Lebensgefahr nach Reitunfall
15-Jährige stürzt von Pferd

Symbolfoto

Kappelrodeck. Der Ausritt einer 15-Jährigen nahm im Verlauf des Mittwochs auf der Straße "Iberg" ein tragisches Ende. Die Jugendliche war gemeinsam mit zwei Freundinnen und einem Reitführer auf dem Rücken ihrer Pferde auf dem asphaltierten Weg in Richtung eines dortigen Waldes unterwegs, als die Tiere ersten Erkenntnissen zufolge aufgrund von lautstarken Waldarbeiten aufschreckten. In diesem Zusammenhang stürzte die 15-Jährige von ihrem Pferd und zog sich trotz eines getragenen Reiterhelms so schwere Verletzungen zu, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Karlsruhe geflogen werden musste. Derzeit besteht Lebensgefahr.

Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.