Nacht der Ausbildung
Mehr als 400 Gäste

von links: Michael Enderle von der BAG – BSW Anlagenbau und Ausbildung GmbH, Andreas Volkert, Geschäftsführer der BAG, Kai König von der RMA, Gewinner Roman Kimmig, Barbara Jurisch von der BAG, die Gewinnerinnen Heike Fehr und Manuela Hummel, Wirtschaftsförderin Fiona Härtel, Silvia Kunz vom Raiffeisen Kraftfutterwerk und Elke Brückner von der Koehler Paper Group.
  • von links: Michael Enderle von der BAG – BSW Anlagenbau und Ausbildung GmbH, Andreas Volkert, Geschäftsführer der BAG, Kai König von der RMA, Gewinner Roman Kimmig, Barbara Jurisch von der BAG, die Gewinnerinnen Heike Fehr und Manuela Hummel, Wirtschaftsförderin Fiona Härtel, Silvia Kunz vom Raiffeisen Kraftfutterwerk und Elke Brückner von der Koehler Paper Group.
  • Foto: Stadt Kehl
  • hochgeladen von Rembert Graf Kerssenbrock

Kehl. „Beeindruckende Führungen“, „angenehme Stimmung“, „Wiederholung erwünscht!“ – eine durchweg positive Resonanz haben die Organisatoren der Nacht der Ausbildung im Kehler Rheinhafen erfahren. Mehr als 400 Besucher hatten die Chance genutzt und hinter die Kulissen der fünf größten Unternehmen geschaut. Eine Wiederholung der Veranstaltung am 11. Oktober nächsten Jahres steht bereits fest.

Fachinformatiker, Chemielaborant, Elektroniker für Betriebstechnik, Papiertechnologen, Werkstoffprüfer, Verfahrenstechnologen oder IT-Systemelektroniker – bei der Nacht der Ausbildung hatten Jugendliche und ihre Eltern die Möglichkeit, sich in den fünf größten der im Rheinhafen ansässigen Unternehmen ein Bild von verschiedenen Ausbildungsberufen zu machen, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung.

Wer bei mindestens einer der angebotenen Werksführungen in der BAG-BSW Anlagenbau und Ausbildung, beim Wohnmobilhersteller Bürstner, im Raiffeisen Kraftfutterwerk, bei der Koehler Paper Group oder RMA Kehl dabei gewesen ist, der hat darüber hinaus automatisch an einem Gewinnspiel der Kehl Marketing GmbH teilgenommen, dessen Gewinner jetzt feststehen.

Ihre Preise in Form von Eintrittskarten für den Europa-Park Rust, Kehler Einkaufsgutscheinen und einem Kino-Gutschein bekamen die drei Gewinner in der vergangenen Woche bei der BAG–BSW Anlagenbau und Ausbildung GmbH als Initiatorin der Veranstaltung überreicht. „Wir haben ein wirklich großes Interesse gespürt, weswegen wir die Nacht der Ausbildung auch im kommenden Jahr veranstalten werden“, kündigte Wirtschaftsförderin Fiona Härtel an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen