130 Filialen und Sitz in Willstätt betroffen
Orsay entlässt 1.200 Mitarbeiter

Orsay in Willstätt-Sand schließt

Willstätt (rek/st). Das in Willstätt ansässige Mode-Unternehmen Orsay schließt bis zum Monatsende seine verbliebenen 130 Filialen in Deutschland. Etwa 1.200 Beschäftigte, auch die am Verwaltungssitz in Willstätt, verlieren ihre Arbeitsplätze.

"Ich kann bestätigen, dass Orsay bis Ende Juni die verbleibenden rund 130 Standorte in Deutschland schließt", sagte ein Firmensprecher überregionalen Medien. Das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung werde nicht fortgeführt. 67 Filialen waren bereits Ende April im Rahmen der Sanierung geschlossen worden. Da es unter den aktuellen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen nicht gelungen sei, einen Investor zu finden, müsse nun der schon Ende März getroffene Stilllegungsbeschluss umgesetzt werden, sagte der Unternehmenssprecher.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.