Oberbürgermeister

Beiträge zum Thema Oberbürgermeister

Lokales
Oberbürgermeister Marco Steffens (rechts) informierte sich vor Ort über die Arbeit des Vereins Aufschrei in Offenburg. Das Foto zeigt Praktikantin Alisa Pautsch (v. l.), Sekretärin Brigitte Ehret, Beraterin Dagmar Stumpe-Blasel, zweite Vorsitzende Barbara Remy-Kanar und die erste Vorsitzende Carola Geppert-Tesch.

OB Steffens informiert sich über Arbeit von Aufschrei
Ein Verein mit einer Schlüsselfunktion

Offenburg (st). Über die Aufgaben und Themen von Aufschrei, Ortenauer Verein gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Erwachsenen, hat sich jüngst OB Marco Steffens vor Ort in der Hindenburgstraße 28 informiert. Für den Rathauschef steht fest: „Sie haben eine ganz wichtige Schlüsselfunktion.“ Mit einem wöchentlichen Notruftelefon fing es 1990 an. Inzwischen sind bei „Aufschrei“ drei sozialpädagogische Kräfte und eine Sekretärin hauptamtlich beschäftigt. 2018 gab es 222 Fälle, davon 174...

  • Offenburg
  • 13.03.20
Lokales
Die Stadtspitze in Offenburg reagiert auf die Gefahren des Coronavirus.

Coronavirus: keine externen Termine
Stadt Offenburg verzichtet auf Gratulationen

Offenburg (st). Angesichts der sehr dynamischen Entwicklung der COVID 19 Epidemie sieht die Stadt Offenburg aktuell von der Teilnahme an externen Terminen ab. Dies betrifft auch den Oberbürgermeister sowie die beiden Dezernenten, Baubürgermeister Oliver Martini sowie Bürgermeister Hans Peter Kopp. Die neuartige Situation erfordert es, dass die Stadt ihre eigenen Aktivitäten vorsichtig plant und ihre Mitarbeiter vor unnötigen Risiken schützt beziehungsweise diese, soweit es geht, umgehen...

  • Offenburg
  • 12.03.20
Lokales
Oberbürgermeister Klaus Muttach stellte sich den Fragen der Schüler.

OB Klaus Muttach erzählt aus Arbeitsalltag
Diskussion mit Schülern

Achern (st). Wie ist eine Stadtverwaltung organisiert? Wie funktioniert Kommunalpolitik? Wie sieht der Arbeitsalltag eines Oberbürgermeisters aus? Diese und viele weitere Fragen brachten zwei achte Klassen des städtischen Gymnasiums zum 90-minütigen Gespräch mit Oberbürgermeister Klaus Muttach mit. Gemeinsam mit ihren beiden Lehrern Alexandra Schneider und Fabian Sauter-Servaes „bombardierten“ die 40 Schüler das Stadtoberhaupt mit vielen Fragen. Am konkreten Projekt der Stadtbibliothek...

  • Achern
  • 24.02.20
Lokales
Ob Marco Steffens bei der Neujahrsansprache

Neujahrsempfang der Stadt Offenburg
Rede des Oberbürgermeisters

Die Neujahrsansprache von Oberbürgermeister Marco Steffens beim Neujahrsempfang am 12. Januar in Offenburg:  Liebe Offenburgerinnen und Offenburger, verehrte Gäste! Ich begrüße Sie, auch im Namen meiner Bürgermeister-Kollegen, Herrn Martini und Herrn Kopp, sowie des Gemeinderates zum Neujahrsempfang der Stadt Offenburg!Ich begrüße auch Sie, sehr geehrter Staatssekretär Volker Schebesta, sehr geehrter Abgeordneter Thomas Marwein, verehrte ehemalige Oberbürgermeisterin Edith Schreiner und...

  • Offenburg
  • 12.01.20
Lokales
Seit einem Jahr ist Marco Steffens Oberbürgermeister von Offenburg. Was konnte er bislang umsetzen?
2 Bilder

Interview mit OB Marco Steffens
Ein Jahr Chef im Rathaus

Offenburg. Am 3. Dezember 2018 wurde Marco Steffens als neuer Oberbürgermeister von Offenburg vereidigt. Christina Großheim sprach mit ihm darüber, was er aus seinem Wahlprogramm umsetzen konnte. Sie traten mit dem Versprechen der Bürgernähe wie in Willstätt an. Ist das in einer großen Stadt wie Offenburg möglich? Aufgrund der Größe der Stadt ist es nicht ganz so einfach möglich, aber ich gebe mir viel Mühe, sowohl auf Veranstaltungen als auch in der Stadt präsent zu sein. Aufgrund der...

