Ausgabe Achern / Oberkirch - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

16 Jugendliche stellen sich der Herausforderung Umweltschutz in ihren Alltag zu integrieren.

Young Explorers Camp
16 Jugendliche erkunden Nationalpark

Seebach (st). Eine Woche lang erkundeten 16 Jugendliche während des Young Explorers Camp den Nationalpark Schwarzwald und setzen sich nun für den Erhalt der Wildnis ein. Begleitet von Rangern, Wildnispädagogen und Filmemachern lernten sie den Nationalpark auf eine besonders intensive Art kennen. Durch das jährlich stattfindende Camp wächst das Netzwerk aus naturbegeisterten jungen Menschen, die sich mit dem Nationalpark auskennen und identifizieren, kontinuierlich und bietet den Jugendlichen...

  • Seebach
  • 20.09.21
Die Aufnahme zeigt von links Bauhofmitarbeiter Hubert Männle, Hubert Trayer vom Sachgebiet Hochbau und Gebäudemanagement des Rathauses gemeinsam mit Bottenaus Ortsvorsteher Konrad Allgeier und Oberbürgermeister Matthias Braun.

OB informierte sich vor Ort
Erweiterte Außenanlage für Kindergarten

Oberkirch-Bottenau (st). Trotz Ferienzeit liefen verschiedene Baustellen der Stadt Oberkirch weiter. Oberbürgermeister Matthias Braun informierte sich unter anderem in Bottenau über den aktuellen Stand. Pünktlich zum Start des neuen Kindergartenjahrs steht die neue Außenanlage des Kindergartens St. Wendel zur Verfügung. Gemeinsam mit Ortsvorsteher Konrad Allgeier nahm das Stadtoberhaupt das neue Spielgerät und die erweiterte Freifläche in Augenschein. Die jüngsten Bottenauer haben im...

  • Oberkirch
  • 17.09.21
Markus Ell

Markus Ell im Gespräch
"Werde mich immer gerne an die Zeit erinnern"

Oberkirch. Der Geschäftsführende Vorstand Markus Ell wird die Oberkircher Winzer eG verlassen. Zum 1. März 2022 wird er Geschäftsführer und Mitgesellschafter an der C. A. Warren GmbH in Essen und damit Partner von Frank Frickenstein (wir berichteten). Über die Bewegründe und seine neue Tätigkeit sprach Markus Ell mit Guller-Redakteur Matthias Kerber. Wann ist die Entscheidung für eine neue berufliche Herausforderung gefallen? Die Entscheidung, mich beruflich zu verändern und somit die...

  • Oberkirch
  • 17.09.21
Oberbürgermeister Klaus Muttach (r.) und Ortsvorsteher Helmut Huber besichtigen die neuen Falltore am Feuerwehrhaus Großweier.

Investition von 80.000 Euro
Neue Rolltore für Feuerwehrhaus Großweier

Achern-Großweier (st). Im aktuellen Doppelhaushalt sind 80.000 Euro eingestellt für diverse Arbeiten am Feuerwehrhaus Großweier. Zunächst wurden die in die Jahre gekommenen Falttore durch doppelwandige und isolierte Rolltore ersetzt. Diese können sowohl manuell vor Ort als auch über Handsender bedient werden. Im nächsten Schritt werden die Abluftanlagen in beiden Fahrzeughallen erneuert.

  • Achern
  • 17.09.21
Mit Bannern im gesamten Stadtgebiet von Oberkirch werden die Verkehrsteilnehmer auf den Schulanfang hingewiesen. Die Aufnahme zeigt Alois Kasper (links) und Reinhard Baumann in Nußbach beim Aufhängen von einem der 25 Banner.

Hinweise an ABC-Schützen und deren Eltern
Für einen sicheren Schulweg

Oberkirch (st). Auf ihrem täglichen Schulweg sind gerade die Schulanfänger verschiedenen Gefahren ausgesetzt. Damit die ABC-Schützen sicher zur Schule und wieder sicher nach Hause kommen, ist ein aufmerksames Verhalten aller Verkehrsteilnehmer und gegenseitige Rücksichtnahme notwendig. Gerade für die motorisierten Verkehrsteilnehmer gilt in den Bereichen vor Schulen und Kindergärten: Fuß vom Gas und erhöhte Vorsicht. Denn gerade dort kann es passieren, dass ein Kind unvermittelt auf die...

  • Oberkirch
  • 17.09.21

Dienstags und samstags
Impfangebot in Achern

Achern (st). Die Stadt Achern setzt weiterhin gemeinsam mit dem Ortenaukreis auf niedrigschwellige Impfangebote. Weiterhin werden an jedem Dienstag von 17 bis 20 Uhr und am Samstag von 9 bis 12 Uhr Impfteams im früheren Gemeindehaus der Katholischen Kirchengemeinde in der Kronengasse Impfungen ohne Terminvereinbarung vornehmen. Nach den ersten vier Impfterminen mit 199 Impfungen zog Oberbürgermeister Klaus Muttach eine positive Bilanz und dankte sowohl dem mobilen Impfteam wie auch dem...

  • Achern
  • 16.09.21
Markus Ell stellt sich neuen beruflichen Herausforderungen.

Zum 1. März 2022 ist Schluss
Markus Ell verlässt Oberkircher Winzer eG

Oberkirch (st). Der Geschäftsführende Vorstand Markus Ell wird die Oberkircher Winzer eG verlassen. Zum 1. März 2022 wird er Geschäftsführer und Mitgesellschafter an der C.A. Warren GmbH in Essen und damit Partner von Frank Frickenstein. Das Handelsunternehmen liefert und entwickelt Weine von ausgewählten Kellereien, Weingütern und Winzergenossenschaften für den Lebensmitteleinzelhandel. Die Nachfolge von Markus Ell tritt Dr. Sebastian Hill (36) an, derzeit Geschäftsführer der Viehzentrale...

  • Oberkirch
  • 15.09.21
Hans-Martin Hellebrand, Oberbürgermeister Klaus Muttach und Heinz-Werner Hölscher (von links) beim Rundgang im Illenau Arkaden Museum

Antrittsbesuch bei Acherns OB
Neue Badenova-Vorstände zu Gast in Illenau

Achern (st). Zu einem dreistündigen Antrittsbesuch kamen die beiden neuen Vorstände der Badenova zu Oberbürgermeister Klaus Muttach. Hans-Martin Hellebrand kam für den ausgeschiedenen Finanzvorstand Maik Wassmer, Heinz-Werner Hölscher folgt dem in Ruhestand gehenden Technikvorstand Mathias Nikolay. In einem sehr lebendigen Gedankenaustausch wurden energiepolitische Fragen insbesondere der Ausbau erneuerbarer Energien und moderne Mobilitätskonzepte besprochen. „Die Stadt Achern ist nicht nur...

  • Achern
  • 15.09.21

Auf der Hornisgrinde
Stächele und Wald weiter für ein zweites Windrad

Seebach (st). Zusätzlich zur bereits bestehenden Windkraftanlage auf der Hornisgrinde befindet sich der Betreiber Matthias Griebl bereits seit zwei Jahren in Gesprächen mit den Naturschutzbehörden für ein zweites Windrad auf der Hornisgrinde. Der Realisierung des Projektes steht den Behörden und dem Umweltministerium zufolge jedoch der Auerhuhnschutz im Wege. Nach zeitintensiver Sichtung von Planunterlagen bezüglich möglicher Konsequenzen für Schallimmissionen, Schattenwurf, Sichtbarkeit sowie...

  • Seebach
  • 15.09.21

Suche nach Alternativstandorten
Erdaushubdeponie bis Ende 2021 verfüllt

Oberkirch-Meisenbühl (st). Die Erdaushubdeponie Oberkirch-Meisenbühl wird voraussichtlich bis Ende des Jahres 2021 weitestgehend verfüllt sein und steht danach nur noch für Anlieferungen von Kleinmengen zur Verfügung. Darüber informiert der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis. Während Anlieferungen von kleineren Baustellen mit maximal 50 Kubikmetern Bodenaushub weiterhin möglich sind, sollen Kunden mit größeren Abfallmengen bereits ab Mitte Oktober 2021 die Erdaushubdeponien in...

  • Oberkirch
  • 15.09.21

Bundestagswahl
Hygiene- und Zutrittsregeln für die Wahlräume

Achern (st). Die Bundestagswahl am 26. September findet aufgrund der Corona-Pandemie unter besonderen Bedingungen statt. Im Wahlgebäude muss von allen Personen eine medizinische Maske getragen werden. Diese Verpflichtung besteht nicht für Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr, für Personen, die durch ärztliche Bescheinigung nachweisen, dass ihnen das Tragen einer medizinischen Maske aus gesundheitlichen Gründen nicht möglich ist oder denen das Tragen aus sonstigen zwingenden Gründen...

  • Achern
  • 14.09.21
Das Bild im Anhang zeigt v. l.: Heiner Hoeferer, Geschäftsführer der Ernani GmbH, Musikschulleiter Jakob Scherzinger und Nikolaus Halfmann, Gründer und Leiter der Ernani GmbH, bei der Unterzeichnung des Nutzungsvertrages für die "ERNA"-App

Mehr Digitalisierung
Musikschul-App „ERNA“ soll Unterricht bereichern

Achern/Oberkirch (st). Alle Schüler der Musikschule Achern-Oberkirch können ab sofort kostenlos die Musizier-App "ERNA" nutzen. Damit ist die Musikschule eine der ersten Musikschulen deutschlandweit, welche die App für alle Schüler einführt. Die Muszier-App „ERNA“ öffnet den Musikschülern eine einzigartige digitale Lernwelt. Zur Unterstützung des Instrumentalunterrichts bietet die App vielfältige Möglichkeiten: In einer Mediathek werden den Lernenden verschiedene Inhalte zur Verfügung gestellt....

  • Achern
  • 14.09.21
Senioren-Internethelfer des Seniorennetzwerkes „Von Mensch zu Mensch“ beraten wieder im Oberkircher Bürgertreff. Die Aufnahme zeigt von links: Michael Papp, Chantal Ruf, Martin Ruf, Wolfgang Lacherbauer, Felicitas Bohnert und Jürgen Lucht. Auf dem Bild fehlt Marieta Elgert. Das Bild wurde vor der Corona-Pandemie aufgenommen.

Es gilt 3G-Regel
Senioren-Internethelfer beraten wieder

Oberkirch (st). Die Senioren-Internethelfer beraten ab diesen Freitag, 17. September, wieder von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr, im Bürgertreff zu Fragen und Problemen rund um PC, Laptop, Tablet und Handy im Bürgertreff. Die Senioren, welche sich beraten lassen wollen, werden gebeten sich an die gültige Corona-Verordnung zu halten. Dies bedeutet, dass nur so viele Senioren Einlass haben wie Beratungstische frei sind und die Beratenden müssen geimpft, genesen oder getestet sein. Bitte entsprechende...

  • Oberkirch
  • 14.09.21
Oberbürgermeister Klaus Muttach (3. v. l.) zog eine positive Bilanz der Freibadsaison.

Fast 28.000 Besucher
Positive Bilanz der Badesaison im Freibad Achern

Achern (st). „Trotz Pandemie und schlechter Witterung waren die Besucherzahlen im Freibad Achern insgesamt deutlich höher als vor dem Umbau des Freibades; die Maßnahme hat sich gelohnt. Vor der Neugestaltung lagen die jährlichen Besucherzahlen durchschnittlich bei 20.000 Badegästen. Die gute Arbeit des Schwimmbadteams und das Hygienekonzept hat auch in diesem Jahr funktioniert“, zog Oberbürgermeister Klaus Muttach eine positive Bilanz der Freibadsaison. Die Eintrittspreise blieben auch 2021...

  • Achern
  • 13.09.21
Mitarbeiter verlegen die Förderleitung im Bereich Pappelstraße.

Wasserleitungen ausgetauscht
Straßenbauarbeiten in Pappelstraße

Achern (st). Die Arbeiten zum Ausbau der Nieder- und Hochzonenleitung im Bereich Pappelstraße kommen gut voran und liegen trotz des regnerischen Sommers sehr gut im Zeitplan. Die Arbeiten vom Acherrain bis zum Fuß- und Radweg entlang der Acher sind abgeschlossen und die Wiese kann wieder genutzt werden. Im Bereich von der Acher bis zur Stahlhalle der Firma Rauch sind bereits alle Wasserversorgungsleitungen ausgetauscht und ergänzt, ebenso die Versorgungsleitungen der Badenova verlegt, der...

  • Achern
  • 10.09.21
Die Aufnahme zeigt von links, Ortsvorsteher Konrad Allgeier mit Hubert Trayer vom Sachgebiet Hochbau und Gebäudemanagement des Rathauses und Oberbürgermeister Matthias Braun.

Grundschule Bottenau
Sanierung ging auch in den Ferien weiter

Oberkirch-Bottenau (st). Die Arbeiten begannen 2020. Mit Mitteln aus dem Digitalpakt wurde die Netzwerktechnik im Schulgebäude modernisiert. Jetzt entspricht sie dem aktuellen Stand der Technik. Bei der Gelegenheit wurde die Beleuchtung auch auf energiesparende LED-Technik umgestellt. Ab Pfingsten begannen dann weitere Bauabschnitte. Im Altbau wurden Fenster in den Klassenzimmern ausgetauscht. Seit dem Start der Sommerferien wurde die WC-Anlage erneuert; die bislang verzinkten Wasserrohre...

  • Oberkirch
  • 09.09.21
Monika Wurth, Bewegungsbegleiterin des Seniorennetzwerkes, leitet das Sicherheitstraining für E-Bike-Fahrer. Sie hat sich zur Trainerin von Sicherheitstrainings fortgebildet.

Wieder Kursus im September
Sicherheitstraining für E-Bike-Fahrer

Oberkirch (st). Im Rahmen der landesweiten Aktion „Radspaß“ des ADFC und des Radsportverbandes findet ein weiteres Sicherheitstraining für Pedelec-Fahrer am Montag, 27. September, von 14.30 bis 18.30 Uhr auf dem Pausenhof der Krongutschule in Nußbach statt. Geleitet wird der E-Bike-Kursus von Monika Wurth, Bewegungsbegleiterin des Seniorennetzwerkes. Sie ist ausgebildete Trainerin für Sicherheitstrainings. Wesentliche Inhalte des Fahrsicherheitstrainings für E-Bikes sind das sichere Bremsen und...

  • Oberkirch
  • 09.09.21

Durchgehender Präsenzunterricht angestrebt
Vorbereitung auf Schulstart

Achern (st). Auf Einladung von Oberbürgermeister Klaus Muttach, der Geschäftsführenden Schulleiterin Karin Kesselburg sowie der Gesamtelternbeiratsvorsitzenden Jutta Luem-Eigenmann haben sich in verschiedenen Gesprächsrunden alle Schulleiter der Acherner Schulen, die Elternbeiratsvorsitzenden sowie Vertreter des Schulamtes zur Vorbereitung des Schulstarts getroffen. Gut gerüstet sind die städtischen Schulen hinsichtlich der Schulleiterbesetzung. Rechtzeitig zum Schuljahresbeginn wurden am...

  • Achern
  • 09.09.21
Antrittsbesuch von Karen Evers bei Oberbürgermeister Klaus Muttach

Neue Leiterin der VHS Ortenau
Evers mit Antrittsbesuch bei OB Muttach

Achern (st). Die neue Leiterin der Volkshochschule Ortenau, Karen Evers, kam zum Antrittsbesuch in die Illenau. Größte Herausforderung ist aktuell, Veranstaltungen pandemiegerecht zu organisieren sowie Dozenten und auch die Besucher wie in der Zeit vor der Pandemie wieder zu gewinnen. Da der Sitz der Volkshochschule des Ortenaukreises im ehemaligen Rathaus in Oberachern ist, wird sich Karen Evers in der nächsten öffentlichen Ortsratssitzung am 28. September dort vorstellen.

  • Achern
  • 09.09.21

Fair-Trade-Stadt Achern
Wanderausstellung in Volksbank

Achern (st). Die Stadtverwaltung Achern hat in Kooperation mit der Steuerungsgruppe Fairtrade eine Wanderausstellung über den Fairen Handel in den Räumen der Volksbank in Achern organisiert. Die Wanderausstellung „Fair denken & kreativ handeln – Konsum mit Köpfchen“ wurde von dem Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung (biz) ausgeliehen und kann nun im Zeitraum vom 13. bis 24. September während den regulären Öffnungszeiten in der Schalterhalle der Volksbank in Achern...

  • Achern
  • 09.09.21
Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen des Bürgertreffs freuen sich auf die lange nicht gesehenen Gäste. Auf dem Bild zu sehen sind von links nach rechts: Susanne Sester (Hauswirtschafterin des Bürgertreffs), Erika Nock, Angelika Philipp, Margit Spissinger, Christa Debatin, Julia Gmeiner, Ilse Schaal, Annick Eitel, Christel Steggemann und Hannelore Schnurr.
2 Bilder

Gymnastikstunde hält fit
Seniorennetzwerk nimmt Arbeit wieder auf

Oberkirch (st). Nach langer Pause können wieder weitere Angebote des Seniorennetzwerks „Von Mensch zu Mensch“ in Oberkirch starten. Seit 25 Jahren engagieren sich Ehrenamtliche in Oberkirch für den Bürgertreff. Die Freude ist groß, nach einer langen Schließung durch die Corona-Pandemie, die Tür des Bürgertreffs wieder für Gäste öffnen zu können. Der beliebte Treffpunkt am Oberkircher Marktplatz wird ab Dienstag, 14. September, an zwei Wochentagen die Tür für seine Gäste öffnen. Das...

  • Oberkirch
  • 08.09.21

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.