Lebensgefährliche Verletzungen
Sturz vom Balkon in zweiten Obergeschoss

Kehl (st). Der Sturz eines Mannes von einem Balkon in der Kehler Hauptstraße führte am Dienstag zu einem größeren Einsatz von Kräften des Rettungsdienstes, der Feuerwehr und der Polizei. Gegen 13 Uhr stürzte der Senior über die Brüstung des Balkons im zweiten Obergeschoss auf den Gehweg.

Mit Hubschrauber in die Klinik

Hierbei wurde er lebensgefährlich verletzt. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden an dem Sturz. Im Rahmen der Einsatzmaßnahmen musste die Hauptstraße zeitweise gesperrt werden.
Der schwer verletzte Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen