Integriertes Stadtentwicklungskonzept
Online-Beteiligung bis Sonntag

Wo sehen die Lahrer die Stärken und Schwächen ihrer Stadt?
  • Wo sehen die Lahrer die Stärken und Schwächen ihrer Stadt?
  • Foto: Buck
  • hochgeladen von Daniela Santo

Lahr (st). Die Online-Befragung „Wir fragen, Sie antworten“ und die Online-Kartendiskussion „Lahr auf Flughöhe“ zum Integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK) „Lahr 2040“ laufen noch bis einschließlich Sonntag, 9. Januar.

Befragung und Kartendiskussion

Die Online-Befragung will herausarbeiten, welche Stärken und Schwächen die Bürger in Lahr sehen: Was gefällt ihnen besonders gut, wo ist ihr Lieblingsort? Wo sehen sie Handlungsbedarf, welche Maßnahmen sollten umgesetzt werden? Der Fragebogen umfasst Themen von Wohnen und Arbeiten über Kultur und Soziales bis hin zum Verkehr.

Bei der Online-Kartendiskussion können die Teilnehmenden Punkte auf einer Stadtkarte markieren und bewerten sowie konkrete Vorschläge machen und Hinweise geben – nach dem Motto: „Hier fehlen Bäume, da wird zu schnell gefahren, dort gibt es einen tollen Spielplatz.“

Beide Angebote sind auf der Informations- und Beteiligungsplattform zum ISEK verfügbar. Bis kurz vor Weihnachten hatten rund 300 Personen die Fragebögen beantwortet und es wurden ungefähr 150 Einzelvorschläge zu konkreten Orten in Lahr abgegeben. Das ermöglicht zwar schon ein relativ gutes Gesamtbild, ist aber in einer Stadt mit fast 50.000 Einwohnern noch deutlich steigerbar.

Ideen am Leben orientiert

Ganz einfache, am täglichen Leben orientierte Ideen, Anregungen und Vorschläge für konkrete Maßnahmen sollen von den Bürgern kommen. So wird deutlich, was gewünscht wird und wo der Schuh drückt, aber auch, was als gut wahrgenommen wird.

Die Hintergründe zum Stadtentwicklungskonzept und zum gesamten Beteiligungsprozess werden online auf der Informations- und Beteiligungsplattform bereitgestellt.

Autor:

Daniela Santo aus Lahr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen