Nackt auf LKW eingeschlagen
Nach Sachbeschädigung in Klinik gebracht

Bad Peterstal-Griesbach (st). Ein 21-jähriger Mann trat am Montagmorgen, 9. August, polizeilich in Erscheinung. Ein aufmerksamer Zeuge gab den Beamten des Polizeipostens Oppenau gegen 9 Uhr den Hinweis, dass der Anfang Zwanziger im Bereich Dollenberg verschiedene Personen geküsst und belästigt haben soll. Beim Eintreffen der Polizei war der junge Erwachsene komplett entkleidet und war im Begriff, mit einem zuvor an einem LKW abgerissenen Metallgitter auf diesen einzuschlagen. Trotz Widerstandshandlungen konnte der Randalierer in Gewahrsam genommen und an eine Fachklinik überstellt werden. Danach wurde der polizeiliche Gewahrsam aufgehoben. Verletzt wurde niemand. Die Hintergründe der Tat sowie Höhe des entstandenen Sachschadens sind nun Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeipostens Oppenau.

Autor:

Matthias Kerber aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.