Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Lokales

Ortenaukreis und Diakonie Kork erzielen Einigung
Wohneinrichtungen in Neuried können bezogen werden

Offenburg/Kehl (st). Die Verhandlungen des Ortenaukreises mit der Diakonie Kork über die Vergütung für zwei neue Wohneinrichtungen der Diakonie in Neuried wurden nun einvernehmlich abgeschlossen. Der Weg für den Betrieb der Häuser sei damit geebnet, informieren Sozialdezernent Georg Benz vom Ortenaukreis und Pfarrer Frank Stefan, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Kork. „Die Verhandlungspositionen der Diakonie und des Ortenaukreises lagen ursprünglich weit auseinanderlagen. Beide Seiten...

  • Kehl
  • 16.10.19
  • 20× gelesen
Polizei

Polizei warnt
Telefonbetrüger treiben ihr Unwesen

Mittelbaden. Derzeit treiben dreiste Telefonbetrüger im Stadtkreis Baden-Baden, Landkreis Rastatt und im Ortenaukreis ihr Unwesen. Anrufe der noch unbekannten Betrüger auf Telefonen, überwiegend von Senioren, liefen diese Woche mehrfach ins Leere. Die Angerufenen hatten die zwielichtigen Absichten des Mannes am anderen Ende der Leitung durchschaut und die Polizei informiert. Dieser hatte sich als Polizeibeamter ausgegeben und versuchte mit erfundenen Geschichten zu angeblichen Einbrüchen im...

  • Ortenau
  • 06.09.19
  • 287× gelesen
Marktplatz
Freude herrschte beim gemeinsamen symbolischen Spatenstich für die neue Pflegeeinrichtung.

Vollstationäre Pflegeeinrichtung
45 Pflegeplätze entstehen im Haus Taubergießen

Kappel-Grafenhausen (sdk). Die Lahrer Kopf Gruppe realisiert gemeinsam mit der Lahrer Kappis Gruppe eine vollstationäre Pflegeeinrichtung mit 45 Plätzen und 20 Service-Wohnungen. Betreiber ist der Saarländische Schwesternverband. Spatenstich Der Startschuss zum Bau der Einrichtung fiel mit dem symbolischen Spatenstich auf dem gemeindeeigenen Grundstück in der Rittistraße im Ortsteil Kappel. Bis Herbst 2020 können die ersten Bewohner einziehen. Mit dem Betrieb der Pflegeeinrichtung werden 40...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 28.05.19
  • 59× gelesen
Polizei

Enkeltrick
Oberkircherin übergibt mehrere Tausend Euro

Oberkirch. Eine 67-Jährige erhielt am Mittwoch einen Anruf einer vermeintlichen Cousine. Die Betrügerin am anderen Ende der Leitung verwickelte die Seniorin durch geschickte Gesprächsführung in ein längeres Telefonat und gab hierbei an, anlässlich eines Wohnungskaufes dringend einen höheren Geldbetrag zu benötigen, den sie von einer vermeintlichen Angestellten eines Notariats abholen lassen wollte. Die 67-Jährige übergab so wenig später einen Betrag von mehreren Tausend Euro. Die Beamten des...

  • Ortenau
  • 09.05.19
  • 220× gelesen
Lokales
Senioren lernen mit der neuen Technik umzugehen.

Mit der Zeit gehen
Senioren am PC

Achern (st). „Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit“. Dieser, mit einem Augenzwinkern gesagte Satz, gilt in vielen Lebensbereichen und er gilt auch für die Arbeit der Senioren am PC im Bürgerhäusle in Achern. Laptop, Tablet und Smartphone Seit den Ursprüngen im Jahre 2004 hat sich die Welt der digitalen Medien rasant weiterentwickelt und verändert. Heute kommen die Senioren mit Laptop, Tablet und Smarphone ins Bürgerhäusle. Die Möglichkeiten, die diese Geräte bieten, sind...

  • Achern
  • 03.04.19
  • 60× gelesen
Lokales
An drei Tagen zeigten Scheffel-Schüler Senioren, wie man mit Smartphone oder Tablet umgeht.

Scheffel-Schüler helfen Senioren
Smartphone- und Tablet-Kurs

Lahr (st). Der technologische Alltag wandelt sich und dem passt sich auch das Angebot der Wirtschafts-AG des Lahrer Scheffel-Gymnasiums an. In diesem Jahr löste ein Smartphone- und Tablet-Kurs erstmals das seit Jahren bestehende und umfangreiche genutzte Angebot des PC-Kurses für Einsteiger ab. Zielgruppe und Angebot blieben aber gleich: Schüler des Scheffel-Gymnasiums, selbst Experten und tägliche Nutzer von Smartphone und Tablet, bringen in individueller Betreuung älteren Menschen das...

