Klinik

Beiträge zum Thema Klinik

Polizei

Akuter psychischer Ausnahmezustand
25-Jährige verletzte drei Polizisten

Haslach (st). Mit mehreren Strafanzeigen wegen Straßenverkehrsgefährdung, Unfallflucht, Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung muss sich seit den frühen Freitagmorgenstunden eine 25-Jährige auseinandersetzen. Zeugen alarmierten kurz vor 0.30 Uhr die Polizei, weil ein Kleinwagen auffällig im Bereich Bergstraße, Buchenstraße und Otto-Göller-Straße umherfahren würde und ein Knallgeräusch wahrzunehmen war. Bei der Überprüfung durch Beamte des Polizeireviers Haslach konnte in diesem...

  • Haslach
  • 04.09.20
Polizei

Starke Rauchentwicklung durch angebranntes Essen
Mann in Klinik

Zell am Harmersbach (st). Eine heftige Rauchentwicklung im Zusammenhang mit verbranntem Essen hat am späten Samstagabend in der Bergstraße zu einemFeuerwehr- und Polizeieinsatz geführt. Nachdem zunächst eine Evakuierung der Hausbewohner veranlasst wurde, konnten die Einsatzkräfte in der betroffenen Wohnung, aus der die Rauchentwicklung hervorging, einen verletzten jungen Mann retten. Nach einer notärztlichen Versorgung wurde der Bewohner mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach...

  • Zell a. H.
  • 24.08.20
Lokales
Chefarzt Professor Dr. Andreas Joos

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Wieder geöffnet

Ortenau (st). Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Ortenau Klinikum in Offenburg nimmt am heutigen Montag, 6. Juli, die Versorgung von Patienten wieder auf. Die von Professor Dr. Andreas Joos geleitete Klinik bietet ab diesem Termin wieder die ambulante und stationäre Behandlung von Patienten an. Die Klinik hatte Mitte März bedingt durch die Corona-Pandemie die stationäre Regelversorgung eingestellt und ein psychologisches Betreuungsangebot für Corona-Patienten,...

  • Ortenau
  • 06.07.20
Polizei

Angeblich Corona
Polizisten absichtlich angehustet

Offenburg (st). Im Rahmen eines Hilfeeinsatzes wurden Beamte des Polizeirevier Offenburg von einer 32-Jährigen mehrfach mit der Bemerkung, dass sie Corona habe, angehustet. Beim anschließenden Transport in eine Klinik wiederholte sich dieser Vorgang wiederholt. Inwieweit die Äußerungen der Frau den Tatsachen entsprechen, ist jetzt auch Gegenstand weiterer polizeilichen Ermittlungen.

  • Offenburg
  • 07.04.20
Lokales
In der Kinzigstraße wurden 30 Zitterpappeln gefällt, um einen Autostellplatz einzurichten.

Stefan Böhm kritisiert Baumfällungen
Schlechtes Beispiel für Klimaschutz

Offenburg (st). 70 Bäume seien in kürzester Zeit in Offenburg gefällt worden, um Platz für Autos zu schaffen, beklagt Grünen-Stadtrat Stefan Böhm. "Wir von mir schon Ende Januar kritisiert, wurde fast die Hälfte des Klinikparks entlang der Straße An der Tagmess rasiert, um dort Parkplätze einzurichten." Dort seien zehn Bäume gefällt worden. Weitere 30 seien an der Hochschule zugunsten der Erweiterung des Parkplatzes abgesägt worden. Hinzu kommen laut Böhm 30 Zitterpappeln, die an der...

  • Offenburg
  • 07.02.20
Lokales
Am Busbahnhof in Offenburg startete die Demonstration.ds

100 Demonstranten auf der Straße
Für den Erhalt aller Ortenauer Krankenhäuser

Offenburg (ds). Am kommenden Dienstag beschließt der Kreistag über die Agenda 2030, deren Gegner, etwa 100 an der Zahl, gingen am Samstag in Offenburg noch einmal auf die Straße und demonstrierten erneut gegen die Schließung der Ortenau Kliniken in Ettenheim, Kehl und Oberkirch. Vor der Beschlussfassung im Kreistag über die Zukunft der Klinikstandorte wurde in den vergangenen Tagen auch in politischen Kreisen öffentlich heftig diskutiert, zuletzt forderte Oberkirchs Oberbürgermeister Matthias...

  • Offenburg
  • 21.07.18
  • 1
Polizei

Des Lebens überdrüssig
27-Jähriger im Ausnahmezustand

Offenburg. Auf Trab hielt ein 27-Jähriger am Montag die Polizei in Offenburg. Zunächst wurde kurz nach 12 Uhr mitgeteilt, dass sich der Mann auf dem Gelände einer Schule in der Poststraße aufhält und dort Alkohol trinke. Bei der anschließenden Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers Offenburg leistete der Mann Widerstand und wurde für die polizeilichen Maßnahmen zur Dienststelle gebracht. Nachdem er in Erwartung einer Strafanzeige dort im Anschluss wieder auf freien Fuß gesetzt wurde,...

  • Offenburg
  • 09.01.18
Polizei

Tische umher geworfen
Patient randaliert

In eine Klinik in der Bertha-von-Suttner-Straße in Offenburg wurde die Polizei am Montag gegen 22.30 Uhr gerufen, da dort ein Patient Tische und Stühle umher warf. Der 30-jährige Mann war nicht mehr behandlungsbedürftig und sollte aus der Klinik entlassen werden. Hiermit zeigte er sich nicht einverstanden. Das Klinikpersonal hatte sich in das Stationszimmer zurückgezogen und wartete dort auf die Beamten. Diese konnten die Situation beruhigen und brachten den Mann zur Dienststelle. Da er in der...

  • Offenburg
  • 28.02.17
Polizei

Patient aggressiv gegen Pfleger
Ausnahmezustand

Am frühen Dienstagmorgen rief eine Durbacher Klinik Polizisten wegen einer randalierenden Person zu Hilfe. Ein 62-jähriger Patient befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand und reagierte zunehmend aggressiv auf anwesende Personen. Zu einem Gespräch war er nicht bereit und versuchte sich durch Stöße und Tritte auch gegen die Polizisten zur Wehr zu setzen. Hierbei verletzte sich der 62-Jährige leicht. Zur weiteren Behandlung wurde er in eine psychiatrische Klinik nach Offenburg gebracht....

  • Durbach
  • 22.02.17
Lokales
Soll psychosomatische Klinik werden: Das Areal St. Landelin mit dem ehemaligen Gast- und Badehaus des Klosters Ettenheimmünster.

Wie sich der Kehler Architekt Jürgen Grossman von Großprojekt verabschiedete
Statt „Klosters neue Kleider“ psychosomatische Klinik

Ettenheim. Schwerer Stand für den Kehler Architekten Jürgen Großmann in Sasbach. Seine Pläne, im von ihm erworbenen Marienheim Asylbewerber unterzubringen, stoßen auf erheblichen Widerstand. Auch in Ettenheim wurden solche Pläne mit Blick auf ein Areal ins Auge gafasst, auf das Grossmann sein Auge geworfen hatte: St. Landelin mit dem ehemaligen Gast- und Badehaus des Klosters Ettenheimmünster. Auch in Ettenheim formierte sich Widerstand, als der Kreis Anfang dieses Jahres zwecks...

  • Ettenheim
  • 08.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.