Reisebus

Beiträge zum Thema Reisebus

Polizei

Abschiebehaft und Strafanzeige
Pakistani reist mit gekauftem Pass

Kehl (st). Beamte der Bundespolizei haben am Samstag einen pakistanischen Reisepass sichergestellt. Ein 22-jähriger pakistanischer Staatsangehöriger, der als Insasse eines Fernreisebusses aus Italien am Grenzübergang an der Europabrücke kontrolliert wurde, wies sich damit aus. Dokument gekauft Den Beamten fiel auf, dass das im Pass angebrachte Lichtbild nicht mit dem tatsächlichen Ausweisinhaber übereinstimmte. In der polizeilichen Vernehmung gab er an, das Dokument gekauft zu haben. Er wurde...

  • Kehl
  • 03.05.21
Polizei
Symbolbild

Hinweise erbeten
Reisebus von Firmengelände gestohlen

Kehl. Unbekannte Einbrecher sind von Samstag auf Sonntag in das Bürogebäude eines Reiseunternehmens in der Daimlerstraße eingedrungen und haben daraus den Schlüssel eines Reisebusses an sich genommen. Mit dem Originalschlüssel entwendeten der oder die Diebe einen weißen Reisebus der Marke "Setra" mit Esslinger Zulassung "ES" im Wert von über 200.000 Euro. An der Front- und Heckscheibe des gestohlenen Busses befinden sich Aufkleber mit der Aufschrift "www.rs.reisen". Die Beamten der...

  • Kehl
  • 27.01.20
Polizei

Wieder zurück nach Frankreich
Bundespolizei stellt falsche Ausweise sicher

Kehl (st). Im Rahmen der Schleierfahndung haben Beamte der Bundespolizei am Samstag zwei falsche Ausweise sichergestellt. Bei der Kontrolle eines internationalen Fernreisebusses aus Frankreich im Stadtgebiet Kehl, wies sich ein 35-jähriger Tunesier zunächst mit einem italienischen Personalausweis aus. Dieser stellte sich nach genauer Inaugenscheinnahme als Fälschung heraus. Im weiteren Verlauf der polizeilichen Maßnahmen wurde bei ihm zusätzlich ein belgischer Personalausweis aufgefunden, bei...

  • Kehl
  • 28.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.