Randalierer kehrt zur Polizei zurück
Flucht endete in der Innenstadt

Offenburg (st). Ein 41-Jähriger ist am Montagvormittag, 30. November, ein weiteres Mal beim Polizeirevier in der Hauptstraße aufgeschlagen und hat erneut Schaden angerichtet. Es handelt sich hierbei um den gleichen Mann, der bereits am Freitag beim Polizeirevier für Ärger gesorgt hat. Dieses Mal übergab der 41-Jährige gegen 11.45 Uhr einem Polizeibeamten einen mit nationalsozialistischen Symbolen beschmierten Briefumschlag. Anschließend ergriff der Mann die Flucht, beschädigte hierbei einen vor der Dienststelle abgestellten Polizeiwagen und rannte in Richtung Innenstadt. Dort kam es zu weiteren Sachbeschädigungen bei insgesamt drei Geschäften. Eine nacheilende Streifenbesatzung konnte den Störer überwältigen und ihn vorläufig festnehmen. Der von ihm verursachte Sachschaden dürfte nach derzeitiger Schätzung an die 1.000 Euro heranreichen. Ihn erwartet nun ein neuerliches Strafverfahren wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen