Innovatives Beethoven-Projekt wird prämiert
Singakademie Ortenau bei Wettbewerb erfolgreich

Die Singakademie Ortenau hat sich mit einem innovativen Projekt bei einem Wettbewerb des Bundesmusikverbandes anlässlich des 250. Geburtstags Beethovens erfolgreich beworben. Unter dem Thema „Beethoven anders“ wurden 24 Projekten aus ganz Deutschland ausgewählt. Die Projekte sollten innovativ sein und ein junges Publikum erreichen. Die Singakademie erhält nun mit ihrer erfolgreichen Bewerbung eine Förderung aus dem Etat der Kulturstaatsministerin. Interdisziplinär wird mit erfolgreichen lokalen Künstlern jungen Menschen auf spannenden Weise der Zugang zum Genie Beethoven vermittelt – als ein fehlbarer Mensch mit seinen Höhen und Tiefen. Ein zeitgemäßes Performance-Konzept spricht alle Sinne an: es wird musiziert, gesungen, getanzt und Theater gespielt.
Im Juni ist die Premiere im Theater der 2 Ufer geplant. Später folgen dann Aufführungen in Schulen der Ortenau und im Elsass.

Autor:

Monika Wagner-Koch aus Achern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.