Ermittlungen nach Handgemenge
Streit in einer Sisha-Bar

Kehl (st). Die Beamten des Polizeireviers Kehl haben infolge eines Vorfalls in der Nacht zum Freitag die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Ein zunächst verbal ausgetragener Konflikt soll gegen 1.20 Uhr in der Hauptstraße in einer Shisha-Bar eskaliert sein.

Im Zuge einer Auseinandersetzung soll ein 31-Jährige einen 41-Jährigen an dessen T-Shirt-Kragen ergriffen haben. Nach bisherigen Erkenntnissen mischten sich daraufhin auf beiden Seiten Freunde ein und die Situation endete in einem Handgemenge. Für die weitere Behandlung einer durch die Handgreiflichkeiten entstandenen Verletzung, wurde der 31-Jährige in ein Klinikum gebracht. Beide Männer standen unter Alkoholeinfluss. Die Ursache der Streitigkeit ist bislang unklar und Teil der polizeilichen Ermittlung.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen