Fahrbahnunebenheit wohl Unfallgrund
Mit Leichtkraftrad gestürzt

Achern (st). Ein Verkehrsunfall mit einem Leichtkraftrad ereignete sich am vergangenen Montagabend, 2. August, auf der L87. Die 16-jährige Fahrerin war mit ihrem Zweirad auf bereits der Landstraße von Achern kommend in Richtung Rheinau unterwegs und wollte an der Abfahrt Gamshurst-West nach rechts abbiegen. Hierbei überraschte sie wohl eine Fahrbahnunebenheit, wodurch sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und nach rechts auf die Gegenfahrbahn kippte. Glücklicherweise erlitt sie hierbei nur eine oberflächliche Schürfwunde. Am Leichtkraftrad entstand ein Schaden in Höhe von etwa 200 Euro.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen