Öffentlichkeitsfahndung
Raubüberfall auf Sparkasse in Lahr

4Bilder

Lahr. Im Nachgang zu dem Raubüberfall auf eine Bankfiliale in der Lahrer Innenstadt am vergangenen Dienstag haben die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg ein Strafverfahren wegen schwerer räuberischer Erpressung eingeleitet.

Die bisherigen Erkenntnisse lassen laut Pressemeldung darauf schließen, dass der noch unbekannte, männliche Täter unter Vorhalt einer schwarzen Pistole von der Kassiererin die Herausgabe von Bargeld forderte und ihr hierzu eine helle Tüte entgegenstreckte. Die Angestellte kam der Forderung nach. Anschließend flüchtete der Täter mit einem Bargeldbetrag von mehreren Tausend Euro. Er soll zu Fuß in Richtung Museumsplatz und Lahrer Innenstadt gerannt sein, von wo aus sich seine Spur trotz groß angelegter Fahndungsmaßnahmen verlor.

Täterbeschreibung

  • etwa 180-185 cm groß
  • männlich
  • normale Statur
  • bekleidet mit hellgrauen/-braunen Sneakers mit weißer Sohle und weißen Schnürbändern
  • dunkle Jogging-/Sporthose
  • graue Handschuhe
  • weiße Ski-Jacke
  • Nikolausmütze mit Sehschlitzen

Der Täter trug eine weiße, sportliche Ski-Jacke der Marke "Northville", im Brust-Schulterbereich gau-meliert mit neonfarbenen Einstellbändern an der Kapuze, schwarzen Reißverschlüssen und einem runden, schwarz-weißen Emblem auf dem linken oberen Ärmel. Der Täter hatte die Kapuze der Jacke aufgesetzt und unter dieser eine Art rote Nikolausmütze mit weißem Plüschrand und zwei ausgeschnittenen Sehschlitzen über das Gesicht gezogen. 

Wer Hinweise zur verdächtigen Person, dem Fluchtweg des Täters oder dessen Fluchtmittel geben kann, wendet sich bitte unter der Telefonnummer 0781 21-2820 an die Beamten des Kriminaldauerdienstes.

Überfall auf Bank
Autor:

Stefan Schartel aus Offenburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen