Sparkasse Offenburg/Ortenau

Beiträge zum Thema Sparkasse Offenburg/Ortenau

Marktplatz
Anita und Alexandra Hofmann eröffneten den Galaabend der Sparkassen in schillerndem Outfit.

Galaabend der Sparkassen in der Oberrheinhalle
Schillernde Outfits und viel starke Musik

Offenburg (st). Zum offiziellen Programmstart der PS Gala 2020 begrüßte Karl Bähr, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Offenburg/Ortenau, die PS-Sparer. Aus Gengenbach hieß er herzlich seinen Vorstandskollegen Martin Seidel willkommen. Zusammen konnten beide Geldinstitute im vergangenen Jahr gemeinnützige und soziale Projekte in der Region mit einem PS-Reinertrag in Höhe von 168.200 Euro unterstützen. Nur möglich sei dies durch das Vertrauen und den Loseinsatz der zahlreichen...

  • Offenburg
  • 25.02.20
Marktplatz
Die Projektverantwortlichen trafen sich in der Sparkassenzentrale, um die Schülerpotenzialanalyse 2020 zu beschließen: Thomas Bachlmayr, Teamleiter Berufs- und Studienberatung der Agentur für Arbeit Offenburg, Helmut Becker, Vorsitzender des Stiftungsvorstandes der Sparkassenstiftung Offenburg/Ortenau und Lutz Thimm, Geschäftsführer des Instituts für Bildungs- und Karriereplanung Thimm (v. l.)

Schülerpotenzialanalyse für rund 400 Schüler
Gut gerüstet für Berufswahl

Ortenau (st). Die Sparkassenstiftung Offenburg/Ortenau und die Agentur für Arbeit Offenburgunterstützen mit der Schülerpotenzialanalyse erneut rund 400 Schüler in der Region bei der Berufs- und Studienwahl. Die Möglichkeiten bei der Wahl des Studiengangs oder des Ausbildungsberufs scheinen endlos vielfältig. Mit der Schülerpotenzialanalyse des Instituts für Bildungs- und Karriereplanung Thimm erhalten junge Leute Unterstützung für eine selbstständige Orientierung bei der Berufswahl. Finanziell...

  • Ortenau
  • 11.02.20
Polizei

Überfallserie in Lahr
Schutzvorkehrungen und verstärkte Kontrollen

Lahr. Aufgrund der jüngsten Überfälle in Lahr haben die Beamten des dortigen Polizeireviers mit Unterstützung von Kräften des Polizeipräsidiums Einsatz entsprechende Präventionsmaßnahmen ergriffen und behalten mögliche weitere Ziele der bislang unbekannten Täter vorbeugend im Auge. Verstärkte KontrollenBereits ab Donnerstag, 23. Januar, sind mehrere Streifenbesatzungen des örtlichen Polizeireviers mit Betreibern und Angestellten gefährdeter Objekte persönlich in Kontakt getreten und haben...

  • Lahr
  • 28.01.20
Polizei
4 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung
Raubüberfall auf Sparkasse in Lahr

Lahr. Im Nachgang zu dem Raubüberfall auf eine Bankfiliale in der Lahrer Innenstadt am vergangenen Dienstag haben die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg ein Strafverfahren wegen schwerer räuberischer Erpressung eingeleitet. Die bisherigen Erkenntnisse lassen laut Pressemeldung darauf schließen, dass der noch unbekannte, männliche Täter unter Vorhalt einer schwarzen Pistole von der Kassiererin die Herausgabe von Bargeld forderte und ihr hierzu eine helle Tüte entgegenstreckte. Die...

  • Lahr
  • 17.01.20
Polizei
Gegen 12 Uhr wurde die Bank in der Schillerstraße überfallen.
3 Bilder

Täter flüchtig
Überfall auf Bank

Lahr (st). Nach einem Überfall auf ein Geldinstitut in der Schillerstraße sind die Beamten des Polizeireviers Lahr sowie weitere Einsatzkräfte aktuell mit starker Präsenz und unter Einbindung eines Polizeihubschraubers im Bereich der Innenstadt unterwegs, schreibt die Polizei  in einer Pressenotiz. Nach ersten Informationen soll ein mit roter Sturmhaube maskierter Mann kurz vor 12 Uhr die Bankfiliale betreten und unter Vorhalt einer Pistole Bargeld gefordert haben. Im Anschluss soll er zu...

  • Lahr
  • 14.01.20
Lokales
Torsten Sälinger, Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung (v. l.), Michael und Katja Riehle, Vorstand des Fördervereins für Jugend- und Familienfreizeiten, auf dem neuen Rettungssteg in der Mannheimer Hütte auf dem Ruhestein

Notausgang für "Mannheimer Hütte"
Bürgerstiftung Ortenberg hilft Förderverein

Ortenberg (st). Ein neuer Notausgang und ein Rettungssteg machen die Übernachtungen in der „Mannheimer Hütte“, dem vom Ortenberger Förderverein für Jugend- und Familienfreizeiten vor zwei Jahren gepachteten Haus am Ruhestein, jetzt sicherer. Das zuvor genutzte „Unterhaus“ bei Schonach war 2015 durch einen Brand, der durch eine weggeworfene Zigarettenkippe ausgelöst worden war, völlig zerstört worden. Dank ehrenamtlicher Arbeit und der Unterstützung der Gertrud-von-Ortenberg-Bürgerstiftung sowie...

  • Ortenberg
  • 27.12.19
Lokales
Rapunzel
2 Bilder

Puppen-Parade Ortenau
Figurentheater für Kinder und Erwachsene wächst weiter

Ortenau (st). Im Jahr 2012 hatten sich sieben Kommunen in der Ortenau zusammengetan, um gemeinsam die Puppen‐Parade Ortenau aus der Taufe zu heben. Mittlerweile sind es zwölf Städte und Gemeinden, die drei Wochen lang Figurentheater für Kinder und Erwachsene in die Region bringen. In einer Pressekonferenz in Kehl, der Eröffnungsstadt 2020, wurde das Gesamtprogramm vorgestellt. In Achern, Ettenheim, Gengenbach, Kehl, Lahr, Oberkirch, Offenburg, Rust, Willstätt, Zell a. H. und – erstmals...

  • Ortenau
  • 06.12.19
  •  1
Marktplatz
Hans-Jürgen Gebhardt (v. l.), Marco Fischer und Hermann Pfahler am Startpunkt des neuen Wunderfitz-Waldlehrpfades

Spende für Wander- und Lehrpfade
Sparkassenstiftung unterstützt "Wunderfitz"

Hohberg (st). Die  Gemeinde Hohberg bietet Jung und Alt zahlreiche Freizeit- undKulturangebote. Insbesondere bei den Wander- und Lehrpfaden können sich jetzt nicht nur die rund 16.500  Bürger von Hohberg mit den Ortsteilen Niederschopfheim, Hofweier und Diersburg sondern auch die Gäste aus den Umlandgemeinden und ortsunkundige Besucher über ein erweitertes Angebot freuen. Um die Attraktivität der Pfade weiter zu steigern, plante der Heimatverein Hohberg unterLeitung von Bürgermeister...

  • Hohberg
  • 23.10.19
Marktplatz

Sparkasse Offenburg/Ortenau: mit Rad zur Arbeit
Für die Umwelt und den gesunden Körper

Offenburg (st). Dass die Sparkasse nicht nur die Region, sondern auch ihre Mitarbeiter bewegt, das hat die diesjährige Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ wieder gezeigt. Denn im diesjährigen Viermonats-Aktionszeitraum radelten die Sparkässler 36.898 Kilometer auf dem Weg zur Arbeit. Jeder Teilnehmer war durchschnittlich an 38,5 Tagen 18,43 Kilometer mit dem Rad unterwegs. Dabei wurde ein CO2-Ausstoß von 6.848 Kilogramm gespart. Verbrannt wurden insgesamt 852.999 Kalorien. Seit dem Start im Jahr...

