Küchenbrand in Kehl
Feuer rasch gelöscht

Kehl (st). Am Samstagabend, 2. Februar, gegen 21.30 Uhr, brach in einer Wohnung in der Kehler Hauptstraße aus noch ungeklärter Ursache im Bereich der Küche ein Brand aus. Die Bewohner, Eltern und fünf Kinder, konnten sich bereits vor Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen.

Die Mutter erlitt leichte Brandverletzungen an der Hand. Vorsorglich wurde die siebenköpfige Familie im Krankenhaus Kehl auf eventuelle Rauchvergiftungen untersucht. Durch die Feuerwehr wurde der Brand rasch gelöscht und die stark verrauchte Wohnung gelüftet. Der entstandene Schaden dürfte zirka 10000 Euro betragen.

Da die im ersten Obergeschoss befindliche Wohnung über Nacht nicht mehr bewohnbar war, wurde die Familie in einer Pension untergebracht. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit noch an.

Autor:

Christina Großheim aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen