Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Beiträge zum Thema Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Polizei

Alkohol, Beleidigung, Tätlicher Angriff
Frauen leisten Widerstand bei Polizeikontrolle

Kehl. Eine 34-jährige Autofahrerin und ihre Beifahrerin sehen seit Dienstagabend gleich mehreren Anzeigen entgegen, nachdem die Fahrerin auf der Straßburger Straße mit Alkohol am Steuer ertappt wurde. Gegen 23.30 Uhr war die Mittdreißigerin mit ihrem Citroen laut Pressemeldung an einer Kontrollstelle von den Kehler Beamten angehalten worden. Dabei stellte sich heraus, dass sie mit rund 0,6 Promille am Steuer ihres Kleinwagens saß. Mit der Ordnungswidrigkeit konfrontiert, wurde die Frau...

  • Kehl
  • 22.01.20
Polizei

Nach Beziehungsstreit
Mann verbringt Nacht in Arrestzelle

Achern (st). Nach einem Beziehungsstreit am zweiten Weihnachtsfeiertag in der Weststadt mussten hinzugerufene Beamte des Polizeireviers Achern/Oberkirch einschreiten und einen jungen Mann in Gewahrsam nehmen, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Der 21-Jährige soll seine zehn Jahre ältere Lebensgefährtin gegen 23.40 Uhr leicht verletzt haben und zeigte sich auch gegenüber den Einsatzkräften der Polizei aggressiv und uneinsichtig. Als der mit knapp 1,5 Promille alkoholisierte Mann in...

  • Achern
  • 27.12.19
Polizei

20-Jähriger festgenommen
An Polizeifahrzeug zu schaffen gemacht und Widerstand geleistet

Lahr. Ein mit über zwei Promille unter Alkoholeinfluss stehender Mann hat in der Nacht auf Sonntag versucht, mit einem Messer das Kennzeichen an einem Polizeifahrzeug abzumontieren, wurde hierbei aber von einem Polizeibeamten beobachtet und konnte vorläufig festgenommen werden. Im Rahmen eines anderweitigen Polizeieinsatzes haben die Polizisten laut Pressemeldung ihre Streifenwagen kurz vor 3 Uhr unweit eines Lokals in der Kreuzstraße abgestellt. Während der Erforschung des Sachverhalts...

  • Lahr
  • 23.12.19
Polizei

Aggressiver Randalierer
18-Jähriger mit zwei Promille festgenommen

Neuried. Das aggressive Verhalten eines 18-Jährigen hatte für ihn am Mittwochabend nicht nur zur Folge, dass er die restliche Nacht in der Gewahrsamszelle des Polizeireviers Offenburg verbringen musste, es hatte ihm zudem gleich mehrere Strafanzeigen eingebracht. Der stark alkoholisierte Heranwachsende fiel zunächst laut Pressemeldung gegen 20.30 Uhr im Bereich des Akazienwegs auf, wo er zwei Jugendliche mehrfach verbal attackiert haben soll und hierbei immer aggressiver wurde. Als diese...

  • Neuried
  • 05.12.19
Polizei

Bei Kontrolle
Beamter verletzt

Offenburg (st). Ein 30-jähriger hatte gestern Morgen im Bahnhof versucht, sich einer Kleinmenge Amphetamin zu entledigen. Im weiteren Verlauf der Kontrolle kam es zu Widerstandshandlungen, wobei ein Beamter leicht an der Hand verletzt wurde. Den deutschen Staatsangehörigen erwarteten nun Anzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte sowie wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

  • Offenburg
  • 22.10.19
Polizei

Drogen, Alkohol, kein Führerschein
29-Jähriger nach Verfolgung gestoppt

Kehl. Nachdem Beamte des Polizeireviers Kehl am Dienstagabend einen Mercedes-Lenker kontrollieren wollten und dieser seine Fahrt unbeirrt fortsetzte, erwarten den Endzwanziger nun mehrere Anzeigen. Die Polizisten wollten den Benz des Mannes in Neumühl stoppen als dieser sämtliche Signale ignorierte. Letztendlich musste der 29 Jahre alte Autofahrer den Wagen in Odelshofen im Ruhesteinweg stoppen. Hier konnten die Ordnungshüter den möglichen Grund für die kurze Flucht ausfindig machen. Der...

  • Kehl
  • 10.07.19
Polizei

50-Jähriger außer Kontrolle
Aggressionen gegen Rettungskräfte

Kehl. Was genau einen 50 Jahre alten Mann am frühen Dienstagmorgen dazu bewogen hatte, seine Aggressionen zunächst gegen um Hilfe bemühte Rettungskräfte zu richten und sich anschließend eine körperliche Auseinandersetzung mit den Beamten des Polizeireviers Kehl zu liefern, ist noch nicht abschließend geklärt. Fest steht bis dahin, dass der Mann kurz nach 6 Uhr in der Straßburger Straße aufgrund mutmaßlicher Schmerzen im Rettungswagen behandelt werden sollte. Als hierbei nichts Näheres...

  • Kehl
  • 26.03.19
Polizei

Gesuchter Täter hinter Gitter
Im Zug erwischt

Zollbeamte kontrollierten Freitagnachmittag in einem Regionalzug von Karlsruhe nach Offenburg einen 26-jährigen Deutschen. Gegen ihn bestanden gleich drei Haftbefehle der Staatsanwaltschaften Köln und Düsseldorf wegen Erschleichen von Leistungen, Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Im Bahnhof Offenburg wurde der Gesuchte der Bundespolizei übergeben, die ihn für die nächsten 143 Tage ins Gefängnis brachte.

  • Offenburg
  • 22.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.