Start am 14. März mit Open-Air-Tag
In Kehl tanzen die Puppen vor dem Kulturhaus

Theaterspaß für alle Generationen bieten die verschiedenen Aufführungen im Rahmen der Puppen-Parade.
  • Theaterspaß für alle Generationen bieten die verschiedenen Aufführungen im Rahmen der Puppen-Parade.
  • Foto: Lutz Edelhoff
  • hochgeladen von Rembert Graf Kerssenbrock

Kehl (st). Kehl lässt vor dem Kulturhaus die Puppen tanzen – und zwar zur Eröffnung der Puppen-Parade Ortenau am 14. März. Insgesamt zwölf Städte beteiligen sich an dem Figurentheater-Festival, wobei die Rheinstadt den Aufschlag macht mit einem Open-Air-Tag rund um das Kulturhaus. Los geht es um 10 Uhr. Am Eröffnungstag können sämtliche Theateraufführungen bei freiem Eintritt bestaunt werden. Danach finden weitere Vorstellungen im Saal des Kulturhauses sowie im Kleinen Saal der Stadthalle statt.

Vom Fischer und seiner Frau, Rapunzel, die freche Drachenschnecke und die Geschichten des Kiepenkaspers – das Programm am Eröffnungstag ist facettenreich. Zum Abschluss des Festivalauftakts geht es in die Sparkasse. Dort zeigt das Figurentheater "Gingganz" die Bremer Stadtmusikanten. Der Programmablauf mit allen Veranstaltungen ist der Broschüre der Puppen-Parade zu entnehmen, die im Kulturhaus, in der Tourist-Information, der Mediathek und an vielen weiteren Stellen in der Innenstadt ausliegt.

Weitere Termine in Kehl sind am 17. und 26. März in der Stadthalle, am 28. März sowie am 2. und 5. April im Kulturhaus. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Information Kehl, Telefon 07851/881555, und online unter www.kultur.kehl.de.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen