Insolvenz

Beiträge zum Thema Insolvenz

Lokales

Verkauf bei M & O laufe unverändert weiter
Möbelhaus in Achern stellt Insolvenzantrag

Achern/Bruchsal. Die M & O Möbel & Objekt GmbH habe einen Insolvenzantrag gestellt. Das Amtsgericht Baden-Baden habe demnach Rechtsanwalt Dr. Dirk Pehl zum vorläufigen Insolvenzverwalter, so eine Pressemitteilung der Acherner Kanzlei Schulzze & Braun. Pehl verschaffe sich derzeit einen Überblick über die wirtschaftliche Situation des Betreibers zweier Möbelhäuser in Achern und Bruchsal. Der Geschäftsbetrieb laufe indes zu den gewohnten Öffnungszeiten unverändert weiter.Die 51...

  • Achern
  • 21.06.18
  • 3.600× gelesen
Marktplatz

Digitalisierung macht Lahrer Unternehmen zu schaffen
Skrebba meldet Insolvenz an

Lahr (st). Nach einer über 96-jährigen Firmengeschichte hat das Amtsgericht Offenburg mit Beschluss vom 22. November das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Skrebba-Werk GmbH in Lahr angeordnet und Rechtsanwalt Ulrich Nehrig von der Kanzlei Nehrig, Braun & Sozien zum Insolvenzverwalter bestellt. Im Laufe der Firmengeschichte entwickelte sich Skrebba zu einem der führenden Hersteller von Büroprodukten zur Büroorganisation. Die vom Unternehmen hergestellten Produkte wurden in über 105...

  • Lahr
  • 24.11.17
  • 114× gelesen
Lokales
Kapital, das manche Autohäuser in Schwierigkeiten bringt: Neu- und Gebrauchtwagen auf dem Firmengelände.

Durch Insolvenz kommen Autohäuser wieder in die Spur

Ortenau. Insolvenz ist nicht gleich Insolvenz: Das ist keine Haarspalterei, sondern Fakt. Denn nach dem deutschen Insolvenzrecht sind verschiedene Verfahrensformen möglich. „Bei einer Regelinsolvenz wird vom Gericht zunächst ein vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt. Der muss allen Verfügungen der Schuldnerin – also der Geschäftsführung – zustimmen“, erklärt Dr. Dirk Pehl von der Kanzlei Schulze & Braun in Achern. Nach der Eröffnung des eigentlichen Insolvenzverfahrens ist nur...

  • 16.02.17
  • 127× gelesen
Lokales
Rund acht Wochen sind seit dem Spatenstich vergangen. Ein beauftragtes Unternehmen aus Lahr hat jetzt Insolvenz angemeldet, die Arbeiten an der Nähwärmeversorgung in Oberharmersbach gehen aber unvermindert weiter.

Insolvenz: Nahwärmeprojekt wird aber weitergeführt

Oberharmersbach. Das Nahwärmeprojekt in der Gemeinde Oberharmersbach hat es in sich. Bis der Spatenstich im vergangenen Juni vorgenommen werden konnte, hatte die Bürger-Energie Oberharmersbach eG bereits mehrere Hürden zu nehmen, wie die Standortsuche für das Heizhaus, mehrere Einspruchsverfahren von Anliegern und nicht zuletzt die Förderbescheide für das Projekt, was aber alles abgearbeitet ist. Ende der vergangenen Woche wurde die Genossenschaft zudem von der Insolvenz des...

  • Oberharmersbach
  • 15.02.17
  • 50× gelesen
Lokales
Fünf vor zwölf schon lange überschritten? Derzeit prüft der Insolvenzverwalter die Bilanzen.

Insolvenzverwalter sieht „dramatische Lage“ bei BFAL
Mitarbeiter melden sich arbeitslos – Herrenknecht-Engagement möglich?

Lahr. Spurensuche nach dem Insolvenzantrag der Black Forest Airport Lahr Gmbh (BFAL). Der vom Offenburger Amtsgericht zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestimmte Freiburger Rechtsanwalt Ulrich Nehrig fand bei einer ersten Durchsicht der Bilanzen ein Desaster vor. „Die Lage ist dramatisch“, so Nehrig, der zusammen mit den Mitarbeitern, die seit Monaten vergeblich auf ihr Gehalt warteten, sofort die Reißleine zog. Grund, so Nehrig: „Die Gehälter sind seit November nicht mehr gezahlt...

  • Ausgabe Lahr
  • 07.02.17
  • 30× gelesen
Lokales
Solche offen gelagerten Spänehaufen führten beim frühen Betreiber „German Pellets“ zu massiven Beschwerden der Bevölkerung über Geruchs- und Staubbelästigungen.

Bürgermeister drängen auf Gespräche mit „Rettenmaier und Söhne“ als Käufer nach Insolvenz
Noch Ungewissheit über Zukunft des Pelletwerks

Ettenheim/Mahlberg. Das Pellet-Zweigwerk im interkommunalen Gewerbe- und Industriegebiet DYN A5 ist verkauft. Nach der Insolvenz der bisherigen Eigentümer-Firma „German Pellets“ (wir berichteten) hat die Wismarer Insolvenz­verwalterin Bettina Schmudde jetzt entschieden. Zwei von neun Pelletwerken, nämlich die in Ettenheim und Herbrechtingen, sind an die Firma Rettenmaier & Söhne (JRS) aus dem ostwürttembergischen Rosenberg veräußert worden. Über den Kaufpreis wird Stillschweigen...

  • Ettenheim
  • 06.02.17
  • 107× gelesen
Lokales
Ein Haufen Späne und keine Produktion: Das Pellets-Werk bei Orschweier steht still.

Gericht will über Art des Insolvenzverfahrens entscheiden
German Pellets mit einem „großen Informationsdefizit“

Ettenheim/Mahlberg/Wismar. Der Holzverarbeiter „German Pellets“ (GP) mit Hauptsitz in Wismar, der auch ein Werk bei Orschweier betreibt, sorgt für immer neue Schlagzeilen. Eine für den Aschermittwoch angesetzte Gläubigerversammlung war vom Geschäftsführer Peter Leibold kurzfristig abgesagt worden. Dort wäre es um 52 Millionen Euro schwere Anleihepapiere gegangen, deren Kurs angesichts großer Liquiditätsprobleme in den tiefsten Keller gestürzt war. Stattdessen hat Leibold am selben...

  • Ettenheim
  • 01.02.17
  • 119× gelesen
Lokales
Monika Ehrlacher mit zwei derzeit auf dem Ichenheimer Bauernhof in Pflege befindlichen zutraulichen Rehkitzen.
2 Bilder

Tierhilfsorganisation droht das finanzielle Aus

Neuried. Mit „Schildi“ sorgte die in Neuried ansässige Tierhilfs- und Rettungsorganisation vor einem dreiviertel Jahr bundesweit für Schlagzeilen: Einer Schildkröte, die ein Bein verloren hatte, passte ein erfinderischer Tierarzt kurzerhand eine Rad-„Prothese“, befestigt an einem Legostein, an. Nach regionalen Berichten schlossen sich mehrere Fernsehsender und Boulevardblätter an. Die Idee, vom Hersteller der Kinderbausteine Spenden für die mediale Präsenz zu erhalten, wurde nicht...

  • Neuried
  • 24.01.17
  • 139× gelesen
  •  1
Lokales
Das Thermalbad gehört neben dem Saunabereich und den Tagungsräumen zu den Pfunden, mit denen Tampris wuchern will.

Marios Tampris will Kurklinik St. Anna neues Leben einhauchen

Bad Peterstal-Griesbach. Der Kurklinik St. Anna neues Leben einhauchen – das war und ist das Ziel von Marios Tampris. Doch seit er im Oktober 2009 den damals wiederholt insolventen Betrieb übernommen hat, läuft es für den in Nazaret geborenen Geschäftsmann alles andere als rund. Jetzt will Tampris neu durchstarten, erste Grundsteine sind bereits gelegt. „Ich bedauere es sehr, wie schlecht mein Engagement bisher rüberkam“, betont Tampris. Dabei habe er vor St. Anna jahrelang nichts...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 24.01.17
  • 389× gelesen
Lokales
Die Schlecker-Filiale in der Ortsmitte von Gengenbach.

Wo Geschäfte geschlossen werden, ist noch geheim
Kunden bangen um ihre Schlecker-Filialen

Ortenau. Welche Schlecker-Filialen geschlossen werden, steht schon fest. Noch wird die Liste aber vom Insolvenzverwalter unter Verschluss gehalten, wie Phillip Kübber auf Anfrage des Stadtanzeigers erklärt. Denn laut dem Pressesprecher der insolventen Drogeriemarktkette sollen die Mitarbeiter nicht verunsichert werden. Zum einen sei nämlich ein Sozialplan in Arbeit, zum anderen hätten sich auch Mitbewerber wie das Unternehmen Grossmann bereit erklärt, Angestellte zu...

  • 23.01.17
  • 31× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.