Eine Frage, Herr Streif
Weißweine sind die Gewinner

Florian Streif

Am Mittwoch wurden die ersten Trauben in der Ortenau gelesen. Die Weinmanufaktur Gengenbach-Offenburg eröffnet traditionell mit der Lese des Findlings in Zell-Weierbach die Saison. Christina Großheim sprach mit Florian Streif, Leiter Direktvertrieb und Marketing, über den Weinjahrgang 2019.

Wie war der Start der Weinlese 2019?
Das Wetter war traumhaft. 2.500 Kilo Findling wurden eingebracht, die auf ein Mostgewicht von 81 Grad Oechsle kommen. Der Verbraucher darf sich auf einen tollen neuen Süßen freuen.

Wie ist die augenblickliche Lage im Weinberg?
Wir erwarten im Gegensatz zum Vorjahr eine durchschnittliche Erntemenge, jedoch eine mit überdurchschnittlicher Qualität. Gewinner werden dieses Jahr die Weißweine sein. Aktuell sieht es nach frischen, fruchtigen und filigranen Weißweinen aus. Trockenheit und die überdurchschnittlichen Erträge des Vorjahrs haben zu einer Erholungsphase, der sogenannten Alternanz der Rebstöcke geführt. Das ist reiner Selbstschutz der Reben, ein dauerhaft hoher Ertrag würde sie gefährden.

Wann beginnt die Hauptlese?
Wir liegen etwa zwei Wochen hinter dem Vorjahr, daher auf einem absolut normalen Level. Die Hauptlese wird Mitte September beginnen.

Was brauchen die Reben noch für einen guten Jahrgang?
Unsere Reben sind gut gerüstet für die Zielgerade. Bis dahin freuen wir uns über kühle Nächte für eine gute Aromenentwicklung, dazu sonnige, jedoch nicht zu heiße Tage mit wenig Regen.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.