tierpark

Beiträge zum Thema tierpark

Lokales
Die Geschäftsführerinnen Maria Wruck (l.) und Davina Schmitz (r.) mit den Tiergartenplanern Eckhard (außen links) und Christian Wiesenthal schauen sich die Pläne für den Park an.

Mehr als nur ein Tierpark
In der Anima Tierwelt kommen sich Mensch und Natur näher

Sasbachwalden (set). Es ist eine altbekannte Weisheit: Am Anfang eines Projekts steht immer eine Idee. So auch bei Maria Wruck und Davina Schmitz. Sie sind Geschäftsführerinnen der Anima Tierwelt, einem Tierpark in Sasbachwalden-Breitenbrunnen. Anfangs war das Projekt als Gnadenhof für ältere Tiere angedacht, so Maria Wruck. Sie ist die Tochter von Max Grundig, dem Gründer des gleichnamigen Elektronikkonzerns. Ihre Idee entwickelte sich schnell weiter, als unter anderem pädagogische Aspekte...

  • Sasbachwalden
  • 19.09.18
Lokales
Kaum im Lahrer Tiergehege angekommen, sind die Erdmännchen bereits eine Attraktion.

Zwei Tierarten bereichern Stadtpark Lahr – Totenkopfäffchen noch in Quarantäne
Erdmännchen erobern die "Oase der Natureindrücke"

Lahr. Fünf putzige Erdmännchen tummeln sich schon im neuen Tiergehege des Lahrer Stadtparks, nicht minder possierliche Saimiris (Totenkopfäffchen) werden demnächst ebenfalls hier einziehen, sobald sie ihre niederländische Quarantänestation verlassen dürfen. Damit verfügt der mitten in der Stadt gelegene weiträumige Park über neue tierische Attraktionen für die Besucher. Die schlanken, langgestreckten, nur höchstens 30 Zentimeter großen Erdmännchen sind Mini-Raubtiere aus der Familie der...

  • Lahr
  • 10.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.