Sturz

Beiträge zum Thema Sturz

Polizei

Kind bei Sturz schwer verletzt
Mit dem Rad von der Fahrbahn abgekommen

Appenweier (st). Ein Kind wurde bei einem Sturz mit seinem Fahrrad in der Beethovenstraße in Appenweier nach Angaben der Polizei am Montagabend, 25. Oktober, gegen 17.30 Uhr schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen sei der sechsjährige Junge offenbar aufgrund von Unachtsamkeit von der Fahrbahn abgekommen, gestürzt und mit einem Zaun kollidiert. Er wurde nach einer notärztlichen Erstversorgung in die zentrale Notaufnahme gebracht.

  • Appenweier
  • 26.10.21
Polizei

Gestürzter Motorradfahrer
Wegen Rollsplitt ins Schleudern geraten

Offenburg (st). Rollsplit auf der Fahrbahn soll am Donnerstagmittag, 21. Oktober, einem Motorradfahrer zum Verhängnis geworden sein. Der 46-Jährige befuhr laut Polizei gegen 14 Uhr die K5331 und wollte in die Werner-von-Siemens-Straße in Offenburg abbiegen. Nach derzeitigem Stand dürfte der Fahrer mit seinem Zweirad aufgrund des Rollsplitts ins Schlingern gekommen und in der Folge gestürzt sein. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu. Der Einmündungsbereich musste im Rahmen der...

  • Offenburg
  • 22.10.21
Polizei

Radfahrer kommt zu Fall
Bei Überholvorgang seitlich gestreift

Achern (st). Nach einer Streifkollision am Dienstagmorgen, 28. September, zwischen dem Lenker eines Leichtkraftrades und einem Fahrradfahrer hat sich der 64-jährige Velo-Lenker leichte Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Feststellungen wollte ein 17 Jahre alter KTM-Fahrer gegen 10 Uhr auf der Fautenbacher Straße, rund 100 Meter vor dem Ortsausgang, den 64-Jährigen überholen, während der Mittsechziger seinerseits nach links auf einen dortigen Wirtschaftsweg abbiegen wollte. Durch die...

  • Achern
  • 29.09.21
Polizei

Mit Hubschrauber in Klinik
Junger Motorradfahrer verletzt sich schwer

Oppenau (st). Ein junger Motorradfahrer ist am frühen Dienstagabend, 28. September, auf seiner Fahrt von Oppenau in Richtung Allerheiligen in einer leichten Rechtskurve gestürzt und hat sich hierbei schwere Verletzungen zugezogen. Der 18-Jährige musste nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber in ein Offenburger Krankenhaus geflogen werden. Nach derzeitigen Erkenntnissen dürfte ein Fahrfehler des Heranwachsenden für den selbstverschuldeten Sturz gegen 17 Uhr...

  • Oppenau
  • 29.09.21
Polizei

Ursache wohl Unachtsamkeit
Mit Roller gestürzt

Achern (st). An der Behelfsampelanlage einer Baustelle in der Illenauer Straße kam es am vergangenen Montagabend, 27. September, zu einem Verkehrsunfall. Ein 37-Jähriger wartete gegen 19 Uhr an der Ampel, als sich vermutlich aus Unachtsamkeit sein Motorroller in Gang setzte und er alleinbeteiligt zu Fall kam. Er verletzte sich bei dem Vorfall leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Klinikum gebracht. An seinem Gefährt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.

  • Achern
  • 28.09.21
Polizei

Mofafahrer verletzte Vorfahrt
Radfahrer nach Sturz schwer verletzt

Kappel-Grafenhausen (st). Ein Unfall in der Mühlenstraße führte am Montagabend, 13. September, zu einem schwerverletzten Fahrradfahrer in Kappel-Grafenhausen, teilt die Polizei mit. Gegen 18.50 Uhr wollte ein 22-Jähriger mit seinem Mofa von einem Hof aus in die Straße einbiegen, als er, wohl aus Unachtsamkeit, einer Gruppe von Radfahrern die Vorfahrt nahm. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste einer der Pedelec-Fahrer sehr stark abbremsen, wobei er zu Fall kam und sich schwer verletzte....

  • Kappel-Grafenhausen
  • 14.09.21
Polizei

In Bachlauf gestürzt
Schwerverletzte Motorradfahrerin

Oppenau (st). Eine Motorradfahrerin hat sich am vergangenen Donnerstagnachmittag, 9. September, nach einem Unfall schwere Verletzungen zugezogen. Die 16-jährige befuhr gegen 16 Uhr die K5370 von Allerheiligen in Richtung Ruhestein. Aus bislang unbekannter Ursache kam sie alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Mauer. Infolgedessen stürzte die Lenkerin des Zweirads über die Steinwand in den dort ungefähr 4,5 Meter tiefer liegenden Bachlauf. Zur Bergung war die...

  • Oppenau
  • 10.09.21
Polizei

Hund jagt Mofa-Fahrerin
55-Jährige stürzt in einen Graben

Hausach. Eine 55-jährige Mofa-Fahrerin war am Dienstagnachmittag in Hausach in der Straße Sulzbach unterwegs. Gegen 14.30 Uhr befand sich eine Hundehalterin mit einem freilaufenden Hund in der Nähe, welcher unvermittelt der Zweiradfahrerin hinterhergejagt haben soll und versuchte, sie im Bereich des Beins zu beißen. Um sich vor den Angriffen des Tieres zu schützen, fuhr die Frau Ausweichmanöver. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, stürzte in einen Graben neben der Straße und...

  • Hausach
  • 26.08.21
Polizei

Ohne Fremdeinwirkung
Mit dem Fahrrad gestürzt

Oberkirch (st). Der Sturz eines Fahrradfahrers endete für einen 42 Jahre alten Mann am vergangenen Dienstagvormittag, 24. August, im Klinikum in Offenburg. Der Radler war kurz nach 11 Uhr auf der Springstraße unterwegs, als er ohne Fremdeinwirkung gestürzt sein soll, so die Polizei in einer Pressenotiz. Zur weiteren Untersuchung und Behandlung seiner Verletzungen wurde der Velo-Fahrer in die Klinik gebracht.

  • Oberkirch
  • 25.08.21
Polizei

Sturz bei Überholvorgang
Zwei Motorradfahrer tödlich verunglückt

Gengenbach (st). Ein mit zwei Männern besetztes Motorrad befuhr nach Angaben der Polizei am Samstag, 21. August, um 19.40 Uhr die Verbindungsstraße zwischen der L99 und der B33 bei Gengenbach in westlicher Richtung. Kurz vor der Unterführung der Schwarzwaldbahn sei der Motorradfahrer infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und einem Fahrfehler nach einem Überholvorgang zu Fall gekommen. Ein Zweiradfahrer rutschte nach dem Sturz auf die Gegenfahrbahn und sei dort von einem Auto erfasst worden,...

  • 23.08.21
Polizei

Kontrolle verloren
Mit Fahrrad gestürzt

Lahr (st). Zu einem Unfall kam es am vergangenen Donnerstagabend, 19. August, in der Kruttenaustraße. Ein 47-Jähriger befuhr mit seinem Fahrrad die Straße in östliche Richtung, als er im Bereich der Gleisunterführung zu Fall kam. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der Mann an einer Engstelle die Kontrolle über das Rad verloren haben und deswegen gestürzt sein. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu, weswegen er in ein umliegendes Krankenhaus gebracht wurde. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden...

  • Lahr
  • 21.08.21
Polizei

PKW missachtet bei Einfahrt die Vorfahrt
Biker stürzt im Kreisverkehr

Achern (st). Eine Vorfahrtsmissachtung führte nach Polizeiangaben am Dienstagmorgen, 17. August, zu einem Verkehrsunfall in Achern, bei welchem ein Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Ein 49 Jahre alter Renault-Lenker soll hierbei gegen 6.45 Uhr in den Kreisverkehr der Allerheiligenstraße und Martinstraße eingefahren sein, ohne die Vorfahrt des sich bereits im Kreisel befindlichen Bikers beachtet zu haben. Beim Versuch eine drohende Kollision zu vermeiden, stürzte der Zweiradfahrer, ohne dass...

  • Achern
  • 18.08.21
Polizei

Kraftradfahrer kommt zu Fall
Vorfahrt beim Abbiegen missachtet

Achern (st). Ein 57-jähriger Motorradfahrer hat sich am vergangenen Dienstagmittag, 10. August, nach einer Vorfahrtsmissachtung eines 43-jährigen Peugeot-Fahrers leichte Verletzungen zugezogen und wurde zur Untersuchung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht, so die Polizei in einer Pressemeldung. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der 43-Jährige gegen 13.30 Uhr die Rheinstraße in Richtung des dortigen Blumengeschäfts, als er beim Abbiegen nach links in die Lange Straße den...

  • Achern
  • 11.08.21
Polizei

Angetrunken auf dem Fahrrad
Ins Schleudern gekommen und gestürzt

Offenburg (st). Ein Fahrradfahrer kam in der Nacht von Montag auf Dienstag, 9. auf 10. August, ersten Erkenntnissen zufolge ohne Fremdverschuldung in der Hauptstraße in Offenburg zu Fall und verletzte sich leicht, teilt die Polizei mit. Alkoholisiert und nicht mehr in der Lage sein Fahrrad zu führen, habe der 52-Jährige gegen 23.30 Uhr die Hauptstraße vom Bahnhofsgelände kommend in Richtung Saarlandstraße befahren. Beim Überqueren der Straße sei der Anfang Fünfzigjährige vermutlich aufgrund...

  • Offenburg
  • 10.08.21
Polizei

Pedelec-Fahrer kommt von Fahrbahn ab
In Grünstreifen gestürzt

Renchen-Erlach (st). Ein Pedelec-Fahrer musste in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 4. auf 5. August, nach einem offenbar alleine verursachten Sturz mit einem Krankenwagen in eine Klinik gebracht werden. Gegen 1 Uhr befuhr der 52-Jährige die Waldlos Straße in Richtung Zusenhofer Straße, als er ersten Ermittlungen zufolge ohne Fremdeinwirkung links von der Fahrbahn abkam. Durch den Sturz in den Grünstreifen zog sich der Mann Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes zu. Ein nennenswerter...

  • Renchen
  • 05.08.21
Polizei

Fahrbahnunebenheit wohl Unfallgrund
Mit Leichtkraftrad gestürzt

Achern (st). Ein Verkehrsunfall mit einem Leichtkraftrad ereignete sich am vergangenen Montagabend, 2. August, auf der L87. Die 16-jährige Fahrerin war mit ihrem Zweirad auf bereits der Landstraße von Achern kommend in Richtung Rheinau unterwegs und wollte an der Abfahrt Gamshurst-West nach rechts abbiegen. Hierbei überraschte sie wohl eine Fahrbahnunebenheit, wodurch sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und nach rechts auf die Gegenfahrbahn kippte. Glücklicherweise erlitt sie hierbei nur...

  • Achern
  • 03.08.21
Polizei

Mit Hubschrauber in die Klinik
Radfahrer stürzt schwer

Oppenau (st). Der Sturz eines Fahrradfahrers führte am Sonntagabend, 1. August, zu schweren Verletzungen des Mannes, so die Polizei in einer Pressemitteilung. Der 82-Jährige radelte gegen 19.40 Uhr auf der L92 talwärts in Richtung Oppenau, als er ersten Ermittlungen zufolge ohne Fremdeinwirkung zu Fall kam und sich schwerste Verletzungen zuzog. Die Besatzung eines Rettungshubschraubers brachte den Verletzten in eine Klinik nach Offenburg. Während Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch sich...

  • Oppenau
  • 02.08.21
Polizei

Polizei sucht Zeugen
Radfahrer an Kreuzung gestürzt

Offenburg (st). Am Sonntagabend kurz nach 18 Uhr stürzte nach Angaben der Polizei ein 65-jähriger Fahrradfahrer in Offenburg in der Freiburger-Straße Ecke Kinzigstraße im Bereich einer dortigen Baustelle. Hierbei zog sich der Zweiradfahrer so schwere Verletzungen zu, dass er in der Folge in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Möglicherweise könnten vorherige Manipulationen an der Baustellenabsicherung durch Dritte zum Sturz des Radlers beigetragen haben. Daher bitten die ermittelnden...

  • Offenburg
  • 13.07.21
Polizei

Polizei sucht Zeugen
Radfahrer wurde bei Unfall leicht verletzt

Offenburg (st). Ein 62-jähriger E-Bike-Fahrer hat sich nach Angaben der Polizei am Dienstagnachmittag, 6. Mai, nach einer Kollision mit einem PKW in der Einmündung Hauptstraße/Kittelgasse in Offenburg leichte Verletzungen zugezogen. Gegen 17.15 Uhr sei ein Autofahrer bei stockendem Verkehr von der Hauptstraße nach links in die Kittelgasse eingebogen. Während des Abbiegevorgangs habe der Senior einen aus Richtung Stadtmitte entgegen fahrenden Zweiradfahrer erfasst. Bei dem Zusammenstoß habe sich...

  • Offenburg
  • 07.07.21
Polizei

52-Jähriger stürzt und verletzt sich
Unfall ohne Fremdverschulden

Offenburg (st). Mutmaßlich alkoholische Beeinflussung war die Ursache eines Unfalls der sich am Sonntagabend, 4. Juli, gegen 19.30 Uhr im Bereich der Unterführung am Bahnhof, Hauptstraße Einmündung Rheinstraße, in Offenburg zugetragen hat. Ein 52-Jähriger war nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei alleinbeteiligt zu Fall gekommen. Er musste zur weiteren ärztlichen Behandlung in eine nahe Klinik gebracht werden. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

  • Offenburg
  • 05.07.21
Polizei

Rettungseinsatz nach Motorradunfall
Biker fliegt über Leitplanke

Sasbachwalden (st). Der Fahrer einer Ducati aus dem Raum Germersheim war am vergangenen Sonntagnachmittag, 27. Juni, auf der B500 zwischen Mummelsee und der Abzweigung Breitenbrunnen unterwegs. In einer Rechtskurve berührte die Fußraste den Asphalt, worauf das Motorrad nach links quer über die Straße rutschte. Während die Ducati an der Leitplanke zurückgewiesen wurde, flog der 29-jährige Fahrer über diese und 30 Meter die Böschung hinunter. Er zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Eine...

  • Sasbachwalden
  • 29.06.21
Polizei

Ohne Verschulden Dritter
Nach Sturz mit Fahrrad tödlich verletzt

Offenburg (st). Ein 59 Jahre alter E-Bike-Fahrer ist ersten Ermittlungen zufolge nach einem Sturz seinen schweren Verletzungen erlegen. Der Zweirad-Fahrer war nach aktuellem Kenntnisstand am frühen Dienstag, 1. Juni, mit seinem Fahrrad auf dem Kinzigdamm unterwegs. Als er diesen auf Höhe der Straße Im Drachenacker verlassen wollte, stürzte er offenbar alleinbeteiligt und verstarb infolge seiner schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Die ermittelnden Beamten gehen derzeit nicht von...

  • Offenburg
  • 01.06.21
Polizei

Um Kollision zu vermeiden
60-jähriger Radfahrer gestürzt

Achern (st). Ein 60 Jahre alter Fahrradfahrer hat sich am frühen Montagabend, 17. Mai, nach einem Sturz leichte Verletzungen zugezogen und musste mit einem Rettungswagen in das Ortenau Klinikum Achern gebracht werden. Nach bisherigen Feststellungen wollte der 60-Jährige gegen 17.40 Uhr auf einem parallel zur B3 verlaufenden Radweg zwischen Fautenbach und Önsbach ein radfahrendes Kind überholen. Als der Erwachsene mithilfe der Klingel sein beabsichtigtes Manöver ankündigte, soll der Junge nach...

  • Achern
  • 18.05.21
Polizei

Sturz von der Leiter aus drei Meter Höhe
Bei Dacharbeiten verletzt

Offenburg (st). Ein Arbeiter hat sich am Montagvormittag, 3. Mai, im Schwabweg in Offenburg nach einem Sturz aus rund vier Metern Höhe verletzt und musste nach einer notärztlichen Erstversorgung von Helfern des Rettungsdienstes in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 36-Jährige kurz vor 11.30 Uhr auf einer Leiter am Dach eines dortigen Hauses zu Gange. Die Umstände des Sturzes sind nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Hinweise auf ein Fremdverschulden...

  • Offenburg
  • 03.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.