Haftbefehl

Beiträge zum Thema Haftbefehl

Polizei

Ein Brite und ein Staatenloser
Zwei gesuchte Straftäter müssen ins Gefängnis

Kehl/Offenburg (st). Im Rahmen der Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen haben Beamte der Bundespolizei am Donnerstag zwei gesuchte Straftäter verhaftet. Bei der Kontrolle eines grenzüberschreitenden Fernreisebusses in Kehl konnte ein 46-jähriger Brite festgenommen werden, der wegen Betrug in 31 Fällen per Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main gesucht wurde. Er wurde zur Verbüßung einer einjährigen Haftstrafe ins Gefängnis gebracht. Am Bahnhof Offenburg konnten Beamte einen...

  • Kehl
  • 03.07.20
Polizei

Nach Zahlung der Geldstrafe wieder frei
Straftäterin stellt sich Bundespolizei

Kehl (st). Am Donnerstag erschien eine 27-jährige Rumänin auf dem Bundespolizeirevier in Kehl und gab an, dass gegen sie ein Haftbefehl bestehe und bat um Überprüfung ihrer Personalien. Der Bitte kamen die Beamten unverzüglich nach und es stellte sich heraus, dass gegen die junge Frau ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Offenburg wegen Diebstahls bestand. Da sie die fällige Geldstrafe bezahlen konnte, musste sie nicht ins Gefängnis.

  • Kehl
  • 26.06.20
Polizei

Haftbefehl für Berliner Pärchen
8.500 Tabletten Betäubungsmittel

Kehl (st). Bundespolizisten haben vergangenen Freitag in Kehl zwei mit dem Zug aus Frankreich einreisende Personen kontrolliert und in deren Gepäck unter anderem gut 8.500 Tabletten mit dem Wirkstoff Buprenorphin gefunden. Hierbei handelt es sich um einen Drogenersatzstoff, der jedoch ebenfalls den Bestimmungen des Betäubungsmittelgesetzes unterliegt und von einem Arzt verschrieben werden muss. Ein entsprechendes Rezept lag jedoch nicht vor. Das aus Berlin stammende tatverdächtige Pärchen,...

  • Kehl
  • 03.06.20
Polizei

Bundespolizei verhaftet gesuchten Straftäter
Mehrere Haftbefehle gegen 23-Jährigen

Kehl (st). Im Rahmen der Grenzkontrollen an der Grenze zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei am Montag im Bahnhof Kehl einen mehrfach gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen einen 23-jährigen türkischen Staatsangehörigen, der mit einem Nahverkehrszug aus Straßburg nach Kehl kam, bestanden zwei Haftbefehle wegen Diebstahls und räuberischer Erpressung sowie ein Untersuchungshaftbefehl und zugleich Europäischer Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung. Nach richterlicher Vorführung...

  • Kehl
  • 02.06.20
Polizei

Haftbefehl wegen versuchten Mordes
44-Jährige seit Montag in Haft

Kehl/Offenburg (st). Der Haftrichter folgte am Montagnachmittag dem Antrag der Staatsanwaltschaft und erließ Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts des versuchten Mordes. Die 44-Jährige wurde gegen 16 Uhr in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Vorgeschichte: Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ermitteln gegen eine 44 Jahre alte Frau wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdelikts, das sich am frühen Sonntagabend in einer Wohnung in der Kehler Innenstadt zugetragen haben soll. Nach...

  • Kehl
  • 28.04.20
Polizei

Bundespolizei nimmt Straftäter fest
Haftbefehl gegen Äthopier

Kehl (st). Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, haben Beamte der Bundespolizei am Sonntagabend einen gesuchten Straftäter verhaftet. Gegen einen 32-jährigen Äthiopier, der mit einem Fernreisezug von Straßburg nach Karlsruhe unterwegs war, bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Augsburg wegen Erschleichen von Leistungen. Zusätzlich wurde er noch von acht weiteren Staatsanwaltschaften wegen Verstößen gegen das Aufenthalts- und...

  • Kehl
  • 02.03.20
Polizei

Grenzübergang Kehl
Drei Haftbefehle in drei Stunden

Kehl. Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei am Mittwoch drei gesuchte Straftäter festgestellt. Gegen einen 28-jährigen Franzosen, der in Kehl kontrolliert wurde, bestand laut Pressemeldung ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Offenburg wegen Verstoß gegen das Ausländerpflichtversicherungsgesetz. Er konnte die geforderte Geldstrafe bezahlen und somit eine 25-tägige Haftstrafe abwenden. Eine Stunde später...

  • Kehl
  • 09.01.20
Polizei

Intensivierte Kontrollen
Gesuchte Straftäter erwischt

Kehl (st) Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei in Kehl zwei gesuchte Straftäter festgenommen. Im Bereich der Europabrücke wurde Donnerstagnacht der Insasse eines Fernreisebusses aus Frankreich verhaftet. Gegen den 53-jährigen Georgier bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Offenburg wegen Diebstahls. Die fällige Reststrafe von wenigen Euro konnte er bezahlen und somit eine eintägige Haftstrafe abwenden....

  • Kehl
  • 30.11.19
Polizei

Fahndungserfolg
36-Jähriger nach Tankstellenüberfall festgenommen

Kehl. Beamten der Kriminalpolizei ist mit Unterstützung von Spezialkräften nach einem Tankstellenüberfall am Mittwochabend in der Friedhofstraße in Kehl ein schneller Fahndungserfolg gelungen. Eine maskierte Person betrat laut Pressemeldung kurz vor 20.30 Uhr ein Tankstellengebäude. Nach bisherigen Erkenntnissen forderte der Mann unter Vorhalt einer Pistole den Kasseninhalt. Entsprechend der Forderung steckte ein Tankstellenmitarbeiter das Bargeld der Kasse in eine mitgebrachte Tüte des...

  • Kehl
  • 29.11.19
Polizei

Falsches Asyldokument
Fahrraddieb soll abgeschoben werden

Kehl. Den Beamten des Polizeireviers Kehl ist am Montagtagabend nach einem Zeugenhinweis die vorläufige Festnahme eines mutmaßlichen Fahrraddiebes gelungen. FahrraddiebstahlEinem Anwohner blieb nicht verborgen, dass sich ein Mann kurz vor 23 Uhr in einem Hinterhof der Hauptstraße ein Mountainbike zu Eigen machen wollte. Als er bei seinem illegalen Treiben ertappt wurde, suchte der bis dahin Unbekannte zunächst ohne Beute das Weite. Im Zuge einer umgehenden Fahndung gelang es den...

  • Kehl
  • 27.06.19
Polizei

Flashpoint
Erfolgreiche Großkontrollstelle an B 28

Kehl. Mehr als 60 Beamte von Bundespolizei, Landespolizei, Zoll und französischer Grenzpolizei waren am Nachmittag des 16. Mai ab 16 Uhr bei der mehrstündigen Kontrollaktion "Flashpoint" unter der Federführung der Bundespolizeiinspektion Offenburg im Einsatz. Unterstützt wurde die Aktion auf einem Parkplatz der B 28 bei Kehl zudem von Beamten der Bundesbereitschaftspolizei aus Bad Bergzabern in Rheinland-Pfalz und der Fliegerstaffel aus Oberschleißheim. HaftbefehlBei der Kontrollaktion...

  • Kehl
  • 17.05.19
Polizei

Großkontrolle der Polizei
650 Personen und 214 Fahrzeuge überprüft

Kehl (st). Mehr als 50 Beamte von Bundespolizei, Landespolizei, Zoll und französischer Grenzpolizei waren am Freitagnachmittag ab 16 Uhr bei der mehrstündigen Kontrollaktion "Flashpoint" unter der Federführung der Bundespolizeiinspektion Offenburg im Einsatz. Unterstützt wurde die Aktion auf einem Parkplatz der B28 bei Kehl zudem von Beamten der Bundesbereitschaftspolizei aus Bad Bergzabern in Rheinland-Pfalz und der Fliegerstaffel aus Oberschleißheim.  700 Subutex-TablettenBei der...

  • Kehl
  • 23.03.19
Polizei

Nach Rausschmiss zu Hause
Unerwartete Bleibe gefunden

Kehl (st). Ein 56 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Mittwoch auf dem Polizeirevier in Kehl erschienen und hat die Nachtschicht arbeitendenPolizisten um eine Bleibemöglichkeit gebeten. Der Mann führte an, von seiner Lebensgefährtin aus der Wohnung geschmissen worden zu sein. Als Freund und Helfer suchten die hilfsbereiten Beamten nach einer Möglichkeit, dem Wunsch des vorübergehend Obdachlosen gerecht zu werden. Nach einem Blick in das Fahndungssystem machte sich plötzlich die Tür zu...

  • Kehl
  • 13.02.19
Polizei

Festnahme im Fernreisebus
Geldstrafe statt Haft

Kehl (st). Beamte der Bundespolizei haben Sonntagmorgen bei einerKontrolle im Stadtgebiet Kehl einen 21-jährigen Albaner festgenommen.  Der Insasse eines Fernreisebusses, der sich auf dem Weg von Freiburg nach Amsterdam befand, wurde von der Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen wegen Diebstahl per Haftbefehl gesucht. Sein Vater bezahlte die Geldstrafe und konnte somit eine 75-tägige Haftstrafe abwenden.

  • Kehl
  • 11.02.19
Polizei

Gleich mehrere Strafanzeigen
Von Ausnüchterungszelle direkt ins Gefängnis

Kehl. Mit üblen Beleidigungen und Widerstandshandlungen gegenüber Kehler Polizeibeamten hat sich ein Mann am Donnerstagabend nicht nur verschiedene Strafanzeigen eingehandelt, sein rüpelhaftes Verhalten hat dem aggressiven 50-Jährigen auch eine Übernachtung in der Ausnüchterungszelle beschert. Nach Zeugenhinweisen wurde der Störenfried kurz nach 18 Uhr am Rathausplatz einer Polizeikontrolle unterzogen. Zuvor soll er bereits Passanten angepöbelt und mehrere Flaschen zerschlagen haben. Der...

  • Kehl
  • 08.02.19
Polizei

Böses Erwachen
Fahrgast festgenommen

Kehl (st). Beim Halt der Tram D haben Polizisten am Bahnhof Kehl einen schlafenden Fahrgast kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass gegen den 23-jährigen Franzosen ein Haftbefehl wegen Trunkenheit im Verkehr bestand. Durch die Bezahlung der Geldstrafe konnte er eine 40-tägige Ersatzfreiheitsstrafe abwenden.

  • Kehl
  • 19.01.19
Polizei

Gesucht
20-Jährigen festgenommen

Kehl (st). Beamte der Bundespolizei kontrollierten Samstagmorgen im Bahnhof Kehl einen 20-jährigen Somalier. Gegen ihn bestand ein Untersuchungshaftbefehl des Amtsgerichts Ingolstadt wegen Körperverletzung. Nach richterlicher Vorführung wurde er ins Gefängnis gebracht. Zusätzlich erhält er eine Anzeige, weil er die Beamten während der polizeilichen Maßnahmen fortlaufend beleidigte.

  • Kehl
  • 19.01.19
Polizei

Gewalttätiger Bettler
Schläge ins Gesicht und auf Hinterkopf

Kehl. Vermutlich weil beim Betteln nach Geld seinem Ansinnen nicht entsprochen wurde, schlug ein 43-jähriger Mann am Donnerstagnachmittag in Kehl zu. Eine von ihm vor einem Geschäft in der Straßburger Straße angesprochene Kundin verneinte sein Anliegen, woraufhin der Mann mehrfach mit der Hand ins Gesicht und auf den Hinterkopf der Frau schlug. Bis zum Eintreffen der zwischenzeitlich alarmierten Polizei, hielten Mitarbeiter einer nahegelegenen Tankstelle den Mann fest und übergaben diesen...

  • Kehl
  • 18.05.18
Polizei

Handel mit Betäubungsmitteln
Drogen und Bargeld in Kehl aufgefunden

Kehl. Der Hinweis eines Zeugen und die Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Kehl haben Mitte vergangener Woche zum Auffinden von insgesamt über 400 Gramm Marihuana, nahezu 200 Gramm Haschisch, einer geringen Menge Aphetamin und einer fünfstelligen Summe Bargeld geführt. Drogen und Geld wurden in den Kehler Wohnungen dreier Männer im Alter zwischen 32 und 58 Jahren gefunden. Nach den durchgeführten Durchsuchungen ist zu vermuten, dass die drei Verdächtigen seit geraumer Zeit einen...

  • Kehl
  • 17.04.18
Polizei

Gesucht und gefunden
Festgenommen

Kehl (st). Bei der Kontrolle eines Autofahrers wurde am Montagmorgen festgestellt, dass der in Straßburg wohnhafte Opel-Lenker per Haftbefehl gesucht wurde. Da der Mann den haftabwendenden Geldbetrag nicht begleichen konnte, wurde er nach Beendigung der Kontrolle dem Personal einer Justizvollzugsanstalt überstellt. Nach Verbüßung der rund einmonatigen Ersatzfreiheitsstrafe erwartet den 43-Jährigen erneut Post der Strafverfolgungsbehörde. Er hatte seinen Wagen ohne Führerschein über die Straße...

  • Kehl
  • 13.03.18
Polizei

44-Jähriger bringt Geldstrafe nicht auf
Nach der Kontrolle ins Gefängnis

Kehl. Ein 44-jähriger marokkanischer Staatsangehöriger muss nach der gestrigen Kontrolle durch die Bundespolizei im Bahnhof Kehl für 60 Tage ins Gefängnis. Aufgrund eines bestehenden Haftbefehls der Staatsanwaltschaft Offenburg wegen Sachbeschädigung wurde er verhaftet und konnte die erforderliche Geldstrafe in Höhe von 1.200 Euro nicht aufbringen.

  • Kehl
  • 27.01.18
Polizei

Nach Flucht in Kehl
Festnahme eines gesuchten Straftäters

Kehl. Eine Streife der Bundespolizei kontrollierte am Mittwoch gegen 22.30 Uhr an der Tram-Haltestelle in Kehl einen 25-jährigen Mann. Im Rahmen der Personalienfeststellung kam heraus, dass ihn die Staatsanwaltschaft Landau wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls per Untersuchungshaftbefehl suchte. Unter Vortäuschung eines dringenden menschlichen Bedürfnisses, drehte sich der Mann zunächst von den Beamten weg und ergriff dann unvermittelt die Flucht. Während dieser überquerte er...

  • Kehl
  • 06.07.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.