Soulfood

Beiträge zum Thema Soulfood

Freizeit & Genuss
Robert Rheinschmidt, " Zum Wirtschäftli", Offenburg

Rezept: Kalbsnieren in Dijon-Senf-Soße
Ganz wie bei Mama

Das braucht's: 1 kg Kalbsnieren, ungeputzt1 kleine Zwiebel100 ml Weißwein100 ml Sahne200 ml Bratensoße4 EL DijonsenfSalzPfefferButterschmalz zum Anbraten So geht's: Die Kalbsnieren putzen und in etwa ein Zentimeter große Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Die Nierchen in dem heißen Butterschmalz kurz anbraten. Nicht zu lange garen, Innereien werden sonst schnell hart. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Zwiebel dazugeben. Alles kurz anschwenken, so dass die Zwiebel...

  • Offenburg
  • 05.04.19
Freizeit & Genuss
Heiß geliebt: Amerikanische Pancakes, hier mit Kirschen, versüßen den Tag.

Soulfood macht glücklich
Kulinarische Kindheitserinnerungen

Jeder kennt sie, die Gerichte, die es früher zu Hause gab und die niemand besser kochte als die eigene Mutter. Bei dem einen waren es Spaghetti mit Tomatensoße, die keiner italienischen Kochanleitung folgte. Andere lieben die Rouladen aus Mamas Küche und sonst keine. Bei so manchen befinden sich auch Gerichte darunter, die es heute nicht mehr in jedem Lokal zu bestellen gibt, wie Innereien oder regionaltypische Spezialitäten. Es gibt unzählige Lieblingsessen, die einen von klein auf und oftmals...

  • Offenburg
  • 05.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.