Drogen

Beiträge zum Thema Drogen

Polizei

Kontrolle bei zwei Männern
Drogen gefunden, Motorrad beschlagnahmt

Kehl (st). Durch Beamte des Polizeireviers Kehl wurde am Dienstagnachmittag an einem geparkten Motorrad im Bereich eines Kehler Friedhofes in der Kinzigallee Cannabisgeruch wahrgenommen, was nun zu einem Ermittlungsverfahren führt. Bei der Kontrolle konnten Drogen in dem Fahrzeug sichergestellt werden. Da an dem Kraftrad Kennzeichen angebracht waren, die nicht zu dem Zweirad gehörten, wurde es zudem beschlagnahmt. Eine zuvor durchgeführte Personenkontrolle eines 25 Jahre und eines 26 Jahre...

  • Kehl
  • 10.09.20
Polizei

Berauschte Fahrt endet in Verkehrskontrolle
Drogen konsumiert und unterm Fahrersitz

Kehl (st). Am Montag gelangte ein 19-Jähriger im Rahmen einer Personen- und Fahrzeugkontrolle zu mehreren Anzeigen. Der junge Fahrer wurde im Bereich der Iringheimer Straße in Kehl aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten des Polizeireviers Kehl konnten bei dem Fahrer mehrere Hinweise auf einen vorangegangenen Konsum von Cannabis feststellen. Bei einem darauffolgenden Drogentest wurde der anfängliche Verdacht erhärtet. Dem Fahrer, der im Verdacht steht sein Fahrzeug unter der Wirkung des...

  • Kehl
  • 04.08.20
Polizei

Kontrollen an Grenzübergängen
Drogen, Einhandmesser, Elektroschocker und Pfefferspray

Kehl/Neuried-Altenheim (st). Im Rahmen der Grenzkontrollen zu Frankreich haben Beamte der Bundespolizei Betäubungsmittel und verbotene Gegenstände sichergestellt. Bei einer Kontrolle in der Nacht zum Samstag in Kehl konnte sich ein 19-jähriger Franzose zunächst nicht ausweisen. Im Rahmen der Identitätsfeststellung wurde bei ihm eine geringe Menge an Betäubungsmitteln aufgefunden. Zusätzlich hatte er ein verbotenes Einhandmesser in seiner Umhängetasche. Am Freitagnachmittag wurden die...

  • Kehl
  • 20.06.20
Polizei

Alkohol, Drogen und ohne Führerschein
26-Jähriger nachts in unbeleuchtetem Fahrzeug unterwegs

Kehl. Beamte des Polizeireviers Kehl haben am frühen Freitagmorgen in der Straßburger Straße einen 26-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen und hierdurch möglicherweise Schlimmeres verhindert. Der aus Frankreich stammende Mann geriet gegen 4.40 Uhr ins Visier der Polizeistreife, weil er mit seinem unbeleuchteten Wagen in Richtung Grenze unterwegs war. Wie sich bei einem Alkoholtest herausstellte, hatte der 26-Jährige nicht nur über 1,5 Promille intus, überdies wurde bei ihm eine...

  • Kehl
  • 10.01.20
Polizei

Anzeigenflut
22-Jähriger mit Diebesgut an Tankstelle

Kehl. Der Aufmerksamkeit eines Tankstellenmitarbeiters war es am frühen Mittwochmorgen zu verdanken, dass ein 22 Jahre alter mutmaßlicher Verkehrssünder dingfest gemacht werden konnte. Der Angestellte beobachtete den jungen Peugeot-Lenker laut Pressemeldung dabei, wie er gegen 6.30 Uhr in der Straßburger Straße seinen Wagen betankte und hierbei immer wieder seine Mütze über das Gesicht zog, als ob er dieses verdecken wollte. Der Zeuge sprach den 22-Jährigen daraufhin auf sein verdächtiges...

  • Kehl
  • 26.09.19
Polizei

Fahndungsaktion der Bundespolizei im Grenzraum
Haftbefehle, Drogen und illegale Waffen

Neuried-Altenheim/Kehl (st). Mit dem Ziel der Bekämpfung der illegalen Migration, der grenzüberschreitenden Betäubungsmittel-, Waffen- und Eigentumskriminalität, führten die Bundespolizeiinspektionen Offenburg und Weil am Rhein am Dienstagnachmittag eine mehrstündige gemeinsame Fahndungsaktion im grenznahen Raum am Oberrhein zu Frankreich durch.Zum Einsatz kam hierbei ein Hubschrauber der Bundespolizeifliegerstaffel aus Oberschleißheim, der mobile Kontrolleinheiten im Rahmen dieser speziellen...

  • Kehl
  • 18.09.19
Polizei

Drogen, Alkohol, kein Führerschein
29-Jähriger nach Verfolgung gestoppt

Kehl. Nachdem Beamte des Polizeireviers Kehl am Dienstagabend einen Mercedes-Lenker kontrollieren wollten und dieser seine Fahrt unbeirrt fortsetzte, erwarten den Endzwanziger nun mehrere Anzeigen. Die Polizisten wollten den Benz des Mannes in Neumühl stoppen als dieser sämtliche Signale ignorierte. Letztendlich musste der 29 Jahre alte Autofahrer den Wagen in Odelshofen im Ruhesteinweg stoppen. Hier konnten die Ordnungshüter den möglichen Grund für die kurze Flucht ausfindig machen. Der...

  • Kehl
  • 10.07.19
Polizei

Flashpoint
Erfolgreiche Großkontrollstelle an B 28

Kehl. Mehr als 60 Beamte von Bundespolizei, Landespolizei, Zoll und französischer Grenzpolizei waren am Nachmittag des 16. Mai ab 16 Uhr bei der mehrstündigen Kontrollaktion "Flashpoint" unter der Federführung der Bundespolizeiinspektion Offenburg im Einsatz. Unterstützt wurde die Aktion auf einem Parkplatz der B 28 bei Kehl zudem von Beamten der Bundesbereitschaftspolizei aus Bad Bergzabern in Rheinland-Pfalz und der Fliegerstaffel aus Oberschleißheim. HaftbefehlBei der Kontrollaktion...

  • Kehl
  • 17.05.19
Polizei

80 Beamte im Einsatz
Großkontrollen in Diskotheken- und Clubszene

Kehl. Aufgrund der steigenden Anzahl von Gewaltdelikten sowie Aggressionsdelikten im öffentlichen Raum, entschloss sich die Polizei in Kehl nun zu einer Großkontrolle. Rund 50 Strafanzeigen, 390 kontrollierte Fahrzeuge und über 800 überprüfte Personen sind die Bilanz einer Kontrollaktion am vergangenen Wochenende. Nachdem seit den frühen Freitagmorgenstunden bereits fünf Verkehrsteilnehmer bei Alkohol- und Drogenfahrten ertappt wurden, fanden zwischen Freitagabend und Samstagmorgen weitere...

  • Kehl
  • 30.04.19
Polizei

Rotlicht missachtet
20-Jähriger verunglückt tödlich

Am frühen Sonntagmorgen gegen 5.20 Uhr kam es auf der Straßburger Straße in Höhe des Kehler Bahnhofs zu einem Verkehrsunfall, der für einen 20 Jahre alten Mann aus Straßburg tödlich endete. Nach bisherigen Ermittlungen überquerte eine Dreiergruppe von der Bahnhofsseite kommend die B28 in Richtung Tram-Haltestelle und missachtete hierbei das für sie geltende Rotlicht der Fußgängerampel. Ein in Richtung Straßburg fahrender 25-jähriger BMW-Lenker erfasste hierbei einen Mann der Gruppe und...

  • Kehl
  • 11.03.19
Polizei

Zeugen gesucht
Trio hat Frau belästigt

Kehl-Sundheim (st). Da eine junge Frau am frühen Sonntagmorgen auf ihrem Nachhauseweg von einer Fasnachtsveranstaltung von drei unbekannten Männern belästigt worden sein soll, ermittelt nun die Polizei. Nach ersten Feststellungen gesellte sich die stark alkoholisierte Frau gegen 4.30 Uhr in der Rustfeldstraße zu dem unbekannten Trio. Hier soll sie von den jungen Männern nach dem gemeinsamen Konsum von Drogen unsittlich berührt worden sein. Hinweise zu dem Vorfall an die Polizei, Telefon...

  • Kehl
  • 11.02.19
Polizei

Drogentoter?
Männliche Leiche in Innenstadt entdeckt

Kehl. Nach dem Auffinden einer männlichen Leiche am Donnerstag in der Blumenstraße haben die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg die Ermittlungen aufgenommen. Ein Zeuge wurde kurz nach 8 Uhr auf den im Bereich einer Passage liegenden, leblosen Mann aufmerksam. Bei ihm konnten die Ermittler diverse zum Konsum von Betäubungsmitteln bestimmte Utensilien auffinden. Ob die Todesursache des 44-Jährigen in der vorangegangenen Einnahme von Drogen zu suchen ist, werden die weiteren Ermittlungen...

  • Kehl
  • 29.11.18
Polizei

Sechs Outdoorplantagen
Hanfpflanzen entdeckt und vernichtet

Hanauerland. In Zusammenarbeit mit Beamten der Polizeihubschrauberstaffel ist es der beim Bezirksdienst des Polizeireviers Kehl ansässigen Ermittlungsgruppe Mitte Juli gelungen, im Zuge von zwei Überwachungsflügen insgesamt sechs Outdoorplantagen ausfindig zu machen. Die aus der Luft dokumentierten und bis zu 230 Zentimeter großen Cannabispflanzen wurden tags darauf bei verschiedenen Bodeneinsätzen um Leutesheim, Willstätt, Sand, Rheinau und Kehl abgeerntet. Über 90 der markant duftenden...

  • Kehl
  • 26.07.18
Polizei

Drogen und halbautomatische Waffe
56-Jährige in Kehl festgenommen

Kehl. Einen nicht alltäglichen Ermittlungserfolg verzeichneten die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg im Laufe der vergangenen Woche. Anlässlich eines Verfahrens wegen mutmaßlichen Drogenhandels wurde am Donnerstag, den 7. Juni 2018, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg und mit Beschluss des Offenburger Amtsgerichts die Wohnung einer 56 Jahre alten Frau in Kehl durchsucht. In den Räumen der Dame wurden neben rund 200 Gramm Kokain auch knapp 100 Gramm Haschisch sowie diverse...

  • Kehl
  • 15.06.18
Polizei

Handel mit Betäubungsmitteln
Drogen und Bargeld in Kehl aufgefunden

Kehl. Der Hinweis eines Zeugen und die Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Kehl haben Mitte vergangener Woche zum Auffinden von insgesamt über 400 Gramm Marihuana, nahezu 200 Gramm Haschisch, einer geringen Menge Aphetamin und einer fünfstelligen Summe Bargeld geführt. Drogen und Geld wurden in den Kehler Wohnungen dreier Männer im Alter zwischen 32 und 58 Jahren gefunden. Nach den durchgeführten Durchsuchungen ist zu vermuten, dass die drei Verdächtigen seit geraumer Zeit einen...

  • Kehl
  • 17.04.18
Polizei

Kontrolle in Kehl
Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss

Kehl. Gleich zweimal stießen Beamte des Polizeireviers Kehl in nur wenigen Stunden auf Autofahrer, die zwar nicht im Besitz eines Führerscheins, aber unter Drogeneinfluss standen. Am Montag gegen 17 Uhr wurde zunächst in der Straßburger Straße ein 26-Jähriger am Steuer seines Peugeot kontrolliert. Wie die Ermittlungen vor Ort ergaben, besitzt der im benachbarten Ausland wohnhafte Mann keinen Führerschein. In seinem Aschenbecher konnten darüber hinaus zwei aufgerauchte Joints aufgefunden...

  • Kehl
  • 03.04.18
Polizei

Handel mit Kokain und Heroin
Festnahmen nach langwierigen Ermittlungen

Kehl. Langwierige Ermittlungen von Beamten der Kriminalpolizei führten am 7. Februar in einem Café in Kehl zur Festnahme von zwei Tatverdächtigen. Das Duo im Alter von 32 und 38 Jahren steht im Verdacht, spätestens seit dem Sommer 2017 einen größeren Personenkreis in Kehl mit Kokain und Heroin versorgt zu haben. Im Zuge der Festnahme konnten circa 100 Gramm Kokain mit einem Verkaufswert von etwa 7.500 Euro sowie knapp 60 Gramm Heroin mit einem Marktwert von 2.800 Euro sichergestellt werden....

  • Kehl
  • 16.02.18
Lokales

Professionelles Drogendepot ausgehoben
Rund 50 Kilo verdächtige Substanz sichergestellt

Kehl (st).  Am Samstagvormittag fand die Durchsuchung einer Wohnung und einer Garage in der Kehler Innenstadt statt. Anlass waren die Erkenntnisse aus einem französischen Ermittlungsverfahren. Die Staatsanwaltschaft Straßburg ermittelt schon seit geraumer Zeit gegen mehrere Männer wegen des Verdachts auf Handel mit Betäubungsmitteln in großem Stil.Dabei entstand der Verdacht auf ein Drogendepot auf deutscher Seite. Auf Antrag der französischen Behörden im Wege der Rechtshilfe erließ das...

  • Kehl
  • 15.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.