Dieb im Hausflur
Schuhe im Visier

Kehl (st). Der Diebstahlversuch eines 51 Jahre alten Mannes ist am späten Sonntagabend in die Hose gegangen. Der mutmaßliche Langfinger wollte sich offenbar kurz nach 23 Uhr ein paar neue Schuhe zulegen und betrat hierzu einen Hausflur eines Anwesens der Kehler Hauptstraße.

Wie er dort hineingelangen konnte, ist noch unklar. Der Eigentümer des Schuhwerks wurde jedoch durch Geräusche auf den Eindringling aufmerksam, was den 51-Jährigen zur Flucht animierte. Der Verdächtige konnte jedoch kurze Zeit später von hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Kehl in der Rheinstraße vorläufig festgenommen werden. Nun erwartet ihn ein Strafverfahren wegen versuchten Diebstahls.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen