die Schließung in Gengenbach ist bereits beschlossen – sowie eine Variante mit drei Standorten – Offenburg,...

  • Ortenau
  • 20.04.18
  • 338× gelesen
Lokales
Dr. Martin Schreiner, Ullrich Böttinger, Friedlinde Gurr-Hirsch, Frank Scherer, Luzia Bollack-Beuschlein, Anne Körkel und Andrea Ganter, stellvertretende Leitung des Amtes für Landwirtschaft (v. l.)

Ernährungszentrum Ortenau mit neuem Schwerpunkt
Slogan lautet „Genieß die Region“

Offenburg (tf). Landrat Frank Scherer und Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch stellten am Montag den neuen Auftritt des Ernährungszentrums Südlicher Oberrhein vor. Unter dem Slogan „Genieß die Region“ wird im jetzt neuen Ernährungszentrum Ortenau der Schwerpunkt auf die Vielfalt regionaler Produkte gelenkt. Schon das neue Logo mit der Ortenauer Kirsche legt für Dr. Martin Schreiner, Dezernent Ländlicher Raum, den Schwerpunkt klar auf die regionale Produkte. Dadurch soll zudem die regionale...

  • Ortenau
  • 13.03.18
  • 191× gelesen
Lokales
Auf eine erfolgreiche Saison 2017 kann die Arbeitsgemeinschaft der sieben Freilichtmuseen in Baden-Württemberg blicken: 
(von links) Dr. Axel Burkarth von der Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg, AG-Sprecher Michael Happe, Vorsitzender und Landrat Frank Scherer, AG-Geschäftsstellen-Leiterin Margit Langer, Landrat Stefan Bär

Erfolgreiche Saison 2017 der Freilichtmuseen in Baden-Württemberg
Einrichtungen konnten eine Besuchersteigerung verbuchen

Ortenau (st). Auf eine erfolgreiche Saison 2017 mit Besucherplus können die Freilichtmuseen in Baden-Württemberg blicken: Rund 680.000 Gäste besuchten im vergangenen Jahr die sieben ländlich regionalen Freilichtmuseen des Landes. Damit können die Einrichtungen an den Erfolg der vergangenen Jahre anknüpfen und sogar eine Besuchersteigerung von einem Prozent im Vergleich zum Vorjahr erzielen. Dies verkündete der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der sieben Freilichtmuseen Baden-Württembergs...

  • Ortenau
  • 23.02.18
  • 61× gelesen
Lokales
Gruppenbild mit Staatssekretärin Katrin Schütz

WRO auf Expo Real 2017
Thorsten Erny: regionale Wirtschaft weltweit präsent

Ortenau/München (st). Auf der Expo Real in München präsentierte sich die Wirtschaftsregion Ortenau (WRO) gemeinsam mit der Eurometropole Straßburg und dem EurodistriktStrasbourg-Ortenau jetzt bereits zum achten Mal.Zahlreiche Unternehmen aus der Immobilienbranche waren als Mitaussteller dabei.  „Auf der Expo Real Präsenz zu zeigen, bedeutet, in der Welt wahrgenommen zu werden“, begrüßte Bürgermeister Thorsten Erny, Aufsichtsratsvorsitzenderder WRO, die Aussteller und Standbesucher. Unter...

  • Ortenau
  • 09.10.17
  • 72× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.