Mehrere hundert Euro Beute
Bewaffneter Überfall auf Spielhalle

Kehl (st). Am Donnerstagmorgen kam es kurz nach 8 Uhr zu einem Überfall auf eine Spielhalle am Bahnhofsplatz in Kehl. Ein männlicher Täter bedrohte die anwesende Mitarbeiterin mit einer Pistole und forderte in englischer Sprache die Herausgabe von Bargeld.

Mit der Beute von ein paar hundert Euro flüchtete der circa 30 bis 35 Jahre alte, schlanke Mann zu Fuß in unbekannte Richtung. Der Täter war dunkel bekleidet mit einer schwarzen Hose, einem grau-schwarzen Kapuzenshirt mit schwarzer Kapuze, einer schwarzen Jacke sowie schwarzen Schuhen. Des Weiteren führte er einen schwarzen Rucksack mit blauen Applikationen mit sich.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 0781/212820.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.