Eine App als Reiseführer
Sehenswürdigkeiten der Autobahnschilder schnell erklärt

Ortenbergs Bürgermeister Markus Vollmer (v. l.), Dominic Fischer von Maqnify und Lothar Kimmig, Kultur- und Tourismus GmbH Gengenbach, stellen gemeinsam den neuen Erlebnis-Guide vor.
  • Ortenbergs Bürgermeister Markus Vollmer (v. l.), Dominic Fischer von Maqnify und Lothar Kimmig, Kultur- und Tourismus GmbH Gengenbach, stellen gemeinsam den neuen Erlebnis-Guide vor.
  • Foto: gro
  • hochgeladen von Christina Großheim

Gengenbach (gro). Jeder kennt die braunen Schilder entlang der Autobahn, die auf besondere Sehenswürdigkeiten hinweisen. Das Problem: Man ist schnell daran vorbeigefahren und weiß oftmals nicht, was sich hinter den gestalteten Tafeln verbirgt.
Das soll sich nun ändern: Gemeinsam mit der Tourismus GmbH Baden-Württemberg, der Schwarzwald Touristik, dem Ortenaukreis sowie der Stadt Gengenbach wurde ein Audio-Guide ins Leben gerufen, mit dem die Wissenslücken quasi im Vorbeifahren gefüllt werden können.

Kein Tracking

"Gengenbach war der erste unserer Projektpartner", sagt Dominic Fischer, der die Marktlücke erkannt hat. "Ich habe mich selbst immer gefragt, welche Sehenswürdigkeiten verbergen sich hinter den Tafeln und wie kann ich die Information digital und zeitgemäß abrufen?", so Fischer. So entstand die Idee einer App, die auf das Smartphone geladen wird, und die, sobald eines der Schilder passiert wurde, die entsprechenden Informationen erzählt. "Natürlich muss die Funktion vorher bewusst angeschaltet werden", stellt Fischer klar. Nicht nur ihm, sondern auch den Kooperationspartnern sei wichtig gewesen, dass sich die User keine Sorgen wegen unerwünschtem Tracking machen müssen. "Natürlich muss die Standortfunktion angeschaltet sein, sonst funktioniert unsere Idee nicht", erklärt Fischer. Allerdings müsse weder ein Profil angelegt noch würden irgendwelche Daten gespeichert werden: "Unsere App soll Spaß machen."

Audio-Guide auf dem Smartphone

Die App bietet Informationen zu jedem Autobahnschild, allerdings in unterschiedlicher Länge und Ausführlichkeit. Während die Kommunen, die Premiumpartner sind, den Inhalt mitgestalten können, gibt es zu allen anderen lediglich Basisinformationen. Den Partnergemeinden – in der Ortenau sind das Ortenberg, Gengenbach, Friesenheim und Seelbach – stehen auch weitere Möglichkeiten offen, ihre Besucher zu informieren. So beinhaltet die App eine Kartenfunktion, mit der Ausflüge gezielt geplant werden können. Außerdem wird ein Veranstaltungskalender angeboten, dessen Inhalt stets aktualisiert wird. "Jetzt erfahren die Nutzer, dass wir Weinfest haben", so Lothar Kimmig, Kultur- und Tourismus GmbH Gengenbach. "Im Dezember wird dann auf den Adventskalender hingewiesen."

Markus Vollmer, Bürgermeister von Ortenberg, stellt fest: "Mir hat sofort gefallen, dass so die Autobahnschilder einen weiteren Nutzen haben. Und sollte man eines übersehen haben, wird man durch den eingeschalteten Audio-Guide darauf aufmerksam gemacht."

Die App ist für die User kostenfrei und steht unter "Erlebnis-Guide" im App-Store zur Verfügung. "Wir haben schon 100 Downloads", freut sich Fischer.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.