Sturz

Beiträge zum Thema Sturz

Polizei

Tödlicher Motorradunfall in Oppenai
Schwerer Sturz in einer Linkskurve

Oppenau (st). Am Sonntagnachmittag, 25. Oktober, fuhr ein 26-jähriger Suzuki-Lenker um 15.30 Uhr als zweiter Fahrer einer fünf köpfigen Gruppe auf der Kreisstraße in Oppenau in Richtung Allerheiligen. Höchstwahrscheinlich verbremste er sich in einer lang gezogenen Linkskurve, stürzte in der Folge und prallte gegen einen Leitplankenpfosten. Der 26-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Das Zweirad riss unterdessen offenbar einen Leitplankenpfosten ab, rutschte unter...

  • Offenburg
  • 26.10.20
Polizei

Arbeitsunfall: Von der Leiter gefallen
Mann verliert die Balance

Appenweier (st). Ein 47 Jahre alter Mann musste nach einem Arbeitsunfall am Mittwochvormittag, 14. Oktober, im Bereich der Weiherstraße durch alarmierte Helfer des Rettungsdienstes in ein Krankenhaus gebracht werden, meldet die Polizei. Der Arbeiter sei gegen 10.30 Uhr damit beschäftigt gewesen, mit einer Aluleiter einen etwa drei Meter hohen Baum zu besteigen, als er aus noch ungeklärter Ursache die Balance verlor und zu Boden fiel. Hinweise auf ein Verschulden weiterer Beteiligter lägen...

  • Appenweier
  • 15.10.20
Polizei

Schwer verletzt im Krankenhaus
Mit Leichtkraftrad gestürzt

Ottenhöfen (st). Der Sturz eines Leichtkraftradfahrers endete für den 17-Jährigen am Samstagnachmittag mit schweren Verletzungen im Krankenhaus. Der junge Zweiradfahrer war gegen 17.30 Uhr auf der L87 von Seebach kommend in Richtung Achern unterwegs, als er im Kurvenbereich ersten Erkenntnissen zufolge alleinbeteiligt stürzte. An Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

  • Ottenhöfen
  • 21.09.20
Polizei

Schwere Verletzungen zugezogen
Sturz mit E-Bike

Achern (st). Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend zog sich eine E-Bike-Fahrerin schwere Verletzungen zu. Die 52-Jährige befuhr gegen 18.50 Uhr die verlängerte Oststraße, als sie ersten Erkenntnissen zufolge in das unbefestigte Bankett geriet und stürzte. Zur Behandlung ihrer Verletzungen wurde die Frau in die Klinik nach Achern gebracht.

  • Achern
  • 21.09.20
Polizei

Wahrscheinlich Fahrfehler
Mountainbikerin schwer gestürzt

Oberkirch (st). Eine 55-Jährige erlitt am vergangenen Sonntag bei einem Sturz mit ihrem Mountainbike schwere Verletzungen und musste nach notärztlicher Erstversorgung zur Behandlung in das Klinikum in Offenburg gebracht werden. Die Mittfünfzigerin lenkte kurz vor 12 Uhr im Wald in Nähe der Schwender Straße auf einem unbefestigten Pfad talwärts, als sie vermutlich in Folge eines Fahrfehlers zu Fall kam. Das Bike wurde durch den Unfall nicht beschädigt.

  • Oberkirch
  • 07.09.20
Polizei

Radfahrerin bei Sturz schwer verletzt
Ursache war technischer Defekt

Offenburg (st). Eine gelöste Verschraubung am Fahrrad führte am Sonntagvormittag, 6. September, laut Pressemitteilung der Polizei zu einem schweren Radunfall. Von Bohlsbach kommend sei eine 35-Jährige kurz nach 11 Uhr auf dem Radweg in Richtung Offenburg geradelt. Kurz nach der Einmündung Okenstraße/Am Holderstock habe sich aus bislang unbekannter Ursache die Verschraubung einer Befestigungsöse am vorderen Schutzblech gelöst. In Folge dessen habe sich das Blech gelockert und sich während der...

