Oberkirch

Beiträge zum Thema Oberkirch

Lokales

Gemeinsame Teststrategie
Oberkircher Schüler werden vor Ort getestet

Oberkirch (st). In Absprache mit den Schulleitungen der Oberkircher Schulen werden auch weiterhin die Schüler vor Ort auf eine mögliche Corona-Infektion getestet. Diese Regelung gilt nicht nur für die drei weiterführenden Schulen auf dem Gebiet der Großen Kreisstadt, sondern auch für die Grundschulstandorte und die Altstadtschule. Einbezogen in die Testungen sind grundsätzlich sowohl Schüler aller Klassen und Jahrgangsstufen - von der Grundschule bis hin zur gymnasialen Oberstufe als auch für...

  • Oberkirch
  • 16.04.21
Lokales
Oberbürgermeister Matthias Braun und Stadtarchivarin Dr. Irmgard Schwanke zeigten sich beeindruckt von der gelungenen Umsetzung des Oberkircher Mühlbachpfads. Der Weg führt entlang von 16 Stationen durch die Wirtschafts- und Regionalgeschichte der Großen Kreisstadt. Ein Faltplan zu dem Weg ist kostenlos an verschiedenen Stellen erhältlich.

Regionalgeschichte am Mühlbachpfad erkunden
Um eine Attraktion reicher

Oberkirch (st). Wer wissen möchte was es mit dem Schwimmen in der „Heringstonne“, einer Insel mitten in Oberkirch oder mit der mutigen Frau Parisel auf sich hat, der kann sich an 16 Stationen des neuen Mühlbachpfads informieren. Auf einer Länge von rund 6,2 Kilometern wird viel Wissenswertes zur heimischen Wirtschafts- und Sozialgeschichte vermittelt. Oberbürgermeister Matthias Braun und Stadtarchivarin Dr. Irmgard Schwanke überzeugten sich vor wenigen Tagen von der gelungenen Umsetzung des...

  • Oberkirch
  • 15.04.21
Lokales
Die Archivaufnahme zeigt einen Blick in die Oberkircher Fußgängerzone.

Oberkircher Fußgängerzone
Lange Variante wird eingerichtet

Oberkirch (st). Die lange Variante der Oberkircher Fußgängerzone wird am Freitag, 16. April, eingerichtet. Die saisonale Lösung hat sich für Oberkirch bewährt, schreibt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. Die Umstellung von der kurzen Wintervariante auf die längere erfolgt gewöhnlich zum Termin des Frühlingsfests, so der Beschluss des Gemeinderates aus dem Jahr 2019. Dieses muss leider coronabedingt in diesem Jahr erneut ausfallen. Daher wurde die Entscheidung getroffen, die lange...

  • Oberkirch
  • 13.04.21
Lokales
Sylvie Mayer (2. v. l.) freute sich sehr im Rahmen des Staffellaufs der Nachhaltigkeit das Staffelholz entgegen nehmen zu können. Bei der anschließenden Führung durch den Betrieb informierten sich Raphaela Riedmiller-Kuttnick-Wicht (l.), Oberbürgermeister Matthias Braun (3. v. r.) gemeinsam mit Helga Decker (2. v. r.) und den anderen Anwesenden nicht nur über die Mühlen-Historie, sondern auch über das nachhaltige Wirtschaften. Die Aufnahme zeigt von links: Raphaela Riedmiller-Kuttnick-Wicht, Sylvie Mayer, Anschi Waldschütz-Hetzel, Wolfgang Hetzel, Oberbürgermeister Matthias Braun, Helga Decker sowie Regine C. Henschel.

Regionalität
Staffellauf der Nachhaltigkeit macht Station in Oberkirch

Oberkirch (st). Vertreter der Bio-Region Mittelbaden waren gemeinsam mit Oberbürgermeister Matthias Braun Zeugen der Staffelübergabe an die Ölmühle Walz. Im Rahmen des Staffellaufs der Nachhaltigkeit war diese eine der regionalen Stationen. Das Staffelholz übergab Frank Späth vom gleichnamigen Biohof aus Achern-Wagshurst an Sylvie Mayer von der Ölmühle Walz. Oberbürgermeister Matthias Braun ist überzeugt vom Erfolg der Bio-Region Mittelbaden. „Die Verbraucher fragen mehr und mehr nach...

  • Oberkirch
  • 12.04.21
Lokales
Sandra Huber vom Bürgerbüro der Stadt Oberkirch nimmt unter anderem auch die Anrufe rund um den Einkaufsservice unter 07802/82320 entgegen.

Angebot steht weiter zur Verfügung
Einkaufsservice hilft unkompliziert

Oberkirch (st). Seit einem Jahr gibt es den Einkaufsservice in Oberkirch für Risikogruppen des Corona-Virus oder für Menschen mit Erkrankungen. Der Einkaufsservice steht auch weiterhin zur Verfügung. Ende März 2020 startete der gemeinsame Oberkircher Einkaufsservice von Stadt und Nachbarschaftshilfe mit dem Ziel, in Zeiten der Corona-Krise eine Unterstützung im Alltag für bedürftige Menschen zu bieten. In Kooperation mit hiesigen Einkaufsmärkten und ehrenamtlichen Helfern unterstützt die...

  • Oberkirch
  • 09.04.21
Lokales

Rückbesinnung auf Holz
Heimischer Baustoff wird von der Stadt genutzt

Oberkirch (st). Die Stadt Oberkirch setzt bei aktuellen Bauprojekten auf den heimischen Baustoff Holz. Bereits in der Vergangenheit wurden gute Erfahrungen damit gesammelt. Oberbürgermeister Matthias Braun ist von der Holzbauweise für städtische Gebäude überzeugt. Alle zwölf Sekunden wachsen in Deutschland genug Bäume für ein neues Wohnhaus nach, so schilderte es ein Nachrichtenmagazin im Januar, als es von einem Trend in Sachen Holzbauweise berichtete. Eine Entwicklung, die aber schon längst...

  • Oberkirch
  • 09.04.21
Polizei

Fahrerin erwartet Anzeige
Polizei beendet Drogenfahrt

Oberkirch (st). Eine Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch wurde am Dienstagabend, 23. März, einer 20-jährigen Autofahrerin zum Verhängnis. Die junge Frau wurde gegen 22.30 Uhr in der Gewerbestraße einer genaueren Überprüfung unterzogen. Nachdem mehrere Anzeichen darauf hindeuteten, dass die Fahrzeugführerin unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln am Steuer ihres Wagens gesessen haben könnte, wurde die Weiterfahrt beendet und eine Blutentnahme angeordnet. Nach Auswertung...

  • Oberkirch
  • 25.03.21
Freizeit & Genuss
Zum vorerst letzten Mal öffnet sich am 25. März die Pforte des Alten Rathauses, Hauptstraße 32, für Kulturfreunde.

Museum und Galerie ab Freitag geschlossen
Letzte Gelegenheit zum Besuch

Oberkirch (st). Das Gesundheitsamt des Ortenaukreises hat am 24. März festgestellt, dass seit drei Tagen die Sieben-Tage-Inzidenz über 100 liegt. Damit sind unter anderem Museen und Galerien im Landkreis zuschließen. Dies gilt auch für das Heimat- und Grimmelshausenmuseum sowie die Städtische Galerie im Alten Rathaus. Beide Einrichtungen können nur noch am Donnerstag, 25. März, noch einmal in der Zeit von 15 bis 19 Uhr nach Voranmeldung besucht werden. Im Heimat- und Grimmelshausenmuseum kann...

  • Oberkirch
  • 25.03.21
Lokales
Das Testzentrum hat am vergangenen Samstag, 20. März, seinen Betrieb aufgenommen.
6 Bilder

Schnell, einfach, digital
Erfolgreicher Start des Testzentrums

Oberkirch (mak). "Wir haben schon früh mit der Umsetzung einer Teststrategie begonnen", erklärt Oberkirchs Oberbürgermeister Matthias Braun im Rahmen eines Pressegesprächs. Dieser Strategie wurde nun eine weitere Komponente hinzugefügt. Denn die Einwohner von Oberkirch und Lautenbach dürfen sich seit vergangenen Samstag, 20. März, einmal in der Woche kostenlos testen lassen. Dazu wurden in der Erwin-Braun-Halle insgesamt acht Testkabinen eingerichtet, in den sich die Bürger mittels eines...

  • Oberkirch
  • 24.03.21
Lokales
Nicht nur als Besucher lässt sich mit dem Fahrrad das Renchtal bestens entdecken. Auch im Alltag eignet es sich gut für Strecken auf dem Gebiet von Oberkirch.

Fahrradfreundlichste Stadt der Ortenau
Radler sehen Oberkirch vorne

Oberkirch (st). Im aktuell veröffentlichten ADFC-Fahrradklima-Test 2020 ist Oberkirch die fahrradfreundlichste Kommune in ihrer Größe im Ortenaukreis. Landesweit landete die Große Kreisstadt auf Platz sechs. Die gute Platzierung ist ein Zeichen der Anerkennung für die unternommenen Anstrengungen in den vergangenen Jahren. An der bundesweiten Befragung haben im Herbst vergangenen Jahres 230.000 Personen teilgenommen. 90 davon bewerteten die Radfahrfreundlichkeit von Oberkirch. Besonders positiv...

  • Oberkirch
  • 23.03.21
Lokales
Werben gemeinsam für den Einkauf in Oberkirch: Bürgermeister Christoph Lipps, Citymanagerin Iris Sehlinger, Oberbürgermeister Matthias Braun, Denise Burkart und Wirtschaftsförderin Nadine Klasen.

„Click & Meet" möglich
Oberkircher Einzelhandel weiterhin erreichbar

Oberkirch (st). Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt im Ortenaukreis. Erste Lockerungen für den Einzelhandel müssen wieder zurückgenommen werden. Oberkircher Einzelhändler bleiben aber mit „Click & Meet“ weiterhin für ihre Kunden erreichbar. „Der Oberkircher Einzelhandel ist geprägt von seinen inhabergeführten Geschäften“, hebt Oberbürgermeister Matthias Braun hervor. „Wir wollen alle auch nach der Pandemie eine lebendige und abwechslungsreiche Geschäftswelt in unserer Stadt haben. Dafür kann jeder...

  • Oberkirch
  • 19.03.21
Lokales
Die Oberkircher Erwin-Braun-Halle ist in den vergangenen Tagen in das gemeinsame Schnelltestzentrum von Lautenbach und Oberkirch umgewandelt worden.

Lautenbach und Oberkirch
Gemeinsames Testzentrum geht an den Start

Oberkirch/Lautenbach (st). Die Infektionszahlen nehmen in der Region leider weiter zu. Die ersten Lockerungen müssen bereits wieder zurückgenommen werden. Im Rahmen einer kommunalen Kooperation bieten die Gemeinde Lautenbach und die Stadt Oberkirch kostenlose Schnelltests im eigens dafür eingerichteten Testzentrum in der Erwin-Braun-Halle, Querstraße 10, an, so die Stadtverwaltung Oberkirch in einer Pressemitteilung. Start des Testzentrums ist am Samstag, 20. März. Termine können bereits ab...

  • Oberkirch
  • 19.03.21
Lokales

Halbseite Sperrung der Renchener Straße
Zwei Baumaßnahmen starten

Oberkirch (st). In der kommenden Woche starten zwei Baumaßnahmen. Routinemäßig stehen Arbeiten am Hauptstraßenpflaster an. Die Natursteinfläche des Pflasters wird nachgesandet. Der überschüssige Sand wird gleich durch die Mitarbeiter der ausführenden Baufirma beseitigt. Bei der Gelegenheit werden auch schadhafte Stellen des Blindenleitstreifens am Zebrastreifen auf Höhe des Modegeschäfts „Kik“ ausgebessert. Die Arbeiten beginnen kommenden Montagmorgen, 22. März, und sind am darauffolgenden...

  • Oberkirch
  • 19.03.21
Lokales
René Seebacher (links) und Christian Kron freuen sich auf den Neustart des Oberkircher Jugendzentrums. Mit dem Beginn des Lockdowns im November 2020 musste auch das Oberkircher Jugendzentrum schließen. Seit vergangen Mittwoch steht die Tür für die Jugendlichen wieder offen.

Räume wurden renoviert
Oberkircher Jugendzentrum wieder geöffnet

Oberkirch (st). Das Oberkircher Jugendzentrum öffnete seit der corona-bedingten Schließung im November am vergangen Mittwoch wieder zum ersten Mal. René Seebacher, Leiter des Jugendzentrums, und Stadtjugendreferent Christian Kron freuten sich wieder auf die Jugendlichen. Über ein Vierteljahr konnte das Oberkircher Jugendzentrum seine Angebote den Jugendlichen nicht anbieten. Doch seit dem vergangenen Mittwoch ist es wieder geöffnet. „Der Kontakt und die Gespräche mit den Jugendlichen fehlten...

  • Oberkirch
  • 19.03.21
Lokales

Youtube-Premiere für Videoreihe
Format „Wir sind Oberkirch“ gestartet

Oberkirch (st). Die Videoclipreihe feierte Premiere. In rund 60 Sekunden erklären bekannte Einwohner Oberkirchs in den kommenden Wochen, warum die Große Kreisstadt ein guter Standort ist. Den Auftakt übernimmt dabei Oberbürgermeister Matthias Braun, für den Oberkirch Baden-Württemberg kompakt ist. In den nächsten Wochen werden Vertreter aus Handel, Gastronomie, Wirtschaft und Vereinen noch ihre Aussagen zum Standort Oberkirch präsentieren. Die kurzen Videoclips werden jeweils mittwochs ab 19.30...

  • Oberkirch
  • 19.03.21
Lokales
Die Aufnahme zeigt die Senioren-Internethelfer des Oberkircher Seniorennetzwerkes „Von Mensch zu Mensch“. Von links nach rechts: Michael Papp, Chantal Ruf, Martin Ruf, Wolfgang Lacherbauer, Felicitas Bohnert und Jürgen Lucht. Auf dem Bild fehlt Marieta Elgert. Das Bild entstand vor der Corona-Pandemie.

Buchung eines Impftermins
Senioren-Internethelfer in Oberkirch helfen

Oberkirch/Offenburg/Lahr (st). Die Oberkircher Senioren-Internethelfer des Senioren Netzwerks „Von Mensch zu Mensch“ helfen älteren Mitbürgern bei der Buchung von Impfterminen. Sie unterstützen dabei Mitbürger ab dem 70. Lebensjahr. Momentan sind jedoch keine Impftermine verfügbar. Für impfberechtigte Senioren bieten die ehrenamtlichen Senioren-Internethelfer des Seniorennetzwerkes „Von Mensch zu Mensch“ ihre Hilfe an. Momentan unterstützen sie Senioren ab dem 70 Lebensjahr, welche für sich...

  • Oberkirch
  • 19.03.21
Marktplatz
Koehler bietet ein breites Ausbildungsangebot für einen Start ins Berufsleben.

Virtuelle Berufsinfomesse
Koehler präsentiert Ausbildungsangebot

Oberkirch (st). Außergewöhnliche Umstände erfordern neue Ideen und Maßnahmen: Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Oberkircher Berufsinfomesse erstmals digital statt. Hierbei stellen sich Unternehmen aus der Region ab dem 26. März 2021 online vor und ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen. Auch die Koehler-Gruppe bietet interessierten Schülern einen Einblick ins Unternehmen. Am Freitag, 26. März, von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr und am Samstag, 27. März, von 9 bis 12 Uhr steht Koehler...

  • Oberkirch
  • 18.03.21
Lokales
Erst im März 2022 wird eine Nachfolgerin für Anne I. gewählt.

Neue Königin erst im März 2022
Oberkircher Erdbeerfest abgesagt

Oberkirch (st). "Aufgrund der aktuellen und dynamischen Corona-Situation haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen das Oberkircher Erdbeerfest 2021 abzusagen", so Oberbürgermeister Matthias Braun. Ein Event in dieser Größenordnung sei, auch mit Blick auf Abstands- und Hygieneregeln sowie Dokumentationspflicht, derzeit einfach nicht durchführbar. Solche Events würden eine mehrmonatige Planung und Organisation benötigen, sodass eine kurzfristige Umsetzung auch bei einer deutlichen...

  • Oberkirch
  • 17.03.21
Lokales

Vollsperrung bis 1. April
Geänderte Verkehrsführung wegen Bauarbeiten

Oberkirch (st). Die Stadtwerke Oberkirch verlegen die Gas- und Wasserleitungen im Bereich der Straße Sonnhalde und erneuern bei der Gelegenheit die Hausanschlüsse. Die Arbeiten sollten ursprünglich am 19. März beendet sein, doch nun ist dies wohl erst zum 1. April 2021 der Fall, schreibt die Stadtverwaltung in einer Pressenotiz. Dazu wird die bestehende Vollsperrung im Bereich der Hausnummern sieben bis neun bis einschließlich dem 1. April verlängert. Eine Umleitung über die Straße Vogesenblick...

  • Oberkirch
  • 17.03.21
Lokales

Stadt: Sicherheit geht vor Ertrag
Kein Geld bei Greensill-Bank angelegt

Oberkirch/Bremen (st). „Nein, die Stadt Oberkirch hat bei der Greensill-Bank kein Geld angelegt“, weiß Kämmerer Frank Spengler auf entsprechende Presseanfragen zu berichten. Geldanlagen von Kommunen sind seit dem 1. Oktober 2017 nicht mehr durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt. „Daher hat der Gemeinderat der Großen Kreisstadt noch im Jahr 2017 hinsichtlich der Anlagenstrategie unter anderem beschlossen, nur noch bei Banken mit A-Rating Liquiditätsbestände anzulegen“, kann der Leiter...

  • Oberkirch
  • 16.03.21
Lokales

Bernd Peters fordert Gleichbehandlung
Frust über drohende Schließungen

Achern (gro). Die Freude, wieder öffnen zu können, währte beim Kaufhaus Peters in Achern, Oberkirch, Freudenstadt und Bühl nur kurz. Seit Montag ist das Haus in Bühl wieder geschlossen, da die Inzidenz bei den Covid-19-Fällen im Landkreis Rastatt über 100 liegt. Die Häuser in Achern und Oberkirch sind noch geöffnet, aber Bernd Peters, Inhaber der Kaufhaus Peters GmbH & CoKG., rechnet damit, dass auch im Ortenaukreis die Inzidenzzahlen weiter steigen: "Wer weiß, wie lange noch in der Ortenau die...

  • Achern
  • 15.03.21
Lokales

Kurzfristige Termine möglich
Impfung von über 80-Jährigen

Oberkirch (st). Der Ortenaukreis kann den über 80-jährigen Bewohnern kurzfristig freigewordene Impftermine in den Ortenauer Kreisimpfzentren anbieten. Bereits gebuchte Impftermine in den Impfzentren in Offenburg und Lahr können immer wieder nicht wahrgenommen werden, berichtet das Landratsamt. Dies geschieht ohne Absage, sodass bereits eingeplante Impfdosen für diese Termine am Ende des jeweiligen Tages übrigbleiben. Diese werden zwar nicht in die Dosierspritzen aufgezogen, sondern gehen zurück...

  • Oberkirch
  • 11.03.21
Lokales

Wegen Forstarbeiten
Geänderte Verkehrsführung

Oberkirch (st). Im Bereich „Korberg“ ist am kommenden Mittwoch, 17. März, wegen dringender Forstarbeiten eine Vollsperrung der Straße notwendig. Die Straße ist an dem Tag in der Zeit von 8 bis 17 Uhr von der Einmündung Weintalstraße bis zur Einmündung Butschbacher voll gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

  • Oberkirch
  • 10.03.21
Lokales
Die Aufnahme zeigt die Stabhalter des Jahres 1966.

Sonderausstellung
Fasent in Oberkirch: Die Stabhaltereien

Oberkirch (st). Das Heimat- und Grimmelshausenmuseum öffnet nach mehrmonatiger Schließung seine Türen und lädt zum Besuch der Sonderausstellung „Fasent in Oberkirch – die Stabhaltereien“ ein. Auch nach der Fasent sind die Stabhaltereien als Besonderheit der Oberkircher Fasent ein spannendes Thema. In den Stabhaltereien sind die Einwohner der einzelnen Stadtteile zusammengeschlossen. Es gibt die Stabhaltereien Klein-Basel, Leimen und Walachei sowie die Stabhalterei Fernach, die 2021 ihr...

  • Oberkirch
  • 09.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.