Unerwünschte Showeinlage
Driften in Lahr

Lahr. Die Polizei in Lahr ist auf der Suche nach einem Unbekannten, der am Sonntagabend gegen 21.30 Uhr den Lahrer Rathausvorplatz mit einer Rennstrecke verwechselt hatte. Wie eine Zeugin mitteilte, sei ein mutmaßlich rotes Auto dazu verwendet worden, die Reifen durchdrehen zu lassen und so eine starke Rauchentwicklung herbeigeführt zu haben. Durch die Driftaktion befinden sich nun diverse Reifenabriebspuren auf dem Asphalt.

Die Polizisten haben ein Verfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet und erhoffen sich nun Hinweise von Zeugen unter Telefon 07821/2770 weitergegeben werden.

Da es im Bereich des Rathausplatzes immer wieder abendliche Ordnungsstörungen passieren, bittet die Polizei, zukünftig auch bei geringfügigen Auffälligkeiten verständigt zu werden.

Autor:

Rembert Graf Kerssenbrock aus Kehl

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen