Feuer in Doppelhaushälfte
Gebäude unbewohnbar

Am Dienstagmorgen war in einem Wohnhaus in Zell am Harmersbach ein Feuer ausgebrochen.
  • Am Dienstagmorgen war in einem Wohnhaus in Zell am Harmersbach ein Feuer ausgebrochen.
  • Foto: Kamera24
  • hochgeladen von Christina Großheim

Zell a. H.. Der Brand in einer Doppelhaushälfte in der Hindenburgstraße in Zell am Harmersbach rief am Dienstagmorgen, 13. November, gegen 10.15 Uhr die Einsatzkräfte der Feuerwehr, des THW, des Rettungsdienstes und der Polizei auf den Plan.

Eine Bewohnerin wählte den Notruf, nachdem in einem Zimmer ein Brand ausgebrochen war und dieser sich im Obergeschoss ausgebreitet hatte. Durch die Feuerwehren Zell und Biberach wurde das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen auf die andere Doppelhaushälfte verhindert werden.

Bei dem Brand kamen keine Personen zu Schaden, doch das Gebäude ist nicht mehr bewohnbar. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht abschließend beziffert werden, dürfte sich jedoch im sechsstelligen Bereich bewegen. Auch die Ermittlungen zur Brandursache sind noch nicht abgeschlossen.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.