schnelles Internet

Beiträge zum Thema schnelles Internet

Lokales

Breitbandausbau in Achern
Letzten weißen Flecken beseitigen

Achern (st). Zum Antrittsbesuch besprach sich Oberbürgermeister Klaus Muttach mit dem neuen Geschäftsführer der Breitband Ortenau Josef Glöckl-Frohnholzer. Dabei wurde der weitere Breitbandausbau für die Gesamtstadt Achern besprochen. Nach dem absehbaren Abschluss der aktuellen Netzbetreiber-Ausschreibung sollen die Ortsnetze und das dazugehörige Backbone in mehreren Phasen ausgebaut werden. Sämtliche Lücken in der Gesamtstadt Achern sollen in den Ausbau bei Phase 1 aufgenommen werden. Die...

  • Achern
  • 29.06.20
Lokales

Wasserversorgung sichern und die Illenau-Vollendung geplant
Ambitionierte Ziele für die kommenden Jahre

Achern (mak). Ambitionierte Projekte sollen in den kommenden Jahren in Achern umgesetzt werden. Dies zeigte Oberbürgermeister Klaus Muttach im Rahmen eines Pressegespräches am Montag auf. Eines der Zukunftsthemen ist die Bereitstellung von ausreichend viel sauberen Trinkwassers. "Die Nachfrage nach Wasser steigt", erklärte Muttach. Aktuell werde mit einem Strukturgutachten an einem Zukunftskonzept gearbeitet, um die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung fortzuentwickeln. Bisher habe es...

  • Achern
  • 17.12.19
Lokales
Bei der Übergabe des Förderbescheids (v. l.): Oliver Rastetter, Bürgermeister von Lauf, Staatssekretär Wilfried Klenk, Landtagsabgeordneter Willi Stächele

Datenautobahn in Lauf
Förderbescheid in Millionenhöhe

Lauf (st). Der Ausbau des Glasfasernetzes in Lauf kann weiter gehen. Wilfried Klenk, Staatssekretär im Landesinnenministerium, überreichte Laufs Bürgermeister Oliver Rastetter anlässlich eines Vor-Ort-Termins in Achern einen Förderbescheid in Höhe von 1,6 Millionen Euro. Geld bleibt in der Region „Zusammen mit der Landesförderung lösen wir in Lauf Investitionen von rund 3,4 Millionen Euro aus“, betonte Oliver Rastetter. "Das Geld bleibt in der Region, die bisherigen Tiefbauausschreibungen...

  • Achern
  • 22.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.