Hofstetten - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Schon mal in Monschau gewesen?

Im 18. Jahrhundert waren die Monschauer Tuchmacher weltberühmt. Sie zeigten sich gerne in prächtigen Gewändern aus den eigenen Tuchen und trugen gepuderte Perücken, was Wohlstand verriet. Gewaschen hat man sich damals allerdings höchstens Gesicht, Hände und Füße. So kann man erklären, woher die Redewendung „stinkreich“ stammt. Das Rote Haus ist eines der imposanten Patrizierhäuser, in denen die reichen Tuchmacher im Wohlstand lebten. Sie können das Wahrzeichen der Stadt heute als Museum...

  • Hofstetten
  • 08.12.19

Passau entdecken

Anfang 1676 war der junge Kaiser Leopold I. bereits zum zweiten Mal verwitwet und immer noch ohne Thronfolger. Darum wurde schnell eine neue Ehe arrangiert. Die Hochzeit mit Prinzessin Eleonora fand im Dezember in Passau statt. Man sagt, er habe seine Braut persönlich von der Kutsche gehoben und scheinbar war das ein guter Anfang für ihre Liebe: Die Ehe soll sehr glücklich gewesen sein und Eleonora schenkte dem Kaiser neun Kinder – die Thronfolge war damit gesichert. Im großen Rathaussaal...

  • Hofstetten
  • 28.11.19

Erste Hilfe bei Halsschmerzen

Bei Halsschmerzen bringt ein kalter Wickel schnell Erleichterung: Legen Sie ein in kaltes Wasser eingetauchtes und leicht ausgewrungenes Tuch um den Hals und ein trockenes Tuch darüber. Decken Sie sich warm zu. Nehmen Sie den Wickel dann ab, wenn Sie ihn nicht mehr als kalt empfinden. Sie können sich auch die entzündungshemmende und abschwellende Wirkung der Zitrone zunutze machen: Zerschneiden Sie eine große Zitrone in ca. 1 cm dicke Scheiben. Bedecken Sie damit ein feines Tuch zur Hälfte und...

  • Hofstetten
  • 26.11.19
  •  1
2 Bilder

Traditionsgaststätte "Drei Schneeballen"
Heinrich Hansjakob nannte sie "sein Paradies"

Hofstetten (her) Gerade hatten kastillische Seefahrer unter Führung von Christoph Kolumbus 1492 Amerika entdeckt, als im Jahr darauf die Traditionsgaststätte „Drei Schneeballen“ ihre ersten Gäste bewirtete. In dieser über 500 Jahre alten Geschichte befand sich die Gaststätte immer im Familienbesitz des Gißler-Neumaier-Geschlechts, was auch für die heutige Besitzerfamilie Werner und Barbara Neumaier als eine besondere Verpflichtung gilt. „Jeder Kunde ist König und eine Persönlichkeit...

  • Hofstetten
  • 23.10.18
Die Uhr läuft: Am morgigen Montag wird der Hofstettener Bürgermeister Henry Heller aus dem Amt verabschiedet. 

Henry Heller aus Hofstetten geht in Ruhestand
24 Jahre mit Leib und Seele Bürgermeister

Hofstetten (gro). Wenn Henry Heller über Hofstetten redet, dann gerät er fast ins Schwärmen: "Wir haben eine tolle Vereinsarbeit hier", sagt der scheidende Bürgermeister. "Das Ehrenamt wird großgeschrieben." 24 Jahre lenkte er die Geschicke der Gemeinde im Kinzigtal, am 9. Juli ist Schluss damit. "Ich bin jetzt 61 Jahre", sagt Heller über seine Beweggründe. "Die Alternative wären 69 Jahre gewesen. Die Frage ist, ob ich dann noch all das machen könnte, was ich noch tun will." Dazu zählt unter...

  • Hofstetten
  • 06.07.18

Wohnungsmarkt
Wohnungssuche - Vor allem in Großstädten wird sie immer komplizierter

Die Suche nach einer passenden Wohnung ist nicht immer leicht. Der Weg von der Wohnungssuche bis zum Umzug ist ein langer Weg und nimmt einiges an Zeit in Anspruch. Worauf bei der Suche nach einer Wohnung geachtet werden muss, wird im Folgenden erklärt. 1) Begleitperson mitnehmen Wer zum ersten Mal auf der Suche nach einer Wohnung ist, sollte die Besichtigung nicht alleine machen. Als Begleitung eignen sich Familienmitglieder, Arbeitskollegen oder Freunde. Eventuell wird eine Person...

  • Hofstetten
  • 13.04.18

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.