  • Lahr
  • 03.04.19
  • 106× gelesen
  •  1
Polizei

Wieder Trickdiebe unterwegs
Senioren in Wohnungen überrumpelt

Kehl/Achern (st). Im Verlauf des Mittwochnachmittags sind der Polizei drei weitere Fälle von Trickdiebstählen in Achern und Kehl zur Anzeige gebracht worden. In der Scheffelstraße in Achern wurde kurz nach 15 Uhr eine 86 Jahre alte Frau in ihrer Wohnung von einem südländisch aussehenden Paar überrumpelt. Das 35 bis 40 Jahre alte Duo gab vor, nach einer Mietwohnung Ausschau zu halten und betrat unverblümt die vier Wände der Seniorin. Wie die betagte Dame im Nachhinein feststellen musste,...

  • Kehl
  • 14.02.19
  • 58× gelesen
Polizei

Dreiste Diebstahlmasche
Zutritt mit Geschichte verschafft

Offenburg (st). Die Beamten der Polizei Offenburg sind derzeit mit einer neuen und dreisten Masche des Diebstahls befasst. Am vergangenen Donnerstag, 7. Februar, ist ein männliches Duo im Franz-Beer-Weg aufgetaucht und hat dort ein älteres Ehepaar mit einer herzergreifenden Geschichte dazu bewogen, sie in deren Wohnung eintreten zu lassen. Die Unbekannten schilderten den Senioren, dass ihre kranke Mutter im Haus eine Wohnung zugeteilt bekommen hätte und man nun im Vorfeld gerne die...

  • Offenburg
  • 13.02.19
  • 302× gelesen
Polizei

Vorsicht vor "Shouldersurfing"
Ein neuer Trick, um Senioren zu betrügen

Ortenau (st). Bereits vier Fälle des sogenannten "Shouldersurfing" wurden dem Polizeipräsidium Offenburg im vergangenen Monat bekannt. Opfer dieser dreisten Betrüger sind bislang ausschließlich ältere Menschen. Bei diesem kriminellen Verhalten warten die Täter, bis die Senioren Geld aus einem Automaten abgehoben haben. Danach wird ihnen glaubhaft gemacht, sie hätten nicht sämtliches Bargeld aus dem Ausgabeschacht herausgenommen, um sie so dazu zu bewegen, die Bankkarte noch einmal zu...

  • Offenburg
  • 29.01.19
  • 180× gelesen
Lokales
Das jährliche Gespräch mit Vertretern der Acherner Senioreneinrichtungen mit Oberbürgermeister Klaus Muttach.

Jährliches Gespräch mit Oberbürgermeister
Acherner Senioren sorgen sich um medizinische Versorgung

Achern (st). Zum jährlichen Gespräch trafen sich Vertreter der Acherner Senioreneinrichtungen mit Oberbürgermeister Klaus Muttach. Die Erhaltung der Mobilität im Alter, barrierefreier Zugang zum Öffentlichen Personennahverkehr, öffentlichen Einrichtungen aber auch öffentliche Wegen und Plätze waren in der Diskussion mit konkreten Beispielen Gesprächsgegenstand. Deutlicher Schwerpunkt sei die Sicherung der medizinischen Versorgung in Mittelbaden und dem nördlichen Ortenaukreis über den...

  • Achern
  • 11.10.18
  • 15× gelesen
Polizei

Warnhinweise der Polizei
Vorsicht vor angeblichen Bankmitarbeitern

Oberkirch/Oppenau. Ein Mann ist derzeit im Renchtal mit einer neuen Masche auf Betrugstour und versucht überwiegend von lebensälteren Menschen an deren Scheckkarten und der dazugehörigen Geheimzahl zu gelangen. Der circa 30 bis 35 Jahre alte und etwa 175 Zentimeter große Mann mit schmaler Statur und sehr gepflegter Erscheinung sucht hierbei insbesondere Pflegeheime oder Einrichtungen von betreutem Wohnen, aber auch Privatwohnungen auf und gibt sich als angeblicher Bankmitarbeiter aus....

  • Ortenau
  • 19.09.18
  • 648× gelesen
Polizei

Falsche Beamte und Enkeltrick
Polizei warnt vor Betrügern

Mittelbaden. Nachdem zu Wochenbeginn bereits mehrere Bewohner in Baden-Baden mit einer Welle von Anrufen mit mutmaßlich betrügerischer Absicht konfrontiert wurden, gehen bei der Leitstelle der Polizei aktuell mehrere Meldungen besorgter Menschen aus dem gesamten Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Offenburg ein. Angebliche Polizeibeamte Wie die größtenteils lebensälteren Angerufenen berichten, wurden sie in nahezu allen Fällen zunächst von unbekannten Personen telefonisch...

  • Ortenau
  • 31.08.18
  • 196× gelesen
Polizei

Geglückte Vermisstensuche
80-Jährige aus den Augen verloren

Oberkirch. Das Verschwinden einer Seniorin rief am Montagnachmittag mehrere Einsatzkräfte auf den Plan. Angehörige meldeten, dass die über 80 Jahre alte Dame kurz vor 14 Uhr beim Sammeln von Heidelbeeren im Bereich des Moosturms aus dem Blickfeld der Begleiter verschwunden und nicht wieder zurückgekehrt sei. Nachdem Feuerwehr, DRK, THW und Polizei mit Hubschrauber und Hundestaffel nach der Vermissten gesucht hatten, fand ein Angehöriger die ältere Dame gegen 18.30 Uhr wohlbehalten im...

  • Oberkirch
  • 03.07.18
  • 258× gelesen
Polizei

Foto überführt Täter
Mutmaßlicher Trickdieb in Haft

Ortenau. Der Polizei ist am Freitagnachmittag die Festnahme eines mutmaßlichen Trickdiebes geglückt. Der 37-Jährige steht im Verdacht, seit September zahlreiche Personen auf Supermarktparkplätzen und vor Bankausgabeautomaten bestohlen zu haben. Hierbei, so die Ergebnisse erster Ermittlungen, dürfte er überwiegend lebensältere Menschen um den Wechsel eines 2-Euro-Stückes gebeten haben, um so mit flinken Fingern an das Scheingeld seiner hilfsbereiten Opfer zu gelangen. Letztlich ist der...

  • Ortenau
  • 20.03.18
  • 138× gelesen
Polizei

Vorsicht Trickdiebe
Polizei warnt vor übler Masche

Ortenau (st). Seit September 2017 sind im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Offenburg regelmäßig Trickdiebstähle zu beklagen. Hierbei sucht ein noch Unbekannter überwiegend ältere Personen für seine Machenschaften aus. Die Vorgehensweise ist schlicht und effektiv. Die Senioren werden angesprochen und um Wechselgeld gebeten. In den meisten Fällen soll ein Zwei-Euro-Stück umgetauscht werden. Hilfsbereit und gutgläubig öffnen die Angesprochenen ihre Geldbörse und werden hierbei...

  • Ortenau
  • 09.03.18
  • 38× gelesen
Polizei

Warnung der Polizei
Trickbetrüger setzen Senioren unter Druck

Ortenau. In letzter Zeit kam es im Zuständigkeitsbereich des Offenburger Polizeipräsidiums vermehrt zu Anrufen angeblicher Polizeibeamter. Die am Ende der Leitung verborgenen Betrüger versuchten hierbei durch geschickte Gesprächsführung an das Ersparte der Angerufenen zu gelangen. Aktuell greifen sie in diesem Zusammenhang auf eine Masche zurück, die an Dreistigkeit kaum zu überbieten ist. Erfundene Strafverfahren So erhielt eine Frau aus Wolfach in den vergangenen Wochen einen Anruf eines...

  • Offenburg
  • 26.01.18
  • 148× gelesen
Lokales
In der Schweighausener Dorfmitte entsteht ein Dorfladen.

Nachgefragt in Schuttertal
Besuch bei Bürgermeister Carsten Gabbert

Schuttertal (ds). 3.250 Einwohner zählt die Gemeinde Schuttertal mit ihren Ortsteilen Dörlinbach, Schuttertal und Schweighausen. Mit einer Gemarkungsfläche von knapp über 5.000 Hektar zählt Schuttertal zu den flächenmäßig größten Gemeinden im Ortenaukreis. Bürgermeister Carsten Gabbert stellt beim Besuch der Stadtanzeiger-Redaktion im Rathaus fest, dass die Gemeinde recht gut aufgestellt ist: "Nein, der Schuh drückt nirgends." Vielmehr nennt Gabbert zwei Bauprojekte, die für die Gemeinde von...

  • Schuttertal
  • 22.12.17
  • 60× gelesen
Polizei

Beim Rangieren übersehen
Fußgängerin wird in Durbach überrollt

Durbach. Zu einem Unfall mit einer Verletzten kam es am Mittwoch gegen 14:45 Uhr an einer Klinik in der Burgunderstraße. Der 21 Jahre alte Fahrer eines Zustellungsfahrzeuges fuhr zu diesem Zeitpunkt in Schrittgeschwindigkeit rückwärts und übersah hierbei eine 81 Jahre alte Fußgängerin, die das Gelände gerade verlassen wollte und seinen Weg kreuzte. Durch den Zusammenstoß fiel die Frau zu Boden und wurde durch den VW Kastenwagen teilweise noch überrollt. Die Frau konnte unter dem Fahrzeug...

  • Durbach
  • 23.11.17
  • 234× gelesen
Polizei

Warnung der Polizei
Senioren vermehrt Opfer dreister Trickdiebe

Mittelbaden. In den vergangenen vier Tagen wurden Senioren vermehrt Opfer dreister Trickdiebe. In den allermeisten Fällen wurden die meist betagten Passanten auf Supermarktparkplätzen hinterlistig übers Ohr gehauen. Während die Art und Weise des Vorgehens der Betrüger in Details variierte, so hatte das Treiben doch immer dasselbe Ziel: Die Langfinger waren immer darauf aus, möglichst schnell und unbemerkt an das Bargeld ihrer arglosen Opfer zu gelangen. Am 13. November wurden drei Senioren...

  • Ortenau
  • 15.11.17
  • 78× gelesen
Lokales
Netzwerker in der Arbeit für ältere Menschen: der amtierende Vorstand des Kreisseniorenrates

Kreisseniorenbeirat setzt sich für Ältere ein
Generation 60plus eine Stimme geben

Ortenau (gro). Die Mitglieder sind über 60 Jahre alt, Privatpersonen, aber auch Vertreter von Einrichtungen, die sich mit den Bedürfnissen von Senioren auseinandersetzen: Seit 33 Jahren gibt es einen Kreisseniorenrat in der Ortenau. Zur Zeit hat er 140 Mitglieder, der Vorstand umfasst 17 Personen. "Die Kreisseniorenräte wurden auf Initiative des Landesseniorenbeirats gegründet", geht Herbert Vollmer, derzeit Vorsitzender des Ortenauer Kreisseniorenrates, in die Geschichte. Die Idee: Die...

  • Ortenau
  • 04.11.17
  • 134× gelesen
Lokales

Neues Angebot im Seniorenbüro
Fragen zu Smartphone & Co.

Offenburg (st). Senioren, die Fragen zu ihrem Smartphone, Tablet, Laptop oder Notebook haben, bekommen dabei Hilfe und Anleitung von Sibylle Felgenträger, ehrenamtliche Mitarbeiterin des Offenburger Seniorenbüros. Das kostenlose Angebot findet ab 7. September jeden Donnerstag in der Zeit von 15.30 bis 17 Uhr im Seniorenbüro, Am Marktplatz 5, statt. Mitzubringen ist das Gerät mit Ladekabel. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen zu dem Angebot gibt es aber beim Seniorenbüro...

  • Offenburg
  • 01.09.17
  • 22× gelesen
Sport
Die Senioren des VC Offenburg hatten bei der Deutschen Meisterschaft in Minden allen Grund zum Jubeln. Sie erreichten den siebten Platz.

VOLLEYBALL: Erwartungen wurden in Minden erfüllt
VCO-Senioren mit siebtem Platz bei DM zufrieden

Minden/Offenburg (rj). Die Senioren II (Jahrgang 1975 und älter) des VC Offenburg haben bei ihren fünften deutschen Volleyball-Meisterschaften einen zufriedenstellenden siebten Platz erreicht. Gegen die beiden diesjährigen Finalisten und den Dauerrivalen aus Geislingen musste sich das Team aber geschlagen geben. Seit März wurde gemeinsam mit der ersten Herrenmannschaft als Sparringpartner trainiert, um mit den erwartet starken Gegnern mithalten zu können. Überdurchschnittliche Einzelspieler mit...

  • Offenburg
  • 10.06.17
  • 58× gelesen
Polizei

Streit
Angriff mit der Gartenschere

Wegen gefährlicher Körperverletzung muss sich ein älterer Herr in Kehl verantworten, der sich am Dienstagvormittag kurz vor 11 Uhr dazu hinreißen ließ, eine Gartenschere entgegen der eigentlichen Verwendung einzusetzen. Zuvor hatte ein Fahrmanöver des betagten Mannes für Unverständnis bei einem Sparkassenbesucher gesorgt, der sich darüber echauffierte und bei dem Senior beschwerte. Kurzerhand beendete der Autofahrer die Diskussion mit einem Schlag unter Zuhilfenahme der Gartenschere, so dass...

  • Kehl
  • 06.06.17
  • 18× gelesen
Lokales
Das denkmalgeschützte Marienheim wird zum...
2 Bilder

Aus dem Marienheim wird eine Seniorenresidenz

Sasbach-Obersasbach. Der Kehler Architekt und Unternehmer Jürgen Grossmann hat am Donnerstag das denkmalgeschützte Marienheim in Sasbach gekauft. Grossmann, der beispielsweise schon mit der Illenau in Achern und anderen denkmalgeschützten Objekten Erfahrungen gesammelt hat, wird das dreiflügelige Klostergebäude für einen Millionenbetrag zur Villa Erlenbad umbauen, einem Haus für gleichermaßen altersgerechtes wie individuelles Wohnen. „Ich habe mich in dieses Gebäude und seine...

  • Sasbach
  • 07.02.17
  • 81× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.