Simone Lenenbach

Beiträge zum Thema Simone Lenenbach

Lokales
Am 11. Juli haben die Hohberger die Wahl: Wer wird auf Klaus Jehle folgen?
5 Bilder

Bürgermeisterwahl am 11. Juli
Die vier Kandidaten auf einen Blick

Hohberg (gro). Vier Kandidaten für den Posten des Bürgermeisters von Hohberg haben sich in dieser Woche in den Kandidatenvorstellungen präsentiert. Der Guller stellt die vier Bewerber noch einmal kurz vor und gibt ihnen die Möglichkeit, ihre wichtigsten Anliegen für die Zukunft der Gemeinde kurz und knapp zu präsentieren. Die Reihenfolge entspricht der auf dem Stimmzettel. Am Sonntag, 11. Juli, sind die Hohberger Bürger dann aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Sollte in diesem ersten Wahlgang...

  • Hohberg
  • 25.06.21
Lokales
Daniela Bühler
4 Bilder

Bürgermeisterwahl in Hohberg
Vier Kandidaten wurden bestätigt

Hohberg (gro). Es bleibt bei vier Kandidaten, die sich um das Amt des Hohberger Bürgermeisters bewerben. Am Montag, 14. Juni, um 18 Uhr endete die Bewerbungsfrist. Am Dienstag, 15. Juni, prüfte der Gemeindewahlausschuss die vier eingegangenen Bewerbungen. Alle vier Kandidaten wurden zur Wahl am 11. Juni zugelassen.  Die vier Bewerber hatten ihre Unterlagen zum frühesten Zeitpunkt in den Briefkasten des Rathauses eingeworfen. Deshalb ließ sich die genaue Reihenfolge des Eingangs nicht...

  • Hohberg
  • 16.06.21
Lokales
Simone Lenenbach bewirbt sich als Bürgermeisterin in Hohberg.

Vierte Kandidatin für Bürgermeisterwahl
Simone Lenenbach bewirbt sich

Hohberg (st). Simone Lenenbach ist die vierte Kandidaton, die kurz vor dem Start der Bewerbungsfrist, 8. Mai, ihre Kandidatur um das Amt des Hohberger Bürgermeisters ankündigt.  Die gebürtige Hamburgerin Simone Lenenbach lebt seit dreißig Jahren in Südbaden und seit zehn Jahren in ihrer Wahlheimat Niederschopfheim. Sie ist zwanzig Jahre mit ihrem Mann Markus Lenenbach verheiratet, das Paar hat drei Kinder im Alter von zehn, zwölf und vierzehn Jahren. „Ich liebe meine neue Heimat, in der wir von...

  • Hohberg
  • 07.05.21
  • 1
Lokales
Die Ortenau CDU stellte die Landtagskandidaten für Wahlkreis Offenburg auf: Ersatzbewerberin Dr. Simone Lenenbach (v. l.), Versammlungsleiter Jens Herbert, Volker Schebesta, Anja Jilg, frühere Ersatzbewerberin, und Manuel Hagel MdL, Generalsekretär CDU Baden-Württemberg

Volke Schebesta bleibt Landtagskandidat
Kandidatenkür der CDU

Ortenau (st). Der Offenburger Landtagsabgeordnete Volker Schebesta ist im Rahmen einer Nominierungsversammlung der CDU Ortenau in der Schwarzwaldhalle in Unterharmersbach als Kandidat der Partei im Wahlkreis Offenburg für die Wahl am 14. März 2021 gewählt worden. Schebesta erhielt 94 Prozent der Stimmen. Ersatzbewerberin wurde Dr. Simone Lenenbach aus Hohberg. Schebesta sprach im Rahmen der Versammlung die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus an. Im privaten und beruflichen Bereich...

  • Ortenau
  • 30.07.20
Lokales
Der neu gewählte CDU-Kreisvorstand: Simone Lenenbach, Michael Schüle, Kordula Kovac, Stephan Wintermeier, Volker Schebesta MdL, Marc-Manuel Armbruster, Jens Herbert, Felix Ockenfuß, Johannes Rothenberger

CDU Ortenau wählt neuen Kreisvorstand
Volker Schebesta als Vorsitzender bestätigt

Zell am Harmersbach (st). Beim Kreisparteitag wählten fast 200 anwesende Mitglieder der CDU-Ortenau im Kulturzentrum Obere Fabrik in Zell am Harmersbach den neuen Kreisvorstand. Dabei wurde der Offenburger Landtagsabgeordneten Volker Schebesta als Vorsitzender bestätigt. Die beiden Stellvertreter Kordula Kovac (Wolfach) und Johannes Rothenberger (Oberkirch) wurden ebenfalls wiedergewählt. Toni Vetrano zog sich aufgrund der hohen Arbeitsbelastung als Kehler OB zurück. Dafür kandidierte Jens...

  • Ortenau
  • 13.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.