Schlammhexen

Beiträge zum Thema Schlammhexen

Lokales
Begleitet vom Kehler Goldonkel und dem Teufel verlassen OB Toni Vetrano (rechts) und der Erste Beigeordnete Thomas Wuttke das Rathaus.
3 Bilder

Narren haben das Sagen
OB Vetrano übergibt Schlüssel an Schlammhexen

Kehl (st). Als Oberbürgermeister Toni Vetrano am Donnerstag, 24. Februar, um 11.11 Uhr vor die Eingangstür des Rathauses tritt, wird er dort bereits erwartet. Die Kehler Schlammhexen sind gekommen, um das Rathaus zwar nicht im Sturm zu erobern, aber nach einem humorvollen Schlagabtausch mit dem OB zu übernehmen. Zwei Hästräger, der Kehler Goldonkel von 1802 und der Teufel, begleiten Oberbürgermeister Toni Vetrano und den Ersten Beigeordneten Thomas Wuttke aus dem Rathaus. Unter lauten...

  • Kehl
  • 24.02.22
  • 1
Lokales
Närrisch sein geht immer: Kehler Schlammhexen mit Goldonkel zu Besuch in der Kita Zollburg.

Narren in der Kita Zollburg
Kehler Schlammhexen sammeln Wünsche

Kehl (st). Normalerweise stürmen Kehler Kinder am Schmutzigen Donnerstag zusammen mit den Schlammhexen das Rathaus. Weil in diesem Jahr auch in der fünften Jahreszeit nicht alles erlaubt ist, kamen die Hexen in die Kita Zollburg. Größter Wunsch: wieder mit Freunden spielen Der Auftrag der Kehler Schlammhexen war klar: Närrischen Frohsinn verbreiten und Wünsche sammeln. Zu Beginn der Fastnachtszeit machten sich die Kinder und ihre Erzieherinnen Gedanken über ihre Wünsche. „Neben neuen...

  • Kehl
  • 11.02.21
Lokales
Daumen hoch für die gelungene Choreographie der Kinder: Oberbürgermeister Toni Vetrano und Steve Altmann von den Schlammhexen

Narren-Sturm aufs Kehler Rathaus
Freispruch für Frei-Eis

Kehl (st). Die Narren haben auch in Kehl die Macht an sich gerissen. Pünktlich um 11.11 Uhr stürmten die Schlammhexen am Schmutzigen Donnerstag das Rathaus und legten Oberbürgermeister Toni Vetrano in Ketten. Der OB musste den goldenen Schlüssel der Stadt an die Schlammhexen abtreten, die nun mit „närrischer Schläue“ die Geschicke Kehls bis Aschermittwoch lenken wollen. Im Alleingang gelang ihnen dies jedoch nicht. Unterstützung erhielten die Hästrägerinnen und Hästräger von den Kähler...

  • Kehl
  • 21.02.20
Lokales
Noch klammert sich OB Toni Vetrano an den Rathausschlüssel
3 Bilder

Schlammhexen stürmen das Rathaus
OB Toni Vetrano entmachtet

Kehl (st). „Herr Vetrano, Sie haben es unschwer erkannt, Sie werden nun aus dem Rathaus verbannt“ – mit diesen Worten haben die Kehler Schlammhexen mit tatkräftiger Unterstützung der Rhinschnooge, der Kähler Rhinhäxe, der Kehler Füchse, der Teufelsbrut Kehl, der Belzebube us Kehl, des Fördervereins Kehler Fastnacht, den Freien Deufeln vom Schwarzwald und einer Kinderschar von den Kindertageseinrichtungen Kreuzmatt, St. Josef und Sundheim am Schmutzigen Donnerstag Oberbürgermeister Toni Vetrano...

  • Kehl
  • 28.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.