  • Offenburg
  • 29.11.19
  •  1
Lokales
Eberhard Roth (r. ) vereidigte und verpflichtete Markus Ibert (l.) im Amt des neuen Oberbürgermeisters der Stadt Lahr.

Vereidigt und verpflichtet
Markus Ibert als Oberbürgermeister im Amt

Lahr (ds). Für wenige Stunden hatte Lahr am Donnerstag gleich zwei Oberbürgermeister: Um Mitternacht ging die Amtszeit von Wolfgang G. Müller zu Ende, zuvor wurde Markus Ibert im Parktheater von Stadtrat Eberhard Roth vereidigt und verpflichtet. Zahlreiche Ehrengäste nahmen an der außerordentlichen Sitzung des Lahrer Gemeinderats teil und überbrachten dem neuen Oberbürgermeister ihre Glückwünsche. "Hic Rhodus, hic salta", frei übersetzt mit "Hier ist Lahr, zeige, was Du kannst", forderte Roth...

  • Lahr
  • 02.11.19
Lokales
Klaus Muttach

Halbzeitbilanz von Oberbürgermeister Muttach in Achern
"Pflegen ein Klima des guten Miteinanders"

Achern (st).Eine positive Halbzeitbilanz seiner zweiten Amtszeit in Achern zieht Oberbürgermeister Klaus Muttach. „Allem voran freue ich mich darüber, dass wir in Achern ein gutes Klima des Miteinanders, gegenseitigen Respekts und auch des Bürgersinns pflegen. Dies gilt auch für das Klima im Gemeinderat, wo 26 lupenreine demokratische Stadträte im besten Sinne um die bestmöglichen Lösungen ringen“, freut sich Klaus Muttach. Die Arbeit der Stadtverwaltung mit ihrer Professionalität und ihrem...

  • Achern
  • 31.10.19
Lokales
Wolfgang G. Müller ein letztes Mal mit Amtskette bei seiner Verabschiedung am vergangenen Freitag

Bürgermeister und ihre Amtsketten
Im Einsatz zu besonderen Anlässen

Ortenau (ds). In den vergangenen 22 Jahren hat der Lahrer Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller zu so einigen Anlässen seine Amtskette umgelegt, etwa beim Neujahrsempfang, bei Ehrungen der Stadt oder bei der Verpflichtung neu gewählter Gemeinderatsmitglieder. Am vergangenen Freitag war es aber ein ganz besonderer und feierlicher Moment, als das scheidende Stadtoberhaupt anlässlich seiner Verabschiedung im Parktheater das Schmuckstück zum letzten Mal in der Öffentlichkeit trug. Lahrer...

  • Ortenau
  • 29.10.19
Lokales
Vorgänger und Nachfolger: Marion und Markus Ibert (v. l.) sowie Wolfgang G. Müller und seine Frau Elke Oberg bei der Verabschiedung
4 Bilder

Ära Wolfgang G. Müller endet nach 22 Jahren
Abschied als erster Diener der Stadt Lahr

Lahr (ds). Ohne Zweifel, der gestrige Abend im Lahrer Parktheater war hoch emotional. Familie, Freunde, Weggefährten, Kollegen, Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kirche und Gesellschaft – alle waren sie gekommen, um den scheidenden Oberbürgermeisters Dr. Wolfgang G. Müller zu verabschieden und dessen Verdienste zu würdigen. 22 Jahre lang hat Müller die Stadt geprägt und für die Zukunft aufgestellt. Flughafen und Landesgartenschau Zu den Meilensteinen der Ära Müller gehören vor allem der...

  • Lahr
  • 26.10.19
Panorama
Markus Ibert ist voller Vorfreude auf seine neues Amt als Oberbürgermeister der Stadt Lahr.

Markus Ibert ist neuer Oberbürgermeister von Lahr
Künftig gibt er den Ton im Rathaus an

Lahr. Beschwingten Schrittes kommt Markus Ibert den Gang entlang, greift noch schnell zu einem Keks, bevor er seinen Besuch begrüßt. "Mein Frühstück ist einfach zu lange her", entschuldigt er sich schmunzelnd. Die Strapazen des Wahlkampfs sind ihm nicht mehr anzusehen, dafür umso mehr die Vorfreude auf sein neues Amt: Am 31. Oktober wird Markus Ibert als neuer Oberbürgermeister der Stadt Lahr vereidigt. "Ich bin sozusagen vorbelastet", sagt der 51-Jährige. Schon sein Vater war Bürgermeister,...

  • Lahr
  • 25.10.19
Lokales
Der neue OB Markus Ibert und der Erste Bürgermeister Guido Schöneboom wollen im Lahrer Rathaus künftig vertrauensvoll zusammenarbeiten.

Klärendes Gespräch nach OB-Wahl
Ibert und Schöneboom arbeiten künftig zusammen

Lahr (st/ds). In einem konstruktiven Gespräch haben der neue Oberbürgermeister Markus Ibert und der Erste Bürgermeister Guido Schöneboom den zurückliegenden Wahlkampf und aufgetretene Irritationen reflektiert, teilt die Stadtverwaltung mit. Weiter heißt es: "Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Verwaltungsspitze zum Wohle der Stadt und ihrer Ortsteile ist vereinbart, der sich der künftige Oberbürgermeister wie auch der Erste Bürgermeister gleichermaßen verpflichtet fühlen." Guido...

  • Lahr
  • 10.10.19
Lokales
Im November wird ein neuer Dienstherr ins Lahrer Rathaus einziehen.
6 Bilder

Oberbürgermeisterwahl am Sonntag
Nachfolger von Wolfgang G. Müller gesucht

Lahr (st). Der Tag der Entscheidung rückt näher: 35.756 Wahlberechtigte sind am Sonntag, 22. September, in Lahr aufgerufen, den Nachfolger oder die Nachfolgerin von Oberbürgermeister Dr. Wolfgang G. Müller zu bestimmen. Am Wahltag ist folgendes zu beachten: Die Wahlzeit dauert von 8 bis 18 Uhr. Die Stadt Lahr ist in 39 Wahlbezirke eingeteilt. In den Wahlbenachrichtigungen, die den Wahlberechtigten zugegangen sind, sind der Wahlbezirk und der Wahlraum angegeben, in dem der Wahlberechtigte...

  • Lahr
  • 19.09.19
Lokales
Der Sitz des Lahrer Oberbürgermeisters: die Lotzbeck-Villa

OB-Wahl in Lahr
Die Stimmzettel sind gedruckt

Lahr (st). Am Sonntag, 22. September, findet in Lahr die Wahl des Oberbürgermeisters statt. Die Lahrer Bürger haben an diesem Tag zwischen 8 und 18 Uhr in den Wahllokalen die Möglichkeit, ihr Stadtoberhaupt zu wählen. In Baden-Württemberg wird der Oberbürgermeister auf acht Jahre gewählt - es gelten die Grundsätze der Mehrheitswahl: Gewählt ist, wer im ersten Wahlgang mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten hat.  Reihenfolge der Kandidaten auf dem Stimmzettel In der öffentlichen...

  • Lahr
  • 06.09.19
Lokales
Der Chefsessel im Lahrer Rathaus wird neu besetzt.

Oberbürgermeisterwahl
Fünf Kandidaten treten in Lahr an

Lahr (ds). Am Donnerstag wird der Gemeindewahlausschuss über die Zulassung der Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl in Lahr entscheiden. Auf dem Stimmzettel – die Reihenfolge wird noch ausgelost – werden am 22. September voraussichtlich alle fünf schon bekannten Kandidaten stehen: Christine Buchheit, Jürgen Durke, Markus Ibert, Lukas Oßwald und Guido Schöneboom. Sie treten an, um Wolfgang G. Müller zu beerben, der aus Altersgründen Ende Oktober aus dem Amt scheidet. Briefwahl bis 20....

  • Lahr
  • 03.09.19
Lokales
Wer in das Rathaus in Lahr als Oberbürgermeister einzieht entscheidet sich am 22. September.

Bewerbungsfrist abgelaufen
Kandidaten für OB-Wahl in Lahr stehen fest

Lahr (st). Am Mittwoch, 28. August, 18 Uhr, endete die Bewerbungsfrist für die Oberbürgermeisterwahl am 22. September. Laut einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung Lahr haben bis Ende Juli bereits fünf Bewerber ihre Unterlagen abgegeben. Um 18 Uhr wurden alle Briefkästen kontrolliert und es gingen keine weiteren Bewerbungen ein. Fünf Kandidaten stellen sich zur Wahl Dem Gemeindewahlausschuss werden deshalb die Unterlagen folgender Bewerber (in alphabetischer Reihenfolge) vorgelegt: die...

  • Lahr
  • 29.08.19
Lokales
Toni Vetrano nimmt interessierte Kehler bei Spaziergängen zu besonderen Vorhaben mit.

Kehls OB kündigt mit neuer Stadtspitze eigene Akzente an
Vetrano: Durchstarten mit neuen Projekten

Kehl (st). Die Tram fährt, das Kulturhaus wird in wenigen Wochen eingeweiht, in Schneeflären wird gebaut, die Sanierung der Kreuzmatt läuft, beim An-, Um- und Neubau der Kindertagesstätten ist die Stadt Kehl in den vergangenen Jahren gut vorangekommen. Als Toni Vetrano im Mai vor fünf Jahren sein Amt als Oberbürgermeister der Stadt Kehl angetreten hat, waren diese Großprojekte vom Gemeinderat bereits beschlossen oder schon begonnen. Jetzt möchte er in stärkerem Maße eigene Akzente setzen....

  • Kehl
  • 09.08.19
Marktplatz
Rudolf Matkovic (v. l.), Jürgen Mäder, Marco Steffens und Rainer Huber tauschten sich bei einem Firmenbesuch aus.

Marco Steffens informierte sich über Edeka Südwest in Offenburg
OB-Besuch beim Partner der regionalen Wirtschaft

Offenburg (st). Anlässlich eines Besuch von Oberbürgermeister Marco Steffens bei Edeka Südwest erläuterten Rainer Huber, Sprecher der Geschäftsführung, sowie Rudolf Matkovic und Jürgen Mäder, beide Geschäftsführer, Struktur und Strategie des Unternehmens. Zum Kerngeschäft gehören neben den Großhandels- und Einzelhandelsaktivitäten auch Produktionsbetriebe. OB Steffens sicherte seine Unterstützung bei der Entwicklung des Standorts Offenburg zu, der nach der Fertigstellung des neuen Zentrallagers...

  • Offenburg
  • 30.07.19
  •  1
Lokales
Oberbürgermeister Marco Steffens (links) und Baubürgermeister Oliver Martini (rechts) stellten Wolfgang Schäuble die Pläne zur Landesgartenschaubewerbung vor.

Wolfgang Schäuble sieht Gartenschau als Chance
Stadtspitze stellt Bundestagspräsident Pläne vor

Offenburg (st). Oberbürgermeister Marco Steffens und Baubürgermeister Oliver Martini freuten sich vor einigen Tagen über die Gelegenheit, Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble die Pläne zur Bewerbung für die Landesgartenschau in den Jahren 2032 oder 2034 vorstellen zu können. Das Treffen fand in Offenburg statt. Tolle Entwicklung OB Steffens beschrieb Schäuble die Vision, die sich mit den Plänen verbindet – sie sieht vor, die Kinzig zu renaturieren, mehr an die Stadt anzubinden und das...

  • Offenburg
  • 25.07.19
Lokales
Der neue Offenburger Gemeinderat

Letzte Sitzung vor der Sommerpause
Neuer Gemeinderat hat Arbeit aufgenommen

Offenburg (gro). Am Montag war die konstituierende Sitzung des Offenburger Gemeinderats. Zuvor wurden die 14 Stadträte, die nicht mehr im neuen Gremium dabei sein werden, verabschiedet. Auch die beiden scheidenden Ortsvorsteher, Karl Siefert und Gudrun Vetter, wurden in der letzten Sitzung des alten Stadtrats verabschiedet. Bevor die neuen Gemeinderäte verpflichtet wurden, mahnte Oberbürgermeister Marco Steffens, dass diese ihre Aufgaben uneigennützig und verantwortungsbewusst erledigen...

  • Offenburg
  • 23.07.19
Lokales
Oberbürgermeister Marco Steffens (links) nimmt die Unterschriftensammlung aus den Händen von Carmen Bernhard und Heribert Schramm (recht) von der Bürgerliste Zell-Weierbach entgegen.

Unterschriften für Bürgerzentrum
Übergabe an OB Steffens

Offenburg-Zell-Weierbach (gro). Die Bürgerliste Zell-Weierbach hat im Offenburger Ortsteil Unterschriften für den Bau der neuen Feuerwache auf dem Volksbankgelände und der Umwandlung des alten Feuerwehrgebäudes in ein Bürgerzentrum gesammelt. Diese übergaben Heribert Schramm und Carmen Bernhard am Montag vor der Gemeinderatsitzung an Oberbürgermeister Marco Steffens. "Wir sind dabei, den Grunderwerb zu verhandeln", erklärte Steffens. Wenn dieser gesichert sei, dann könne überlegt werden,...

  • Offenburg
  • 16.07.19
Lokales
Christine Buchheit

Kandidatin der Grünen
Christine Buchheit will OB werden

Lahr (ds). Mit Unterstützung der Grünen zieht nun auch eine Frau in den Wahlkampf: Christine Buchheit will neue Oberbürgermeisterin der Stadt Lahr werden und ist damit offizielle Bewerberin Nummer vier. Sie hat am Montagnachmittag ihre Kandidatur bekanntgegeben und betont: "Lahr wurde in den vergangenen 740 Jahren immer von Männern an der Spitze regiert. Vielleicht ist es an der Zeit, dass auch mal eine Frau die Geschicke der Stadt leitet." Sicht von außen Lahr biete eine ungewöhnliche...

  • Lahr
  • 01.07.19
Lokales

Vier Bewerber
OB-Wahl in Lahr

Lahr (ds). Nach Markus Ibert und Guido Schöneboom wirft ein dritter Kandidat seinen Hut in den Ring: Jürgen Durke, in Lahr neu gewählter Stadtrat der Tierschutzpartei, tritt ebenfalls bei der Oberbürgermeisterwahl am 22. September in Lahr an. Unterstützt wird er von seiner Partei, deren erster OB-Kandidat er in Baden-Württemberg ist. Seine Bewerbung ebenfalls angekündigt hat Lukas Oßwald, ehemaliger und Neu-Stadtrat der Linken in Lahr. Offiziell erklären möchte er sich im Juli.

  • Lahr
  • 28.06.19
Lokales
Guido Schöneboom hat am Freitag vor der Presse seine Kandidatur erklärt.

Oberbürgermeister-Wahl
Guido Schöneboom will OB in Lahr werden

Lahr (ds). "Ich bin froh, dass es endlich raus ist", gab Guido Schöneboom zu, als er am Freitagvormittag offiziell bekanntgab, neuer Oberbürgermeister von Lahr werden zu wollen. Seit Monaten schon wurde über seine mögliche Kandidatur spekuliert. Wie der Erste Bürgermeister der Stadt Lahr im Rahmen eines Pressegesprächs berichtete, habe er bereits Ende vergangenen Jahres die Entscheidung getroffen, zur Wahl am 22. September anzutreten. "Zu Beginn des Jahres empfand ich es als nicht schicklich,...

  • Lahr
  • 07.06.19
Lokales
Die Stadtkapelle Offenburg, OB Marco Steffens (links) und Piotr Grzymowicz, Stadtpräsident von Olsztyn
6 Bilder

Zu Gast bei Freundn in Olsztyn/Polen
100 Offenburger feiern 20 Jahre Städtepartnerschaft

Offenburg (st). Trotz aller europakritischen Töne aus Polen, entgegen so mancher Medien-Berichte und auch entgegen mancher Propaganda: Olsztyn ist in Europa angekommen. Das ist zumindest der Eindruck, den die große Offenburger Delegation anlässlich des vergangenen Partnerschaftswochenendes in Ermland/Masuren gewonnen hat. Der Offenburger OB Marco Steffens stand an der Spitze einer Gruppe von Stadträten, Verwal-tungsmitarbeitern, Hochschulvertretern mit Rektor Winfried Lieber, Schulleitern...

  • Offenburg
  • 04.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.