Rentnertruppe leistet ehrenamtliche Arbeit vom Ortseingang bis zum Grillplatz
Fleißige Senioren verleihen Gamshurst seinen Charme

Engagiert: die Rentnertruppe Gamshurst.
  • Engagiert: die Rentnertruppe Gamshurst.
  • Foto: Foto: fk
  • hochgeladen von dtp02 dtp02

Achern-Gamshurst. „Man wird so schnell alt, wenn man mit dem Kurs der Welt uneins ist“, schrieb
einst Hermann Hesse. Den 13 Gamshurster Herren, die sich
zusammengeschlossen haben, um die sogenannte Rentnertruppe zu bilden,
scheint dieses Problem fremd. Denn sie bedingen den Gamshurster Kurs
maßgeblich, in dem sie zahlreiche Renovierungs- und Sanierungsarbeiten
vornehmen. Von 2009 bis einschließlich 2015 investierten die engagierten
Rentner rund 7500 Stunden in gemeinnützige Zwecke und das, obwohl der
jüngste unter ihnen, Gerhard Lorenz, 60 Jahre alt ist und der älteste,
Richard Jörger, bereits 71.

„Angefangen hat die Geschichte mit der Rentnertruppe 2003“, erklärt Gamshursts Ortsvorsteher Hans Jürgen
Morgenstern. Mit vier Männern habe alles begonnen und bis heute sei „die
Truppe stetig gewachsen.“ Zu den ehrenamtlich geleisteten Taten zählen,
um nur wenige zu nennen, die Neugestaltung der Ortseingänge, die
Restaurierung der Gedenksteine am Soldatenfriedhof und die Reinigung so
wie das Streichen von Sitzbänken, Buswartehäuschen und Spielgeräten der
Spielplätze. Robert Stüber, Mitglied der Rentnertruppe, sagt: „Es kann
sich einer auf den anderen verlassen, wir schaffen alle zusammen.“
Morgenstern, der hin und wieder auch selbst Hand anlegt, stimmt zu: „Es
gehört bei uns aber nicht nur das Schaffen dazu“, betont der
Ortsvorsteher, „vor ein paar Jahren haben wir den Rentnerstammtisch
eingeführt, die Herren treffen sich dann mit ihren Ehepartnerinnen am
ersten Dienstag im Monat am Grillplatz, wo es um 16.30 Uhr ein
gemeinsames Essen gibt und anstehende Arbeitseinsätze besprochen
werden.“ Zudem zelebriere die Rentertruppe das Waldspeck-Grillen, so wie
das Sommer- und Weihnachtsfest.

Das Steckenpferd der Rentnertruppe ist zweifellos der Gamshurster Grillplatz. Dort haben sie
Spielgeräte für Kinder installiert, den Parkplatz erneuert, WC-Anlagen
und einen Backofen errichtet und vieles mehr. Ortsvorsteher Morgenstern:
„Von nah und fern, von Offenburg und Kehl kommen die Gäste, um unseren
Grillplatz anzumieten.“ Da die momentane Stromversorgung des Platzes
bisher über Aggregate gewährleistet sei, plane die Rentnertruppe derzeit
im Rahmen eines Großprojektes eine angemessenere Lösung zu finden,
Sponsoren seien erwünscht.

„Gamshurst wäre nicht Gamshurst wie es heute ist, wenn diese Männer nicht so viel ehrenamtliche Tätigkeiten
verrichteten“, lobt Morgenstern die fleißigen Rentner und fügt hinzu:
„Durch ihr großes Engagement haben sie eine solche Außenwirkung erzielt,
dass unser Landtagsabgeordneter Willi Stächele mindestens einmal im
Jahr bei uns vorbeischaut und den Einsatz der Männer lobt.“

In Gamshurst, so scheint es, gibt es für ältere Menschen keinerlei Gründe,
ein eintöniges Leben zu fristen. Auch die Seniorengemeinschaft, mit rund
45 Mitgliedern, bietet ein alljährliches Programm, an dem sich
Interessierte beteiligen können. Die Vorsitzende Roswita Koch verrät:
„Unser ältestes Mitglied ist 93 und ist fit wie ein Turnschuh.“ Vier
Ausflüge werden pro Jahr unternommen. „Bei uns können alle mitgehen,
egal ob alt oder jung, wir sind da offen“, so Koch.

Autor: fk

Autor:

dtp02 dtp02 aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen