Kriminalpolizei sucht weitere Zeugen
Versuchter Raub beim Schwimmbad

Kehl (st). Wenige Meter nach der Passerelle des deux rives zwischen Kehl und Straßburg in Richtung Kehler Schwimmbad wurde am Montagnachmittag ein Jugendlicher ersten Angaben zufolge körperlich angegangen. Seinen Aussagen zufolge waren es französischsprachige Jugendliche, welche versucht haben sollen, ihm sein Fahrrad und seine Kopfhörer in der Ludwig-Trick-Straße zu entreißen.

Der feste Griff des 15-Jährigen und die Ablenkung einer Zeugin durch einen lauten Pfiff, ermöglichten dem jungen Mann offenbar die Flucht. Weitere Zeugenhinweise zu dem Vorfall gegen 17.30 Uhr oder Informationen zu den noch Unbekannten werden nehmen Beamte der Kriminalpolizei unter Telefon 0781/212820 entgegen.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.