Ausgabe Achern / Oberkirch - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Noch bis zum 11. Januar 2021
Zählerstände müssen übermittelt werden

Achern (st). In Kürze wird die Jahresabrechnung 2020 erstellt. Kunden, die den Stadtwerken in der Vergangenheit ihre E-Mail-Adresse bekannt gaben, wurden bereits im Vorfeld informiert und bekamen Gelegenheit, den Zählerstand elektronisch zu melden. Auf diesem Weg konnten schon über 30 Prozent der Zählerstände erfasst werden. Alle anderen Kunden erhalten in diesen Tagen per Post einen Ablesebrief mit der Bitte, den Zählerstand selbst abzulesen und zu übermitteln. Hierfür stehen folgende...

  • Achern
  • 26.11.20

Einstimmiges Votum
Rolf Schmiederer bleibt weiter Herr der Finanzen

Achern (st). Der Gemeinderat der Stadt Achern hat den Leiter des Fachbereichs Finanzen, Rolf Schmiederer, für drei weitere Jahre zum Betriebsleiter des städtischen Eigenbetriebs Baulandentwicklung bestellt. Ebenfalls für eine weitere Amtsperiode von drei Jahren erfolgte die Bestellung zum kaufmännischen Betriebsleiter der Eigenbetriebe Stadtentwässerung, Stadtwerke sowie „Campingplatz und Badestelle am Achernsee“. Damit bleibt Rolf Schmiederer „Herr über alle Finanzen der Stadt Achern“ und im...

  • Achern
  • 26.11.20
Bis zum Ende des Jahres sollen die letzten Hausanschlüsse fertiggestellt sein.

Arbeiten in Dichmüllerstraße
Hausanschlüsse bis Jahresende fertig

Achern (st). „Eine qualitativ hochwertige Versorgung der Bevölkerung mit dem Lebensmittel Wasser ist uns wichtig. Deshalb haben wir für die Erneuerung des Leitungsnetzes im Bereich Dichmüllerstraße und Schloßbachstraße in Oberachern über 800.000 Euro investiert“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach. Die Arbeiten zur Sanierung und Erneuerung der Hausanschlussleitungen, der Wasserversorgungsleitung und der Straßendecke gingen gut voran und stehen kurz vor dem Abschluss, so die Stadtverwaltung in...

  • Achern
  • 26.11.20

Zwischen Bad Griesbach und Alexanderschanze
Fahrbahnsanierung auf B28

Bad Peterstal-Griesbach (st). Das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis informiert, dass am Montag, 30. November, die Fahrbahnsanierung der Bundesstraße 28 zwischen Bad Griesbach und Alexanderschanze auf einem weiteren Abschnitt beginnt. Die Sanierung der Schadstellen wird auf einem Teilstück von rund 100 Metern durchgeführt, es wird eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung eingerichtet. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Donnerstag, 3. Dezember. Sollte aus witterungsbedingten...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 25.11.20
Katahrina Busam

Geschäftsstelle Gemeinderat
Katharina Busam folgt Stefanie Klumpp

Achern (st). Die bisherige Leiterin der Geschäftsstelle Gemeinderat, Stefanie Klumpp, darf einem freudigen Ereignis entgegensehen und wird im März ihre Elternzeit antreten. Katharina Busam wird nahtlos in ihre Nachfolge eintreten. Sie steht unmittelbar vor ihrem Abschluss an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Kehl als B.A. Public Management, hat aber schon im Rahmen ihres Studiums bei verschiedenen Dienststellen Erfahrung in Gremienarbeit sammeln und ein fundiertes Wissen im...

  • Achern
  • 24.11.20
Der Oberkircher Feuerwehrkommandant Markus Kohler räumt mit fünf Irrtümern zum Thema Rauchwarnmelder auf und gibt noch Tipps, die Leben retten können.

Marcus Kohler über Rauchwarnmelder
Kleine Lebensretter an der Decke

Oberkirch (st). Obwohl Rauchwarnmelder überall in Deutschland eine Pflicht sind, ist dennoch die Hälfte der Eigenheime - Einfamilienhäuser und Reihenhäuser - nicht ausreichend bis gar nicht mit Rauchwarnmeldern ausgestattet. In vielen Haushalten sind die kleinen Lebensretter an der Decke anzutreffen. Doch seit Ende 2014 gilt in Baden-Württemberg gemäß der Landesbauordnung die Pflicht für Wohnungseigentümer Rauchwarnmelder zu installieren. Seit dem die kleinen Lebensretter nun in den...

  • Oberkirch
  • 24.11.20
Abteilungsleiter Klemens Hoffmann (v. l.), Schulleiter Stefan Weih, Abteilungsleiter Oliver Heimer, Staatssekretär Volker Schebesta, Landtagsabgeordneter Willi Stächele

Gymnasium Achern: Volker Schebesta zu Besuch
Schule in der Zukunft

Achern (st). Zum fachlichen Austausch über aktuelle Themen der Bildungspolitik kam auf Vermittlung des Landtagsabgeordneten Willi Stächele der Staatsekretär im Kultusministerium Volker Schebesta zum Gespräch mit der erweiterten Schulleitung ans Gymnasium Achern. Staatssekretär Volker Schebesta informierte sich zunächst eingehend über die Umsetzung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen in der Corona-Pandemie. Schulleiter Stefan Weih konnte über die gute Umsetzung der Verordnungen am Gymnasium Achern...

  • Achern
  • 23.11.20
Die Bauarbeiten in der Acherstraße haben begonnen.

Bauarbeiten in Acherstraße gestartet
Wasserleitungen werden erneuert

Achern (st). Anfang November 2020 haben die Arbeiten zur Erneuerung der Wasserversorgungsleitung und der Regenwasserkanalisation in der Acherstraße begonnen. Momentan werden der alte Regenwasserkanal sowie die dazugehörigen Regenwasserschächte ausgetauscht. Eine Innensanierung war aufgrund des baulichen Zustandes wirtschaftlich nicht mehr möglich. Je nach Bedarf werden in diesem Zuge die Sinkkästen und Straßenentwässerungsleitungen sowie die Hausanschlussleitungen im öffentlichen Bereich...

  • Achern
  • 23.11.20
Die Stadt Oppenau hat eine Bürger-App mit vielen interessanten Features entwickelt.

Praktische Rubriken für Bürger
Oppenau-App ist online

Oppenau (st). Unter dem Motto „Let’s app Oppenau – Deine Stadt auf einen Blick“ ging die neue App der Stadt Oppenau online. Sie dient als Informationsportal für die Bürger und informiert über aktuelle Themen. Außerdem beinhaltet sie einen Veranstaltungskalender, eine Vereinsliste sowie eine Firmenliste der Mitglieder des Handels- und Gewerbevereins. In der Stellenbörse sind aktuelle Stellenausschreibungen von Oppenauer Firmen zu finden, unter "Tausch & Plausch" kann Kontakt zu anderen...

  • Oppenau
  • 20.11.20
Sachgebietsleiter Dirk Kapp (v. l.), Heimleiter Patrick Jung und Bürgermeister Christoph Lipps. Seit 16. November ist Patrick Jung Heimleiter für die städtischen Flüchtlings- und Obdachlosenunterkünfte im Waldweg.

Für die Integration
Erstmals Heimleiter für Flüchtlingsunterkünfte

Oberkirch (st). Patrick Jung ist der neue Heimleiter für die Flüchtlings- und Obdachlosenunterkünfte der Stadt Oberkirch. Seit dieser Woche ist der gelernte Verwaltungsfachangestellte für die Große Kreisstadt tätig. Mit dieser Stellenbesetzung schlägt Oberkirch für die Ortenau einen neuen Weg ein. „Erstmals wird solch eine Stelle in Oberkirch besetzt“, erläutert Bürgermeister Christoph Lipps bei der Vorstellung von Patrick Jung vor Ort im Waldweg. Ihm sei keine Stadt in der Ortenau bekannt,...

  • Oberkirch
  • 20.11.20
Jürgen Joggerst (v. l.), Geschäftsführer der Karehma trusted advisors GmbH, Investor Marco Beicht, Notar Tobias Sigwarth, Oberbürgermeister Klaus Muttach und Dr. Björn Eiselt, Jurist der Stadtverwaltung Achern, bei der notariellen Beurkundung des Kaufvertrags für den neuen IT-Campus auf den Illenauwiesen

Kaufvertrag für Illenauwiesen beurkundet
"Entwicklungsschub für Stadt"

Achern (st). Für die Neugestaltung der Illenauwiesen ist ein weiterer Meilenstein erreicht: Oberbürgermeister Klaus Muttach und Marco Beicht als einzelvertretungsberechtigter Geschäftsführer der Käuferin unterzeichneten den Kaufvertrag für den Erwerb einer 20.000 Quadratmeter großen Fläche. Beide Vertragspartner betonten, dass nach umfangreichen Vertragsverhandlungen für beide Beteiligten ein faires Verhandlungsergebnis erreicht wurde. Beispielsweise ist der Kaufpreis auf der Grundlage eines...

  • Achern
  • 20.11.20
Michael Damian (E-Werk Mittelbaden) und Projektträgerin Monika Bohnert beim Ladesäulentest

Ferienhof Bohnert in Seebach
Gäste können jetzt Strom tanken

Seebach (st). Auf dem Ferienhof Bohnert in Seebach steht Gästen mit Elektrofahrzeugen zukünftig eine E-Ladesäule mit einer Ladeleistung von 22 Kilowatt (kW) zur Verfügung. Gespeist wird diese aus der hofeigenen Photovoltaikanlage.  So können Besucher des Ferienhofs direkt am Urlaubsort ihr Fahrzeug wieder für die Weiterreise auftanken. Gefördert wurde die E-Tankstelle im Rahmen des Regionalbudgets von der Leader Aktionsgruppe Ortenau. Es ist eines von insgesamt 15 Kleinprojekten, die im...

  • Seebach
  • 18.11.20

Zwischen Palmspring und Freiersbach
Sperrung verzögert sich

Bad Peterstal-Griesbach (st). Das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis teilt mit, dass sich die geplante Fahrbahndeckenerneuerung auf der Landesstraße 93 zwischen den Bad Peterstalern Ortsteilen Palmspring und Freiersbach aufgrund der schlechten Wetterprognose für Donnerstag, 19. November, verzögert. Daher verschiebt sich die Sperrung zwischen der Einfahrt Palmspring bis zur Zufahrt Wohngebiet Holchen/Überstkopf voraussichtlich auf Freitag bis Samstag, 20. bis 21. November, von 5 bis 5...

  • Bad Peterstal-Griesbach
  • 18.11.20
Bürgermeister Christoph Lipps (v. l.), Pfarrer Roland Kusterer sowie Wolfgang Lacherbauer gedachten Corona-bedingt in diesem Jahr im Stille.

Volkstrauertag in Oberkirch
Stilles Gedenken

Oberkirch (st). Eine offizielle Gedenkfeier zum Volkstrauertag fand corona-bedingt in diesem Jahr nicht statt. Im stillen Gedenken trafen sich, von links: Bürgermeister Christoph Lipps, Pfarrer Roland Kusterer sowie Wolfgang Lacherbauer, Vorsitzender der Ortsgruppe Oberkirch des Sozialverbands VdK. Sie legten gemeinsam Kränze nieder.

  • Oberkirch
  • 18.11.20

Für mobilitätseingeschränkte Personen
Ruf-Taxi in die Innenstadt

Oberkirch (st). Für Bewohner des Oberdorfs, welche gesundheitlich in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, ist seit dem 16. Oktober ein Ruf-Taxi eingerichtet. Dieses kann von 8 bis 18 Uhr in Anspruch genommen werden. Es holt die Personen von Zuhause ab und bringt diese in die Hauptstraße. Dort kann auf Höhe des Amtsgerichts beziehungsweise Marktplatzes ein- und ausgestiegen werden. Ebenso wird von dort eine Rückfahrt ins Oberdorf angeboten. Das Ruf-Taxi muss rechtzeitig von Montag bis Freitag...

  • Oberkirch
  • 17.11.20

Landesstraße bis Weihnachten gesperrt
Neue Stützmauer wird errichtet

Oppenau (st). Das Regierungspräsidium (RP) Freiburg errichtet im oberen Bereich der Oppenauer Steige an der L 92 zwischen Oppenau und Zuflucht eine Stützmauer. Wie das RP mitteilt, muss die Landesstraße zwischen der Sandhütte und der Zufahrt zum Steidbauerhof deshalb von Mittwoch, 18. November, voraussichtlich bis Weihnachten gesperrt werden. Der Verkehr wird in dieser Zeit über die B500 und die B28 umgeleitet. Der Steidbauerhof ist über Lierbach und die K5370 erreichbar. Der Startplatz für...

  • Oppenau
  • 17.11.20
Stefan Hunn (v. l.), Dr. Michael Staak, Bernhard Seiler-Dollhofer, Heidrun Gutt und Klemens Hoffmann (alle MINT-Lehrkräfte) freuen sich über die Auszeichnung.

MINT-freundliche Schule
Gymnasium Achern erhält Auszeichnung

Achern (st). Online feiern – am Gymnasium Achern kein Problem. In einer Feierstunde wurde das Gymnasium Achern online zum ersten Mal als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. Das Siegel war schon zuvor per Post gekommen und so konnte der stellvertretende Schulleiter Bernhard Seiler-Dollhofer dieses stolz während des Live-Streams im kleinen Kreis einiger MINT-Lehrkräfte am Gymnasium Achern präsentieren. Auch MINT-Koordinator Stefan Hunn freute sich riesig über die Auszeichnung: „Das ist eine...

  • Achern
  • 14.11.20
Ein Schmuckstück ist der neue Dorfplatz geworden. Darüber freuten sich (v. l.) Oberbürgermeister Klaus Muttach, Ortsvorsteher Gerd Boschert, Jürgen Rohrer, Projektleiter, Fachgebiet Tiefbau bei der Stadt Achern, Edgar Gleiß, Leader Vorstandsmitglied und Ulrich Döbereiner, Leader-Regionalmanager.

Viele ehrenamtlichen Helfer
Umgestalteter Dorfplatz fertiggestellt

Achern-Wagshurst (rb). Das lange Warten hat ein gutes und vor allem sehr schönes Ende. Der Dorfplatz in Wagshurst wurde zur „offenen, lichtdurchfluteten Bühne für Treffen und Feschde“ umgestaltet. Und wenn man sichtbar gutes erreicht hat, soll man da weitermachen, wo man aufgehört hat. Ortsvorsteher Gerd Boschert brachte es bei der „offiziellen Fertigstellung“ auf den Punkt. Das, was wir jetzt haben, ist schön, ein gelungener Platz. Augenzwinkernd bemerkte er an den neben ihm stehenden...

  • Achern
  • 13.11.20
Oberbürgermeister Klaus Muttach und der Technische Werkleiter des Eigenbetriebs Stadtwerke Ralf Volz bei der neuen Ladestation in der Tiefgarage beim Rathaus Am Markt

Tiefgarage beim Rathaus Am Markt
Ladeinfrastruktur wird ausgebaut

Achern (st). Die Stadt Achern baut die elektrische Ladeinfrastruktur weiter aus. Nach der Einrichtung der Ladestationen für E-Bikes beim Rathaus Am Markt und der kürzlich gegenüberliegend freigegebenen Ladesäule für E-Autos wurden jetzt in der Tiefgarage beim Rathaus Am Markt zwei weitere Ladepunkte freigegeben. „Derzeit laufen die Vorbereitungen, um zukünftig auch am Parkplatz im Rathaus Illenau E-Fahrzeuge betanken zu können. Dort sollen vier weitere Ladepunkte eingerichtet werden. Und auch...

  • Achern
  • 13.11.20
Zufrieden zeigt sich Tiergartens Ortsvorsteher Martin Benz vom Ergebnis eines gemeinsam umgesetzten Projekts. Die anfällige Oberleitung zur Versorgung der Fatima-Kapelle mit Strom, wurde nun durch eine Erdleitung ersetzt.

Neu verlegtes Stromkabel
Glocke der Fatima-Kapelle läutet wieder

Oberkirch-Tiergarten (st). Ortsvorsteher Martin Benz konnte jetzt wieder die Glocke der Fatima-Kapelle erklingen lassen. Dank einer neu verlegten Stromleitung ist dies wieder möglich. Die über Tiergarten gelegene Kapelle ist ein Symbol für den Zusammenhalt der Dorfgemeinschaft. „Kriegsheimkehrer haben 1962 die Kapelle errichtet und seit dem für deren Unterhalt gesorgt“, berichtet Tiergartens Ortsvorsteher im Gespräch. Nun sieht er sich in der Pflicht, nachdem altersbedingt der Unterhalt...

  • Oberkirch
  • 12.11.20

"Ringbus 3" ab der Behelfshaltestelle
Tickets werden erstattet

Oberkirch (st). Eine Behelfshaltestelle für den „Ringbus 3“ ist seit Mitte Oktober in unmittelbarer Nähe der Baustelle für die neue Draveil-Brücke auf der Oberdorfseite eingerichtet. Der „Ringbus“ kann nur mit einer Fahrkarte genutzt werden. Die Einzelfahrkarte kostet 2,65 Euro. Auf Nachweis erstattet die Stadt Oberkirch den Fahrpreis vollständig zurück, sodass grundsätzlich jeder Fahrgast aus dem Oberdorf kostenlos befördert wird. Die Stadt bittet die Nutzer die Fahrscheine zu sammeln und...

  • Oberkirch
  • 11.11.20

Willi Stächele ist dafür
Zweite Windkraftanlage auf Hornisgrinde?

Seebach (st). Was spricht dagegen, auf der Hornisgrinde eine zweite Windkraftanlage zu errichten? Mit dieser Frage wandten sich die CDU-Landtagsabgeordneten Willi Stächele und Tobias Wald an das von den Grünen geführte Umweltministerium in Stuttgart. Das Problem sei „die Vereinbarkeit der geplanten Anlage mit dem Auerhuhnschutz“, so die Antwort des baden-württembergischen Umweltministers Franz Untersteller. Das Regierungspräsidium Freiburg habe Anfang September gemeinsam mit der Forstlichen...

  • Seebach
  • 11.11.20

Kurzfristige Straßensperrungen
Weihnachtsbeleuchtung wird montiert

Achern (st). Ab dem ersten Adventswochenende erstrahlt in Achern die attraktive Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt. Im Auftrag der Stadt Achern wird das E-Werk Mittelbaden ab Montag, 16. November, die Weihnachtsbeleuchtung montieren. Der Verkehr soll dabei so wenig wie möglich beeinträchtigt werden. Um einen möglichst zügigen und sicheren Arbeitsablauf zu gewährleisten, sind folgende Straßensperrungen erforderlich: Montag, 16. November: 8.30 bis 11 Uhr, Hauptstraße von Kreisverkehr „Wilder...

  • Achern
  • 11.11.20

Bevölkerungsschutz hat Priorität
Absage des Acherner Weihnachtsmarktes

Achern (st). „Die Corona-Pandemie zwingt uns, die Adventszeit mit eingeschränktem öffentlichen Leben und vor allem ohne den Weihnachtsmarkt in der bisherigen Weise durchzuführen. Trotzdem wird es die eine oder andere vorweihnachtliche Überraschung geben und vielleicht ergibt sich für den einen oder anderen durch die besondere Situation auch stärker die Chance zur Besinnung auf das Wesentliche, was Weihnachten ausmacht“, so Oberbürgermeister Klaus Muttach mit Blick auf die anstehende...

  • Achern
  • 11.11.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.