Rezept: Pizza Chef
Heiß aus dem Ofen

Dirk Bauer und Larissa Gnos, "Julia's italienisches Restaurant", Kehl-Sundheim
  • Dirk Bauer und Larissa Gnos, "Julia's italienisches Restaurant", Kehl-Sundheim
  • Foto: Calamus-Areal
  • hochgeladen von Christina Großheim

Teig:

  • 500 g Weizenmehl Typ 405
  • 300 ml Wasser
  • 3 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 5 g frische Hefe
  • 1 EL Olivenöl

Soße:

  • 300 ml Tomatenpolpa
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Zucker
  • getrockneter Oregano
  • frisches Basilikum

Belag:

  • 200 g geriebener Mozzarella oder alternativ Büffelmozzarella
  • 100 g Kochschinken
  • 80 g Salami Milano
  • 40 g rote Zwiebeln
  • 50 g frische Champignons

So geht's: Hefe in einem Teil Wasser auflösen. Mehl, Hefe und die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und 15 Minuten miteinander verkneten. Das geht mit dem Rührgerät oder mit der Hand. Den Teig drei Stunden an der Luft stehen lassen und über Nacht kalt stellen. Idealerweise wird der Teig einen Tag vorher zubereitet. Eine Stunde vor dem Ausrollen, den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, so dass er Zimmertemperatur annimmt. Die Zwiebeln und Champignons in Scheiben schneiden. Alle Zutaten für die Soße miteinander vermischen. Den Pizzaboden auf die gewünschte Größe ausrollen und in dieser Reihenfolge belegen: Tomatensoße, Mozzarella, Kochschinken, Salami Milano, rote Zwiebeln und zum Abschluss die frischen Champignons. Die Pizza im auf 250 Grad Celsius (Ober-/Unterhitze) oder 230 Grad Celsius (Umluft) vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen und servieren.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen