Kunterbunte #Ebersweierstones
Bunt bemalte Steine am Wegesrand

Liebe Kinder malt doch zu Hause einen Stein an und legt ihn dazu.
6Bilder
  • Liebe Kinder malt doch zu Hause einen Stein an und legt ihn dazu.
  • Foto: Tobias Schneider
  • hochgeladen von Tobias Schneider

Bunt bemalte Steine am Wegesrand sieht man dieser Tage immer häufiger und sie zaubern dem Entdecker unwillkürlich ein Lächeln ins Gesicht. So auch in Ebersweier in der Alten Dorfstraße beim Fußgängerbrückle an der Haltestelle "Krone". Eine schöne Aktion für Jung und Alt, welche vor einigen Monaten aus dem Norden Deutschlands zu uns geschwappt ist. Dort werden bunt bemalte Steine "versteckt" und die Finder stellen die Fotos mit dem auf der Rückseite vermerkten Hashtag ins Netz bzw. in die sozialen Netzwerke. Dort gibt es bereits verschiedene Gruppen mit teilweise über 1.000 Mitgliedern, wie z.B. die #blackforeststones. Die Steine werden dann vom Finder an anderer Stelle wieder "freigelassen", um dem nächsten Finder wiederum eine Freude zu machen. So haben es manche Steine aus Deutschland schon über den großen Teich bis nach Kanada geschafft.
In Ebersweier bleiben die bunt gestalteten Steine jedoch an Ort und Stelle und werden zu einer langen Reihe entlang des Durbachs aneinander gelegt.
Macht doch auch mit und verlängert die Schlange der #ebersweierstones.
Zu beachten gibt es dabei fast nichts; nur beklebt sollten die Steine nicht werden, weil das Tieren und der Umwelt schaden kann. Nach dem Bemalen mit Acryllack wird der Stein mit einem Klarlack witterungsbeständig versiegelt.
#ebersweier #durbach #blackforeststones #ebersweierstones

Autor:

Tobias Schneider aus Durbach

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen