Städtische Musikschule weiß sich zu helfen
Online-Unterricht per Videochat und Youtube

Auch im digitalen Unterricht macht Übung den Meister.
2Bilder
  • Auch im digitalen Unterricht macht Übung den Meister.
  • Foto: Stadt Lahr
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr (ds). Improvisation? Für Musiker kein Problem. So fackelten die Lehrkräfte auch nicht lange, als die Städtische Musikschule Lahr am 17. März coronabedingt schließen musste und hielten ihren Unterricht einfach online über Videochat ab. Darüber hinaus hat die Musikschule weit über 100 Tutorials und Videos auf Youtube eingestellt. Unter „dannimprovisierenwirhalt“ wurden außerdem über den Unterricht hinaus Online-Angebote erstellt, die die Arbeit der Lehrkräfte und Schüler ergänzt, unterstützt und erleichtert haben.

Unterrichtsangebot

Was so einfach klingt, hatte aber doch manche Hürde zu überwinden: "Die Herausforderungen lagen in den vorhandenen technischen Gegebenheiten sowohl bei Lehrern als auch beim Schüler", berichtet Schulleiter Tobias Meinen. Außerdem musste die Nutzung der Plattformen geklärt und auf Lehrer- und Schülerseite eingerichtet werden. Die Anzahl der Schüler im Einzelunterricht, bei denen Online-Unterricht nicht oder nur unter erschwerten Bedingungen stattfand, sei zum Glück überschaubar gewesen. "Die wirklich größte Herausforderung lag aber bei den Lehrern, die einen deutlichen Mehraufwand hatten, Unterrichtsangebote für den Online-Unterricht vorzubereiten", so Meinen. Für die Schüler sei der Online-Unterricht eine willkommene Abwechslung im Corona-Alltag gewesen. "Wir haben viele positive Rückmeldungen zum Online-Unterricht und dem Engagement der Lehrkräfte in dieser Zeit erhalten", stellt Tobias Meinen fest.

Präsenzunterricht

Seit dem 25. Mai dürfen in der Musikschule nun wieder alle Fächer im Präsenzunterricht abgehalten werden. Je nach Fach dürfen bereits auch Kleingruppen unterrichtet werden."Es ist schön, dass aus den Unterrichtsräumen wieder Musik ertönt", sagt der Leiter der Städtischen Musikschule, Tobias Meinen. Allerdings würde durch die erforderlichen Hygienemaßnahmen ein deutlicher Mehraufwand für die Lehrer und die Musikschule entstehen. Meinen stellt fest, dass öffentliche Musikschulen durch die Corona-Krise aber einen großen Schritt im Bereich Digitalisierung gemacht haben. In Lahr verfolgt man diesen Weg schon länger: "Die Städtische Musikschule hat im vergangenen Jahr Fördergelder vom Innenministerium erhalten, um eine digitale Lernplattform für die Musikschule zu entwickeln. Diese Plattform soll künftig den Unterricht auf digitaler Ebene unterstützen und wichtige Aufgaben übernehmen", blickt er in die Zukunft.

Auch im digitalen Unterricht macht Übung den Meister.
Die Städtische Musikschule wird ein Stück digitaler.
Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen