Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Polizei

Bundespolizei-Kontrolle am Bahnhof
Doppelte Festnahme im Fernreisebus

Kehl (st). Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, haben Beamte der Bundespolizei am Donnerstag in Kehl zwei gesuchte Straftäter verhaftet. Gegen einen 25-jährigen Tunesier bestanden gleich zwei Haftbefehle wegen Diebstahl sowie wegen Erschleichen von Leistungen. Auch gegen seine Freundin, eine 25-jährige Tunesierin, bestand ein Haftbefehl wegen Diebstahls. Die beiden Insassen eines Fernreisebusses aus Frankreich konnten die erforderlichen...

  • Kehl
  • 21.02.20
Polizei

Fahndungserfolg
36-Jähriger nach Tankstellenüberfall festgenommen

Kehl. Beamten der Kriminalpolizei ist mit Unterstützung von Spezialkräften nach einem Tankstellenüberfall am Mittwochabend in der Friedhofstraße in Kehl ein schneller Fahndungserfolg gelungen. Eine maskierte Person betrat laut Pressemeldung kurz vor 20.30 Uhr ein Tankstellengebäude. Nach bisherigen Erkenntnissen forderte der Mann unter Vorhalt einer Pistole den Kasseninhalt. Entsprechend der Forderung steckte ein Tankstellenmitarbeiter das Bargeld der Kasse in eine mitgebrachte Tüte des...

  • Kehl
  • 29.11.19
Polizei

Fahndungsergebnisse
Intensivierte Schleierfahndung im deutsch-französischen Grenzgebiet

Kehl. Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsmaßnahmen im Grenzgebiet zu Frankreich wurden in den vergangenen sieben Tagen eine Vielzahl an Verstößen gegen das Aufenthaltsgesetz festgestellt. Im Zeitraum 18. bis 24. November 2019 beanzeigte die Bundespolizeiinspektion Offenburg laut Pressemeldung in ihrem Zuständigkeitsbereich insgesamt 66 Personen unterschiedlicher Nationalitäten, bei denen der Verdacht der unerlaubten Einreise bzw. des unerlaubten Aufenthalts besteht. Die...

  • Kehl
  • 25.11.19
Polizei

Zeugen gesucht
Zugreisende von Mann bepöbelt

Kehl (st). Ein alkoholisierter Fahrgast hatte am Freitagabend gegen 21 Uhr in einem Zug der SWEG von Offenburg nach Kehl wahllos Reisende angepöbelt und lautstark herumgeschrien. Im Bahnhof Kehl beleidigte er dann die Bundespolizisten und widersetzte sich heftig gegen jegliche Maßnahmen, weshalb gefesselt und auf die Dienststelle verbracht werden musste, wo er erneut um sich trat, die Beamten bespuckte und erneut beleidigte. Die Nacht verbrachte er im Gewahrsam. Am nächsten Morgen wurde der...

  • Kehl
  • 19.10.19
Polizei

Festnahme
Straftäter geht Polizei ins Netz

Kehl (st). Beamte der Bundespolizei haben am Samstagnachmittag an der Tram-D Haltestelle beim Bahnhof in Kehl einen gesuchten Straftäter festgenommen. Gegen den 51-jährigen Polen bestand ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Mannheim wegen Erschleichen von Leistungen, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei. Da er die Geldstrafe nicht bezahlen konnte, muss er nun eine 20-tägige Ersatzfreiheitsstrafe absitzen.

  • Kehl
  • 24.08.19
Polizei

Festnahme nach zehn Monaten
Nach versuchtem Mord in Haft

Kehl (st). Den Beamten des Polizeireviers Kehl gelang am vergangenen Samstag die Festnahme eines wegen versuchten Mordes gesuchten Mannes. Der 25-Jährige steht im Verdacht, am Morgen des 25. August 2018 mit dem Security-Mitarbeiter einer Bar in der Querstraße in Kehl in Streit geraten zu sein. Hierbei soll der Täter den Sicherheitsmann mit seinem Auto angefahren und im Anschluss das Weite gesucht haben. Das Opfer trug dabei schwere Verletzungen, unter anderem eine Schädelprellung...

  • Kehl
  • 28.06.19
Polizei

Dieb im Hausflur
Schuhe im Visier

Kehl (st). Der Diebstahlversuch eines 51 Jahre alten Mannes ist am späten Sonntagabend in die Hose gegangen. Der mutmaßliche Langfinger wollte sich offenbar kurz nach 23 Uhr ein paar neue Schuhe zulegen und betrat hierzu einen Hausflur eines Anwesens der Kehler Hauptstraße. Wie er dort hineingelangen konnte, ist noch unklar. Der Eigentümer des Schuhwerks wurde jedoch durch Geräusche auf den Eindringling aufmerksam, was den 51-Jährigen zur Flucht animierte. Der Verdächtige konnte jedoch...

  • Kehl
  • 11.02.19
Polizei

Überfall mit Handfeuerwaffe
30-Jähriger nach Flucht festgenommen

Kehl-Kork. Weil ein 30 Jahre alter Mann im Verdacht steht, am frühen Mittwochabend eine Tankstelle in der Landstraße überfallen zu haben, steht er nun im Fokus kriminalpolizeilicher Ermittlungen. Nach aktuellem Kenntnisstand ging der Verdächtige gegen 18.15 Uhr auf die Kassiererin zu und forderte unter Vorhalt einer schwarzen Handfeuerwaffe die Herausgabe des Kassengeldes. Die Angestellte reagierte jedoch nicht. Als eine zweite Mitarbeiterin hinzukam, forderte der Mann auch diese zur...

  • Kehl
  • 20.12.18
Polizei

Renitent und uneinsichtig
Störenfried sorgt in Kehl für Ärger

Kehl. Das ungehobelte Verhalten eines 34-Jährigen hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zu gleich zwei Polizeieinsätzen in der Innenstadt geführt. Erstmals machte der Mann gegen 23.30 Uhr in der Hauptstraße auf sich aufmerksam, als er ein Cocktailglas auf ein in der Hauptstraße geparktes Auto warf. Eine im Zuge des darauffolgenden Polizeieinsatzes ausgesprochene Ermahnung zur Mäßigung hielt dann aber nur kurze Zeit an. Knapp zwei Stunden später suchte der bereits angezählte...

  • Kehl
  • 28.06.18
Polizei

Drogen und halbautomatische Waffe
56-Jährige in Kehl festgenommen

Kehl. Einen nicht alltäglichen Ermittlungserfolg verzeichneten die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg im Laufe der vergangenen Woche. Anlässlich eines Verfahrens wegen mutmaßlichen Drogenhandels wurde am Donnerstag, den 7. Juni 2018, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg und mit Beschluss des Offenburger Amtsgerichts die Wohnung einer 56 Jahre alten Frau in Kehl durchsucht. In den Räumen der Dame wurden neben rund 200 Gramm Kokain auch knapp 100 Gramm Haschisch sowie diverse...

  • Kehl
  • 15.06.18
Polizei

Zeugenhinweis
Mutmaßlicher Pkw-Dieb geschnappt

Bühl/Kehl. Beamten des Polizeireviers Kehl ist am Donnerstagabend die vorläufige Festnahme eines mutmaßlichen Pkw-Diebes geglückt. Den entscheidenden Hinweis hatten die Polizisten von einer aufmerksamen Zeugin erhalten. Diese hatte kurz nach Mitternacht einen möglicherweise betrunkenen Autofahrer in der Straße ´Am Sundheimer Fort´ gemeldet. Bei einer anschließenden Überprüfung konnte nicht nur der Verdächtige in einer dortigen Kneipe angetroffen werden. Auch das von ihm mit großer...

  • Kehl
  • 16.03.18
Polizei

Handel mit Kokain und Heroin
Festnahmen nach langwierigen Ermittlungen

Kehl. Langwierige Ermittlungen von Beamten der Kriminalpolizei führten am 7. Februar in einem Café in Kehl zur Festnahme von zwei Tatverdächtigen. Das Duo im Alter von 32 und 38 Jahren steht im Verdacht, spätestens seit dem Sommer 2017 einen größeren Personenkreis in Kehl mit Kokain und Heroin versorgt zu haben. Im Zuge der Festnahme konnten circa 100 Gramm Kokain mit einem Verkaufswert von etwa 7.500 Euro sowie knapp 60 Gramm Heroin mit einem Marktwert von 2.800 Euro sichergestellt werden....

  • Kehl
  • 16.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.