verletzt

Beiträge zum Thema verletzt

Polizei

Streit eskaliert
Messerattacke bei Beerdigung in Kehl

Kehl. Im Zuge einer Beisetzung am Freitag, 30. Juli, ist ein Streit zwischen mehreren Personen im Kurt-Tucholsky-Weg in Kehl derart eskaliert, dass nun die Beamten des Polizeireviers Kehl ermitteln. Nach derzeitigem Kenntnisstand trafen gegen 12.20 Uhr mehrere zerstrittene Parteien aufeinander. Hierbei soll es nicht nur zu gegenseitigen Beleidigungen und Sachbeschädigungen gekommen sein. Die Situation heizte sich derart auf, dass es auch zu körperlichen Angriffen kam. In diesem Zusammenhang...

  • Kehl
  • 30.07.21
Polizei
Dieses Rehkitz wurde an der Kehler Rheinpromenade entdeckt.
2 Bilder

Rehkitz am Rheinufer gerettet
Verletztes Jungtier hatte sich verlaufen

Kehl (st). Eine Gemeinschaftsaktion von Passanten, Jäger, Tierarzt und Polizei hat am Dienstagmorgen, 27. Juli, einem offensichtlich verirrten Rehkitz in Kehl wahrscheinlich das Leben gerettet. Der kleine Rehbock wurde gegen 7.30 Uhr an der Rheinpromenade in der Ludwick-Trick-Straße von einem Spaziergänger hilflos im hohen Gras entdeckt. Zwei alarmierte Streifenbesatzungen des Polizeireviers Kehl sowie ein hinzugerufener Jäger konnten dem scheuen Waldbewohner nach einem kurzen Spurt habhaft...

  • Kehl
  • 28.07.21
Polizei

Vorfahrt missachtet
Linienbus muss vollbremsen

Kehl. Die Vermeidung eines Zusammenstoßes und die hierdurch eingeleitete Vollbremsung eines Linienbusses führte am Donnerstagmittag zu Verletzungen einer Zwölfjährigen. Der Lenker eines Lastwagens fuhr gegen 13.30 Uhr vom Zubringer der B28 kommend in Richtung Neumühl. Zeitgleich war ein Busfahrer von Kork in Richtung Neumühl unterwegs, als der LKW-Fahrer im Kreuzungsbereich der verlängerten Elsässerstraße die Vorfahrt des Busfahrers missachtet haben soll. Die kollisionsverhindernde Bremsung...

  • Kehl
  • 21.08.20
Polizei

Familiärer Streit
Polizist leicht verletzt

Kehl. Ein leicht verletzter Polizeibeamter ist das Ergebnis eines Polizeieinsatzes am Donnerstag gegen 18.30 Uhr im südlichen Keher Stadtgebiet. Die Streife war zu einem familiären Streit zu Hilfe gerufen worden. Ein 23-Jähriger war hierbei überhaupt nicht mit der Hilfeleistung der Beamten einverstanden und richtete seine Aggressionen umgehend gegen die Beamten. Hierbei trat er einen Polizisten gegen das Bein. Nach ärztlicher Untersuchung wurde der leicht alkoholisierte junge Mann an ein...

  • Kehl
  • 04.04.20
Polizei

Beziehungsstreit am Bahnhof
Alkoholisierte 19-Jährige greift Polizisten an

Kehl. Eine mutmaßlich alkoholisierte 19 Jahre alte Frau hat in den Nachtstunden von Sonntag auf Montag am Bahnhofsvorplatz laut Pressemeldung einen Polizisten angegriffen und die eingesetzten Beamten beleidigt. 19-Jährige mit Verletzungen Vorausgegangen war ein Streit zwischen der Heranwachsenden und ihrem 32 Jahre alten Lebensgefährten in einem Lokal am Bahnhof. Ein Beschäftigter der Gaststätte hatte gegen 2.45 Uhr um polizeiliche Hilfe gebeten, weil der 32-Jährige laut Schilderung des...

  • Kehl
  • 13.01.20
Polizei

Zwei Verletzten und hoher Sachschaden
Mercedes fuhr in Unfallstelle

Kehl (st). Ein 22-jähriger Renault-Fahrer befuhr in der heutigen Nacht zum Samstag gegen 1.30 Uhr die L75/Daimlerstraße in Kehl in nördlicher Richtung. Kurz vor der Einmündung Willstätter Straße kam er nach rechts ab, kollidierte mit der Leitplanke und blieb letztendlich quer zur Fahrbahn stehen. Ein nachfolgender Mercedes-Fahrer erkannte die Unfallstelle zu spät und fuhr in den Clio, drehte sich und streifte im weiteren Verlauf einen entgegenkommenden Renault. Durch die beiden Kollisionen...

  • Kehl
  • 14.12.19
Polizei

Zu schnell unterwegs
Fahrt endet an einem Baum

Willstätt (st). Am Freitagabend, gegen 22.15 Uhr, befuhr die 34-jährige Fahrerin eines VW-Lupo die Obere Landstraße in Willstätt. Aufgrund der Straßenverhältnisse und nicht angepasster Geschwindigkeit kam sie nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Hierbei erlitt sie leichte Verletzungen. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Die Feuerwehr aus Willstätt war mit 20 Einsatzkräften vor Ort.

  • Willstätt
  • 03.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.