Steine

Beiträge zum Thema Steine

Polizei

Rettungswagen beschädigt
Kinder werfen Steine und Gegenstände auf B3

Ettenheim. Am Montagnachmittag sollen drei Kinder Steine und Gegenstände auf die B3 zwischen Mahlberg und Altdorf geworfen haben. Hierdurch wurde gegen 14.10 Uhr ein Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuzes beschädigt. Nachdem die drei Jungs einen alarmierten Streifenwagen erblickten, flüchteten sie zunächst. Die Beamten des Polizeipostens Ettenheim konnten zwei der strafunmündigen Kinder stellen und den Namen des dritten im Nachgang ermitteln. Die Jungs wurden ihren gesetzlichen Vertretern...

  • Ettenheim
  • 18.08.20
Lokales
Bürgermeister Stefan Hattenbach und Grundschulehrerin Claudia Volz präsentieren die Werke der Schüler.

Schüler verarbeiten Corona künstlerisch
"Steine der Hoffnung" vor Rathaus

Kappelrodeck (st). Der Beitrag der Kinder und Familien zur Eindämmung der Corona-Pandemie war und ist groß. „Einschränkungen und Opfer dieser Größenordnung mussten in jüngster Vergangenheit keine Generation von Kindern erbringen“, so Bürgermeister Stefan Hattenbach. Zurück im Präsenz-Unterricht der Grundschule in Kappelrodeck, machte es sich ein Team von Lehrkräften um Claudia Volz zur Aufgabe, das Erlebte und die aktuelle Situation mit den Erst- bis Viertklässlern aufzuarbeiten. Dazu wurden im...

  • Kappelrodeck
  • 27.07.20
Polizei

Ex-Partner droht mit dem Messer
Streit geriet außer Kontrolle

Offenburg (st). Zu einer Auseinandersetzung, unter anderem mit Bedrohungen, einer versuchten gefährlichen Körperverletzung mittels Messer sowie einem Zeugen der sich den Maßnahmen der Polizei widersetzte, kam es am Mittwochnachmittag, 8. Juli, in der Nordoststadt in Offenburg. Bei der Übergabe des gemeinsamen Kindes durch seine Ex-Partnerin geriet ein 24 Jahre alter Mann in der Goethestraße offenbar derart in Rage, dass er sich nun mit mehreren Strafanzeigen konfrontiert sieht. Vor seinem Haus...

  • Offenburg
  • 09.07.20
Polizei

Mit Steinen geworfen
Drei Fenster zerstört

Offenburg (st). Offenbar weil ihm der Einlass zu einer Wohnung im Banater Weg verwehrt wurde, warf ein Mann am frühen Dienstag, 30. Juni, zuerst mit Steinen auf Fensterscheiben. Drei Verglasungen wurden hierbei beschädigt. Den deshalb hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers gegenüber verhielt der Mann nicht sonderlich einsichtig und zündete sich vor deren Augen einen Joint an. Die fehlende Kooperation bezüglich der daraufhin getroffenen polizeilichen Maßnahmen führte schlussendlich zum...

  • Offenburg
  • 30.06.20
Lokales
Die gefundenen Steine wurde am Ende auch bemalt

Projekt in Kita St. Michael
Kinder entdecken Faszination der Steine

Achern (st). Steine begegnen uns überall, in den Bergen, an Bächen, am Strand und auch im Außengelände des Kindergartens. Die kleinen und großen Schätze üben eine ungeheure Faszination auf die Kita-Kinder aus und werden tagtäglich von diesen gesammelt und betrachtet. Inspiriert durch diese Begeisterung entstand in der Kita „St. Michael“ in Achern das „Projekt Steine“. Alle teilnehmenden Kinder erkundeten das Außengelände der Kindertageseinrichtung und jeder hat sich einen Stein ausgesucht, der...

  • Achern
  • 14.05.20
Lokales
Liebe Kinder malt doch zu Hause einen Stein an und legt ihn dazu.
6 Bilder

Kunterbunte #Ebersweierstones
Bunt bemalte Steine am Wegesrand

Bunt bemalte Steine am Wegesrand sieht man dieser Tage immer häufiger und sie zaubern dem Entdecker unwillkürlich ein Lächeln ins Gesicht. So auch in Ebersweier in der Alten Dorfstraße beim Fußgängerbrückle an der Haltestelle "Krone". Eine schöne Aktion für Jung und Alt, welche vor einigen Monaten aus dem Norden Deutschlands zu uns geschwappt ist. Dort werden bunt bemalte Steine "versteckt" und die Finder stellen die Fotos mit dem auf der Rückseite vermerkten Hashtag ins Netz bzw. in die...

  • Durbach
  • 25.04.20
  • 2
Polizei

Wegkreuz mit Steinen beworfen
Jugendliche pöbelten Passanten an

Offenburg (st). Weil Jugendliche Steine auf ein Wegkreuz in Bühl geworfen haben und Passanten angepöbelt haben sollen alarmierten Anwohner am Donnerstagmittag, 23. April,  die Beamten des Polizeireviers Offenburg. Diese konnten alle vier der vorerst flüchtenden Jugendlichen ausfindig machen. Während das Wegkreuz augenscheinlich unbeschädigt blieb, wurde eine nahegelegene kleine Laterne zerstört. Weil die Teenager den nötigen Abstand nicht einhielten erwarten sie neben der Anzeige wegen...

  • Offenburg
  • 24.04.20
Lokales
"Wir denken an Dich"-Steine vor dem Kindergarten Wunderfitz Ettenheim
3 Bilder

Überraschung für Kindergartenkinder
"Wir denken an Dich"-Steine zum Abholen

Ettenheim (st). Die städtischen Kindergärten Fürstenfeld und Wunderfitz in Ettenheim haben sich wieder etwas für ihre Kindergartenkinder ausgedacht und so für eine Überraschung gesorgt. Die Erzieherinnen haben für die Kinder „Wir denken an Dich"-Steine bemalt. „Diese sind alle ganz unterschiedlich geworden, so dass sicher jedes Kind einen Stein findet, der ihm gut gefällt“, erklärt Sarah Dumont vom Kindergarten Fürstenfeld. Das Kindergartenteam hat Mails an die Eltern geschrieben mit einem...

  • Ettenheim
  • 16.04.20
Polizei
Symbolfoto

Vandalismus
Wohncontainer mit Steinen beworfen

Oberkirch. Einen erheblichen Sachschaden in Höhe von rund 2.500 Euro haben bislang unbekannte Vandalen in der Hesselbacher Straße angerichtet. Zwischen Freitagnachmittag und Sonntagabend wurde ein dort abgestellter Wohncontainer mutwillig demoliert und mit Steinen beworfen. Hierdurch gingen mehrere Glasscheiben zu Bruch. Wer in diesem Zusammenhang Hinweise zu verdächtigen Personen geben kann, wendet sich bitte unter der Telefonnummer 07802 7026-0 an die Ermittler des Polizeipostens Oberkirch.

  • Oberkirch
  • 25.02.20
Polizei

Vier beschädigte Fahrzeuge
Betäubungsmittel, aber keinen Führerschein

Kippenheim. Vier beschädigte Fahrzeuge waren das Resultat eines Verkehrsunfalls am Sonntagabend in der Schmieheimer Straße. Als ein 43-jähriger Volvo-Fahrer gegen 23 Uhr von der Straße abkam und mit einer Grundstückseinfassung kollidierte, wurden durch den Aufprall Steine auf drei geparkte Autos in der Nähe geschleudert. Bei der anschließenden Unfallaufnahme konnten die Beamten des Polizeireviers Lahr feststellen, dass der mutmaßliche Unfallfahrer wohl unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln...

  • Kippenheim
  • 04.03.19
Polizei

Bundespolizei ermittelt
Unbekannte legen Steine auf die Schienen

Ortenberg. Bislang Unbekannte haben am 25. März gegen 18 Uhr auf der Schwarzwaldbahn Schottersteine auf die Gleise gelegt, die teilweise von Zügen überfahren wurden. Ein Anwohner beobachtete an den Bahngleisen in Ortenberg, an der Brücke zwischen Ortenberg und Elgersweiser, zwei ca. 12-jährige Mädchen, die sich dort aufhielten. Als diese ihn bemerkten, entfernten sie sich mit ihrem Fahrrad bzw. Tretroller. Der Zeuge bemerkte Schottersteine auf dem Schienenstrang und entfernte diese. Einen aus...

  • Ortenberg
  • 26.03.18
Polizei

Vandalismus durch Jugendliche
Auto beschädigt und mit Steinen geworfen

Achern. Der Anruf eines Zeugen alarmierte die Polizei am Dienstagmittag gegen 15 Uhr wegen einer vierköpfigen Gruppe von Kindernund Jugendlichen, welche in der Glasfabrikstraße auf einem Autodach rumklettern und mit Steinen werfen sollten. Vor Ort ließ sich dasFahrzeug mit einer Delle auf dem Dach und eingeworfenen Scheiben, sowie einem Stein auf dem Rücksitz feststellen. Die Beamten des Polizeireviers Achern haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Achern
  • 04.10.17
Lokales
Mineraloge Bernhard Bruder prüft und bestimmt Steine, die die Besucher mitbringen.
5 Bilder

"Festival der Kristalle" in Wolfach ist ein Mekka für Sammler
Steine und Mineralien aus der ganzen Welt

Wolfach (gro). In der Mitte des Wolfacher Stadttores steht ein Zelt. Hier befindet sich einer der Eingänge zum "Festival der Kristalle – internationale Mineralientage Wolfach". Bereits am gestrigen Samstag drängten sich die Besucher durch die großen Zelte, in denen über 100 Aussteller ihre Stände aufgebaut haben. Verkaufsstände mit Schmuck wechseln sich ab mit solchen, die sich auf Mineralien wie Fluxit, Pyromorphit, Baryl oder Quarze spezialisiert haben. An einem der Stände gibt es Opale zu...

  • Wolfach
  • 05.08.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.