Kollegen sichern Spielzeugfigur
"Polizist" kommt in Gewahrsam

Nur mit Sommerkleidung nachts allein auf der Straße: Polizisten nahmen den "Kollegen" sicherheitshalber mit.
  • Nur mit Sommerkleidung nachts allein auf der Straße: Polizisten nahmen den "Kollegen" sicherheitshalber mit.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Rembert Graf Kerssenbrock

Kehl (st). Bei frostigen Minusgraden und mutterseelenallein harrte am späten Donnerstagabend ein "Polizeibeamter" vor einem Geschäft in der Kehler Hauptstraße aus. Aufmerksame Kollegen des örtlichen Polizeireviers bemerkten den kleinwüchsigen Schutzmann gegen 23 Uhr.

Sie unterzogen ihn einer genaueren Überprüfung, da er ohne erkennbaren Auftrag und darüber hinaus lediglich mit sommerlicher Polizeibekleidung regungslos die dunklen Straßenzüge beobachtete. Aufgrund seiner mangelnden Kooperationsbereitschaft wurde er in der Folge in Gewahrsam genommen und zur Dienststelle gebracht.

Der ausgebüxte, überdimensionale Kunststoffpolizist wurde am Folgetag von Mitarbeitern eines nahegelegenen Spielwarengeschäfts bei der Wache abgeholt. Dort hatte man am Abend zuvor offenbar vergessen, die Werbefigur wegzuräumen.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen