Unterricht

Beiträge zum Thema Unterricht

Extra
Auch im digitalen Unterricht macht Übung den Meister.
  2 Bilder

Städtische Musikschule weiß sich zu helfen
Online-Unterricht per Videochat und Youtube

Lahr (ds). Improvisation? Für Musiker kein Problem. So fackelten die Lehrkräfte auch nicht lange, als die Städtische Musikschule Lahr am 17. März coronabedingt schließen musste und hielten ihren Unterricht einfach online über Videochat ab. Darüber hinaus hat die Musikschule weit über 100 Tutorials und Videos auf Youtube eingestellt. Unter „dannimprovisierenwirhalt“ wurden außerdem über den Unterricht hinaus Online-Angebote erstellt, die die Arbeit der Lehrkräfte und Schüler ergänzt, unterstützt...

  • Lahr
  • 09.06.20
Panorama

Fußnote, die Glosse im Guller
Albtraum oder Zukunftsvision?

Zum Glück war es nur ein Albtraum und als ich aufwachte, schien der Mond friedlich durch das Schlafzimmerfenster auf mein Bett. Es dauerte aber eine ganze Weile, bis ich das Hier und Jetzt realisierte. Denn im Schlaf hatte mich mein Traum in das Jahr 2027 entführt. Verabschiedung AbiturientenEs ist ein lauer Abend im Juli und in der Appenweierer Schwarzwaldhalle sitzen 23 festlich gekleidete junge Menschen mit Mund-Nasen-Schutz an weit auseinanderstehenden Einzeltischen. Auf der Bühne spricht...

  • Ortenau
  • 29.05.20
Lokales
Sehr gut ausgerüstet und vorbereitet hielt Abt. Kdt. Ralf Stutz seinen Unterricht per Skype.
  6 Bilder

Kameradschaftspflege online
Ebersweirer Feuerwehr trifft sich im Netz

Die Maßnahmen und Regelungen während der Corona-Krise treffen seit März 2020 auch die Feuerwehren im Ortenaukreis. Hygiene- und Schutzmaßnahmen gelten selbstverständlich auch für die Floriansjünger der Freiwilligen Feuerwehr Abt. Ebersweier. Doch regelmäßiges Hände waschen mit anschließender Desinfektion oder auch das Tragen von Mund-Nase-Bedeckungen ist nur ein kleiner Teil der "Probleme", welche die Kameraden aktuell umtreibt. Der Übungs- und Unterrichtsbetrieb ist seit zwei Monaten...

  • Durbach
  • 28.05.20
  •  1
Lokales
Die Hygienevorschriften sind für alle sichtbar zu lesen.
  2 Bilder

Unterrichtsbeginn in Gengenbacher Schulen
Vorgaben werden umgesetzt

Gengenbach (st). Bereits mit der erweiterten Notbetreuung kamen ab 27. April weitere Schüler zurück an die Gengenbacher Schulen und wurden von Lehrkräften unter besonderen Hygienevorschriften betreut. Am Mittwoch, 29. April, informierte Bürgermeister Thorsten Erny in der regelmäßig stattfindenden Telefonkonferenz alle Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderates über den Stand der Vorbereitungen. Ab Montag, 4. Mai, werden die Abschlussklassen in den Schulen erwartet und müssen nach den Vorschriften...

  • Gengenbach
  • 04.05.20
Lokales
Das Schiller-Gymnasium bereitet wie alle anderen Schulen auf die Wiederaufnahme des Schulbetriebs vor.
  2 Bilder

Stoffvermittlung in der Coronakrise
Unterricht im digitalen Klassenraum

Ortenau (mak). Seit einer Woche genießen wir die ersten Lockerungen, da einige Geschäfte jetzt wieder geöffnet haben. Ein Stück Normalität ist wieder eingekehrt. Ab dem 4. Mai dürfen dann auch wieder die Schüler der Abschlussklassen zur Schule gehen. Doch wie sieht ihr Schulalltag momentan aus, wenn es noch keinen Präsenzunterricht gibt? "Die Schüler bekommen Aufgaben über einen Messenger-Dienst und schicken diese nach der Erledigung auf demselben Weg wieder zurück", erklärt Manfred Keller,...

  • Ortenau
  • 25.04.20
Lokales
Musikschulunterricht ganz digital

Musikalisches Digitalangebote
Städtische Musikschule bietet "YouTube"-Kanal

Lahr (st). Die Städtische Musikschule Lahr hat wie alle anderen öffentlichen Einrichtungen im Land geschlossen. Doch die Arbeit geht weiter. Jetzt haben die Lahrer auf "YouTube" einen Channel eröffnet, der Musiker dazu einlädt, zu musizieren und zu improvisieren. Schnell hat sich die Lahrer Musikschule auf die neue Situation eingestellt. Kurz nachdem die Türen geschlossen hatten, öffnete sich die städtische Einrichtung digital. Die Lehrer betreuen seitdem ihre Schüler im Einzelunterricht...

  • Lahr
  • 31.03.20
Lokales
Die Waldorfschule Offenburg setzt den Unterricht bis Ostern aus. Es handelt es sich um eine Vorsichstmaßnahme, ab der Schule gibt es keinen Coronafall.

Waldorschule Offenburg bis Ostern geschlossen
Ab Montag kein Unterricht mehr

Offenburg (st). Die Schulführung der Freien Waldorfschule Offenburg hat als Schule in freier Trägerschaft in einer Konferenz am Donnerstagabend, 12. März,  entschieden, die Schule ab Montag, 16. März, bis zu den Osterferien zu schließen. Die Schule weist ausdrücklich darauf hin, dass es zum Zeitpunkt dieser Entscheidung keinen nachgewiesenen Fall von Corona-Infektion innerhalb der Schule gab. Mit diesem Entschluss folgt die Freie Waldorfschule vielmehr den Empfehlungen vieler Experten, die...

  • Offenburg
  • 13.03.20
Lokales
Schüler der Hochbegabtenklasse kommen aus der Region von Freiburg bis Achern.

Hochbegabtenzug am Scheffel-Gymnasium
Geschützter Lernraum

Lahr (kec). Das Lahrer Scheffel-Gymnasium ist seit dem Schuljahr 2006/2007 eines von 15 baden-württembergischen Gymnasien mit einem Hochbegabtenzug. Von den 730 Schülern werden rund 50 Kinder aus den Klassenstufen 6, 7 und 8 individuell in kleinen Gruppen unterrichtet. „Schade, dass wir nicht jedes Jahr eine Klasse einrichten können“, bedauert Nils Henkel, Leiter des Hochbegabtenzuges, „wir brauchen mindestens 16 Hochbegabte zwischen Freiburg und Achern.“ Leider wüssten zu wenige Eltern von...

  • Ortenau
  • 07.01.20
  •  1
Lokales
von links: Sabrina Schneider, Klaus Schmidt, Michael Mai, Ulrike Knopf und Stefan Abler

Kreisvorstand des Lehreverbandes drängt auf schnelle Umsetzung
VBE Ortenau fordert A 13 für Grundschullehrkräfte und Verbesserungen für Fachlehrer

Bei der Kreisvorstandssitzung des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) freute sich Vorsitzender Michael Mai (Steinach), dass der Ministerrat das vom VBE mitinitiierte und politisch vorangetrieben Konzept zur Stärkung der Schulleitungen in wesentlichen Punkten verabschiedet hat. „Insbesondere begrüßen wir, dass sich das Kultusministerium unseren Forderungen nach A 13 als Mindestbesoldung für ausnahmslos alle Schulleitungen anschließen konnte und bei Grundschulen ab einer Schülerzahl von 101...

  • Steinach
  • 11.12.19
Lokales
Lehrer Wolfgang Koger zeigt im Fachraum Chemie die neuen Möglichkeiten der  Digitalisierung im Unterricht in der Praxis auf.

Grimmelshausenschule: Neue Fachräume faszinieren
Digitale Ausstattung als "Sahnehäubchen"

Renchen (pm). Zu einem "wunderschönen Anlass", so der Bürgermeister, hieß Bernd Siefermann am Dienstagvormittag Vertreter von Schule und Bauverwaltung, von Planern und Handwerkern in den neuen NWA-Fachräumen im C-Gebäude der Grimmelshausenschule willkommen. Diese wurden mit Gesamtkosten von 1,08 Millionen Euro nicht nur grundlegend modernisiert, sondern im Hinblick auf pädagogische Gesichtspunkte und die digitale Ausstattung optimal ausgestattet. "Einfach perfekt", so Schulleiter Ralf Meier,...

  • Renchen
  • 26.11.19
Lokales
Vertreter des baden-württembergischen Kultusministeriums und des Umweltministeriums sowie Lehrer der Kooperationsschulen zu Besuch im Nationalpark Schwarzwald

Alles ein bisschen wilder
Unterricht im Nationalpark

Seebach (st). Es gibt keine Tische und Stühle, eine Tafel schon gar nicht – beim Schulunterricht mitten im Nationalpark ist praktisch alles ganz anders. „Eine Spur wilder auf jeden Fall, aber gerade deshalb sehr eindrücklich und spannend“, lobt Umweltstaatssekretär Andre Baumann das Projekt. Gemeinsam mit Volker Schebesta, Staatssekretär im Kultusministerium, hat er sich jetzt einen persönlichen Eindruck von der Wildnisbildung im Nationalpark Schwarzwald gemacht. Vielfalt hautnah erleben ...

  • Seebach
  • 11.06.19
Lokales

Maria-Furtwängler-Schule Lahr
Ein mathematischer Besuch der Landesgartenschau Lahr

Quader, Trapeze, Prismen, Rechtecke, Satz des Pythagoras – Begriffe, die die meisten noch aus dem Mathematikunterricht kennen. Aber was hat das mit der Landesgartenschau zu tun? Das versuchten am 25. September 2018 die Schülerinnen und Schüler der zweijährigen Berufsfachschule Pflege 1.1 der Maria-Furtwängler-Schule in Lahr unter Leitung der Referendarin Lena Semmler herauszufinden. Im Rahmen des Mathematikunterrichts gestaltet die Klasse eigene Geometrie-Aufgaben und sucht auf der...

  • Schwanau
  • 10.10.18
Polizei

Versuchte Körperverletzung
Reizgas in Schule versprüht

Friesenheim. In einer Schule versprühtes Reizgas hat am Montag zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungskräften und Polizei in der Friedhofstraße geführt. Mehrere Schüler hatten sich gegen 10.20 Uhr mit Atemwegsreizungen Hilfe suchend an Lehrkräfte der Schule gewandt. Nach Räumung und Durchlüften der betroffenen Zimmer stand einer Fortführung des Unterrichts nichts im Wege. Erste Ermittlungen lassen darauf schließen, dass noch Unbekannte in einem unbeobachteten Moment den Inhalt einer...

  • Friesenheim
  • 30.01.18
Lokales

Französisch-Unterricht für Erst- und Zweitklässler: Absage aus Stuttgart
Keine Sonderregelung für Kehler Grundschüler

Kehl (st). Für Kehl wird es wohl keine Sonderregelung für den Französisch-Unterricht in den ersten und zweiten Grundschulklassen geben: In einem Schreiben an Oberbürgermeister Toni Vetrano lehnt die baden-württembergische Kultusministerin Susanne Eisenmann eine Ausnahme für Kehl ab. Sie begründet ihre Haltung damit, dass Forschungsergebnisse gezeigt hätten, dass Kinder, die erst im dritten Schuljahr mit dem Erlernen einer Fremdsprache begännen, am Ende der Grundschulzeit ein genauso gutes...

  • Kehl
  • 04.08.17
Lokales
Der Kehler Oberbürgermeister Toni Vetrano macht sich für eine Sonderregelung für den Französischunterricht in der Grundschule für Kehl stark.

Oberbürgermeister Vetrano wünscht sich eine Sonderregelung
Französisch in der Grundschule soll in Kehl erhalten bleiben

Kehl (st). Weil Kehler Kinder in der deutsch-französischen Krippe mit der deutschen und der französischen Sprache aufwachsen, weil es in der Stadt zweisprachige Kindergärten gibt und die Kleinen in allen Kindertageseinrichtungen zumindest mit Französisch in Kontakt kommen, setzt sich Oberbürgermeister Toni Vetrano für die Beibehaltung des Französisch-Unterrichts in den ersten beiden Grundschuljahren ein. Sollte der Fremdsprachen-Unterricht in den Klassen eins und zwei landesweit...

  • Kehl
  • 05.07.17
Lokales
An der Kehler Tulla-Realschule wird es keine Verlegung des Unterrichts wegen der WM geben.

Keine Klassenarbeiten nach den Deutschland-Spielen

Ortenau. Die ersten beiden Spiele der deutschen Nationalmannschaft sind kein Problem: Wenn Schüler die Begegnungen während der Fußballweltmeisterschaft live mitverfolgen wollen, dürfen sie am anderen Tag ausschlafen – bis zum 21. Juni sind in Baden-Württemberg Pfingstferien. Damit auch danach noch Jubelstimmung herrscht, wurde vom Kultusministerium Baden-Württemberg den Schulen freigestellt, den Unterrichtsbeginn nach hinten zu verlegen. Die erste Stunde darf ausfallen, sofern sie am...

  • 01.02.17
Lokales
In der Realschule Freistett haben die Lehrer feste Unterrichtszimmer, die Schüler „wandern“.

„Luzi“ kommt bei Lehrern, Eltern und Schülern an
Erste Erfahrungen der Realschule Freistett mit dem neuen Raummodell

Rheinau-Freistett. Klassenzimmer war gestern an der Realschule Freistett. Seit diesem Schuljahr gibt es Lehrerunterrichtszimmer, kurz Luzi genannt. Nicht mehr die Lehrer kommen in die Klassen, die ihre festen Räume haben, sondern die Schüler gehen zu den Lehrern, die nun eine feste Bleibe haben. „Es ist besser angelaufen als gedacht“, sagt Rektor Gebhard Glaser zufrieden. Ganz fremd war das Konzept nicht – schon andere Realschulen in Baden-Württemberg haben „Luzi“ eingeführt....

  • Rheinau
  • 24.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.