  • Offenburg
  • 07.09.20
Polizei

Bei Probefahrt gestürzt
Motorradfahrerin leicht verletzt

Achern (st). Eine Motorradfahrerin ist am Montagabend auf der Morezstraße gestürzt und zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Nach bisherigen Erkenntnissen drehte die 45-Jährige gegen 19.30 Uhr mit ihrem Kraftrad auf einem Parkplatz mehrere Kurven zu Übungszwecken und stieß dabei mit dem Vorderrad gegen einen Bordstein. Hierauf kam die Zweiradfahrerin zu Fall und stürzte auf die Rasenfläche neben der Fahrbahn. Sie wurde mit dem Rettungswagen in eine nahe gelegene Klinik gebracht. Der...

  • Achern
  • 19.08.20
Polizei

Gestürzt und verletzt
Leicht verletzte Radfahrerinnen

Offenburg (st). Um zwei leicht verletzte Radfahrerinnen mussten sich der Rettungsdienst und die Beamten des Polizeireviers Offenburg nach einem Unfall am Dienstagmorgen, 11. August, in der Hauptstraße kümmern. Gegen 10.15 Uhr sei eine 69-Jährige mit ihrem Fahrrad auf der Hauptstraße in Richtung Bahnhof unterwegs gewesen. Offenbar habe sich sich dabei deren Vorderrad im Bereich des Hinterrades eines vorausradelnden Mädchens verhakt, so die Polizei in einer Pressemitteilung. In der Folge seien...

  • Offenburg
  • 12.08.20
Polizei

Vom Balkon gestürzt
Verletzter 47-Jähriger verstarb in Klinik

Haslach (st). Der Sturz aus dem vierten Stock endete am frühen Samstagmorgen für einen Mann in der Buchenstraße tödlich. Gegen 3.25 Uhr, so der bisherige Stand der Ermittlungen, soll der Mann nach seiner Heimkehr ohne fremdes Zutun vom Balkon seiner Wohnung in die Tiefe gestürzt sein. Anwohner alarmierten die Rettungskräfte, die den Mann mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum in Villingen-Schwenningen flogen. Dort verstarb der 47-Jährige kurze Zeit später an den Folgen seiner...

  • Haslach
  • 03.08.20
Polizei

Kontrolle verloren
Radfahrer stürzt schwer

Ettenheim. Die offenbar unter Alkoholeinfluss stattfindende Fahrradfahrt eines 19-Jährigen in Ettenheim endete für diesen am späten Donnerstag mit schweren Verletzungen und einem Krankenhausaufenthalt. Der junge Mann war gegen 23.45 Uhr auf der Straße `Im Pfaffenbach` in Richtung der Ettenheimer Innenstadt unterwegs, als scheinbar die Kontrolle über sein Zweirad verlor und zu Fall kam. Nachdem ein durchgeführter Atemalkholtest einen Wert von etwa 1,7 Promille zutage brachte, musste der junge...

  • Ettenheim
  • 31.07.20
Polizei

Radfahrerin schwer verletzt
Sturz auf der Kreisstraße

Friesenheim. Eine 13-jährige Radfahrerin hat sich nach einem Sturz am Mittwochmittag auf der Kreisstraße zwischen Schuttern und Schutterzell schwere Verletzungen zugezogen. Nach ersten Recherchen der Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg war das Mädchen kurz vor 13 Uhr gemeinsam mit einem Freund und dessen Mofa-Roller unterwegs. Inwieweit der Umstand zu dem Unfall beigetragen haben könnte, dass sich die Zweiradlenkerin möglicherweise von ihrem Begleiter ziehen ließ, werden die weiteren...

  • Friesenheim
  • 25.06.20
Polizei

Schwere Verletzungen
Frau stürzt mit dem Mountainbike

Lahr. Bei dem Sturz mit ihrem Mountainbike zog sich eine 35-Jährige am Dienstag in Lahr schwere Verletzungen zu. Die Frau war kurz nach 18 Uhr auf dem Waldweg in Verlängerung der `Schindelstraße unterwegs, als sie vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers über den Lenker stürzte. Zur Behandlung der schweren Verletzungen wurde die Fahrradfahrerin in die Klinik nach Lahr gebracht.

  • Lahr
  • 17.06.20
Polizei

Keine Fremdbeteiligung
Fahrradfahrerin schwer verletzt

Lahr. Eine 27 Jahre alte Frau hat sich am Montagnachmittag in Lahr durch einen Sturz mit ihrem Fahrrad schwer verletzt und musste nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Feststellungen kam die Fahrradfahrerin in der Lotzbeckstraße alleinbeteiligt zu Fall. Der Sachschaden am Fahrrad dürfte als gering anzusehen sein.

  • Lahr
  • 02.06.20
Polizei

Balancieren eines Kuchens als mögliche Ursache
Mit Fahrrad gestürzt

Offenburg (st). Das einhändige Balancieren eines Kuchens während der Fahrradfahrt dürfte am Sonntagnachmittag in der Rammersweierstraße dafür gesorgt haben, dass ein 52 Jahre alter Mann stürzte und sich hierbei leicht verletzte. Der Zweiradlenker war gegen 17.30 Uhr in Richtung Rammersweier unterwegs, als er das Gleichgewicht verlor und gegen eine Hauswand krachte. Alarmierte Helfer des Rettungsdienstes brachten ihn vorsorglich in ein nahegelegenes Krankenhaus.

  • Offenburg
  • 11.05.20
Polizei

Sachschaden von 1.000 Euro
Motorradfahrer stürzt in Kurve

Bad Peterstal-Griesbach (st). Ein 26-jähriger Motorradfahrer war am Mittwochnachmittag auf der B28 talwärts unterwegs. In einer scharfen Linkskurve kam er nach derzeitigem Sachstand alleinbeteiligt zu Fall und stürzte über die Leitplanke auf einen Grünstreifen. Hierbei verletzte er sich derart, dass er durch hinzugerufene Helfer des Rettungsdienstes in ein Krankenhaus gebracht werden musste. An seiner Maschine entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro.

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 07.05.20
Polizei

Polizei begleitet Senior nach Hause
Auf Heimweg gestürzt

Lahr (st). Von einer aufmerksamen Passantin wurde der Polizei am Montagabend gegen 22 Uhr ein möglicherweise hilfebedürftiger älterer Mann gemeldet, der mit Rollator in der Schwarzwaldstraße unterwegs war. Eine Streife des Polizeirevier Lahr konnte den leichtverletzten Mann, er war nach eigenen Angaben hingefallen, wie von der Zeugin beschrieben antreffen. Der Senior war auf dem Nachhausweg gestürzt. Nachdem die Polizisten klären konnten, dass alles in Ordnung war und die erlittenen...

  • Lahr
  • 05.05.20
Polizei

Kind stürzt von Traktor
Fahrzeugtür versehentlich entriegelt

Schuttertal. Ein 41 Jahre alter Mann fuhr mit seinem achtjährigen Sohn am Donnerstagmittag in Schuttertal Traktor, als dieser aus der Fahrkabine stürzte und sich verletzte.Die Fahrt führte am Blümlesgraben bergauf in Richtung Wald. Der Junge kam mutmaßlich an die Fahrzeugtürverriegelung, woraufhin sich diese öffnete. Das Kind fiel vor den Traktor und wurde vom linken Vorderreifen erfasst. Er zog sich eine schwere Verletzung zu und wurde von Rettungskräften ins Ortenau Klinikum Lahr...

  • Schuttertal
  • 24.04.20
Polizei

Leichte Schürfwunden
Vom Fahrrad gestürzt

Lahr. Am Dienstagmittag ist in Lahr ein 15 Jahre alter Fahrradfahrer beim Wechsel von der Fahrbahn auf den Gehweg gestürzt. Der Jugendliche stieß hierbei zur Mittagszeit in der Mietersheimer Hauptstraße gegen eine Bordsteinkante und kam nach bisherigen Erkenntnissen ohne Fremdverschulden zu Fall. Er zog sich leichte Schürfwunden zu und wurde zur weiteren Untersuchung mit einem Rettungswagen in das Ortenau Klinikum Lahr gefahren. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro.

  • Lahr
  • 22.04.20
Polizei

Mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus
Frau stürzt mit Pedelec

Lauf (st). Nach einem Sturz mit ihrem Pedelec am Sonntagmittag trug eine 56 Jahre alte Frau diverse Verletzungen davon. Nach derzeitigem Sachstand war sie kurz vor 14 Uhr talwärts in der Straße Kammerhof unterwegs, als sie die Kontrolle über ihr Zweirad verlor und zu Boden fiel. Sie musste durch einen Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Lauf
  • 21.04.20
Polizei

Unfall in der Gustav-Ree-Anlage
Arbeiter stürzt von Leiter

Offenburg (st). Ein Mann hat sich bei einem Arbeitsunfall am Montagmittag in der Gustav-Ree-Anlage schwer verletzt. Der Arbeiter war kurz nach 14 Uhr auf einer Leiter beschäftigt, als er nach derzeitigem Sachstand den Halt verlor und rund drei Meter in die Tiefe stürzte. Alarmierte Helfer des Rettungsdienstes brachten den Mann in ein örtliches Krankenhaus. Die Beamten des Polizeireviers Offenburg haben die Ermittlungen aufgenommen. Ein Fremdverschulden ist nach ersten Ermittlungen nicht zu...

  • Offenburg
  • 21.04.20
Polizei

Strittiger Mindestabstand
Im Streit gestürzt

Kehl (st).  Nach einer Kontroverse zwischen vier Personen bezüglich des derzeit einzuhaltenden Mindestabstandes, war am Sonntagabend, 6. April, im Bereich des Rathausplatzes in Kehl ein kurzer Polizeieinsatz von Nöten. Ein Radfahrer war dort gegen21.15 Uhr an drei Jugendliche herangetreten, die unabhängig voneinander auf einen Bus warteten. Als diese von dem Radfahrer angesprochen wurden, sollen sie ihn auf den durch ihn unterschrittenen Mindestabstand angesprochen haben. Hierauf geriet der...

  • Kehl
  • 06.04.20
Polizei
Symbolfoto

Jugendliche erwartet Strafverfahren
Mit Roller auf Polizist zugesteuert und gestürzt

Kehl. Zwei 14 und 15 Jahre alte Jungs haben sich nach einer riskanten und gefährlichen Aktion am späten Samstagnachmittag ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingehandelt. Die Jugendlichen waren kurz nach 17 Uhr laut Pressemeldung mit einem Roller in der Richard-Wagner-Straße unterwegs und sollten dort einer Polizeikontrolle unterzogen werden. Der 15-jährige Fahrer ignorierte allerdings die Haltezeichen eines Polizisten und steuerte stattdessen direkt auf...

  • Kehl
  • 30.03.20
Polizei

Mit dem Fahrrad gestürzt
Senioren nur leicht verletzt

Willstätt (st). Eine 79 Jahre alte Frau war am Sonntagmittag mit ihrem Fahrrad auf einem Weg zwischen Willstätt und der K5374 unweit der alten Deponie unterwegs, als sie vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers die Kontrolle über ihr Zweirad verlor und stürzte. Hierbei zog sie sich nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen zu. Alarmierte Helfer des Rettungsdienstes brachten die Seniorin in ein örtliches Krankenhaus.

  • Willstätt
  • 23.03.20
Polizei

Sachschaden von 2.000 Euro
Motorradfahrer gestürzt

Achern (st). Ein Motorradfahrer war am Mittwochabend auf der K5311 zwischen Rheinbischofsheim und Wagshurst unterwegs. Gegen 18.20 Uhr verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Motorrad und kam neben der Fahrbahn zu Fall. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden lässt sich auf 2.000 Euro beziffern.

  • Achern
  • 19.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.