  • Offenburg
  • 16.10.19
Marktplatz
Christian Frühe (l.) und Thomas Strauß

In diesem Jahr 23-jähriges Bestehen
Sparkasse fördert weiterhin Klassik-Festival

Oppenau (st). Die Festwoche klassischer Musik feiert in diesem Jahr 23-jähriges Bestehen. Sie ist eine feste Größe im kulturellen Kalender von Oppenau und Mittlerem Schwarzwald. Thomas Strauß  ist der künstlerischer Leiter der Festwoche. Die Sparkasse Offenburg/Ortenau, heute vertreten mit Bereichsdirektor Markt Oberkirch Christian Frühe, gehört wie die Stadt Oppenau seit Gründung der „Festwoche klassischer Musik“ zu den Hauptsponsoren und hat damit besonderen Anteil am Gelingen dieser ...

  • Oppenau
  • 06.08.19
Lokales
Landrat Frank Scherer und Bereichsdirektorin Rita Böcherer von der Sparkasse Offenburg/Ortenau mit den Preisträgern des Integrationspreises Ortenau 2019. Von links: Landrat Scherer, Josef Erdrich (Team4Winners e.V.), Heimfried Furrer (Freundeskreis Flüchtlinge Lahr ), Petra Zeil (Flüchtlingshilfe Hohberg), Bruno Kühne (Flüchtlingshilfe Hohberg), Claudia Seitz (Flüchtlingshilfe Hohberg), Birgit Lehmann (Flüchtlingshilfe Hohberg), Rita Böcherer (Sparkasse)
4 Bilder

Neuer Rekord: 407 Neueingebürgerte im Ortenaukreis
"Integrationspreis Ortenau" verliehen

Offenburg (st). Die Anzahl der Gäste brach auch 2019 den Vorjahresrekord. Im Rahmen der elften Einbürgerungsfeier des Ortenaukreises begrüßte Landrat Frank Scherer so viele neueingebürgerte Ortenauer wie noch nie. 407 Menschen aus 62 Nationen erhielten im vergangenen Jahr einen deutschen Pass. Mit einem bunten interkulturellen Programm feierten die neuen Bundesbürger gemeinsam mit ihren Familien und Vertretern aus Verwaltung, Politik und Gesellschaft ihre neue Staatsbürgerschaft. Zu diesem...

  • Offenburg
  • 16.07.19
Marktplatz
Karl Bähr (v. l. n. r. ), stellvertretender Vorstandschef der Sparkasse Offenburg/Ortenau, Helmut Becker, Chef des Bankinstituts, und Jürgen Riexinger, Vorstandsmitglied, präsentieren die Daten zum vergangenen Geschäftsjahr.

Bilanzpressekonferenz Sparkasse Offenburg/Ortenau
Kunden bekommen bald einen "eSafe"

Offenburg (set). "Trotz der nicht gerade einfachen Rahmenbedingungen konnte die Sparkasse im Geschäftsjahr 2018 wieder ein gutes Ergebnis erzielen", sagt Helmut Becker, Chef der Sparkasse Offenburg/Ortenau. Mit einem Kundenvolumen von nahezu 7,3 Milliarden Euro sei das Geldinstitut eindeutiger Marktführer in der Region. "Ein deutliches Plus von 196 Millionen Euro beziehungsweise 2,8 Prozent", konnte Helmut Becker bekanntgeben. Impuls für heimische Wirtschaft Die erneute Marktführerschaft...

  • Offenburg
  • 25.03.19
Marktplatz
Oberbürgermeister Marco Steffens (v. l.), Dr. Christoph Jopen und Helmut Becker

Aus Altersgründen
Sparkasse verabschiedet Christoph Jopen

Offenburg (st). In der letzten Sitzung des Verwaltungsrats der Sparkasse Offenburg/Ortenau wurde Dr. Christoph Jopen als verdientes Mitglied vom Vorsitzenden, Oberbürgermeister Marco Steffens, aufgrund des Erreichens der für Verwaltungsratsmitglieder vorgesehenen Altersgrenze verabschiedet. „Bei den nicht immer leichten Beratungen im Verwaltungsrat und im Kreditausschuss haben Sie engagiert mitgewirkt und dabei großen Sachverstand gerade bei schwierigen und komplexen Themen bewiesen“, betonte...

  • Offenburg
  • 26.02.19
Marktplatz
Helmut Becker übergab den Offenburger Hexen im Hexenkeller die Spende aus der Regionalstiftung.

Regionalstiftung unterstützt Offenburger Hexen
Zuschuss zur neuen Sicherheitstechnik

Offenburg (st). Der Hexenkeller ist das traditionelle Zentrum für Brauchtumsveranstaltungen der Offenburger Hexen. Um den Keller auch zukünftig entsprechend seiner Bestimmung nutzen zu können, musste die Hexenzunft jetzt die in die Jahre gekommene Sicherheitstechnik nach den 2018 erteilten Auflagen erneuern. Finanzielle Unterstützung für die Ausstattung des Hexenkellers mit neuer Sicherheitstechnik erhielt die Hexenzunft Offenburg e. V. von der Regionalstiftung der Sparkasse Offenburg/Ortenau....

  • Offenburg
  • 05.02.19
Marktplatz
Spender, Erzieherinnen und Elternbeiräte freuen sich mit den Kindern über die neuen Anschaffungen. 

Kindertagesstätte Arche Noah in Lahr
Spenden von Firmen und Eltern

Lahr (st). Mehrere Firmen und der Elternbeirat machen in der Kita Arche Noah Naturerfahrungen möglich. Lautes Kinderlachen erfüllt die Räume der Kita Arche Noah in der Heiligenstraße in Lahr. Die neue Kindertagesstätte Arche Noah wurde 2014 im Außengelände der ehemaligen Kita gebaut. Nach Abriss des alten Gebäudes wurde das Außengelände neu und kindgerecht gestaltet, wodurch einige Bäume des ursprünglichen Baumbestandes ersetzt werden mussten. Dies war Anlass für die Firma Fielmann, für einen...

  • Lahr
  • 05.12.18
Lokales
"Wir für Lahr": Die maßgeblichen Sponsoren für die Landesgartenschau und die Chrysanthema stellten die Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit vor.

"Wir für Lahr": Gemeinsam engagiert
Sponsoren für Landesgartenschau und Chrysanthema

Lahr (st). Gemeinsam mit maßgeblichen Sponsoren der Landesgartenschau und der Chrysanthema hat die Stadt am Freitag im neuen Stadtmuseum die Ergebnisse ihrer Zusammenarbeit vorgestellt. „Wir für Lahr“ ist ein Kreis namhafter Unternehmen aus Lahr und der Region, die im Jahr 2018 zusätzlich zur langjährigen Chrysanthema-Partnerschaft die Stadt Lahr und die Landesgartenschau unterstützen. Einzelne von ihnen fördern darüber hinaus kulturelle oder schulische Projekte sowie kommunale...

  • Lahr
  • 28.09.18
Marktplatz
Neben der Stadt Lahr wollen auch Sparkasse, Volksbank und IHK dem Rückgang von Existenzgründungen entgegen wirken.

Lahr lobt Gründerpreis aus
Unterstützung für Start-Up-Unternehmen

Lahr (krö). Als Chance für junge Unternehmer versteht die Stadt Lahr die Dotierung eines Gründerpreises in Höhe von 5.000 Euro. Ab sofort können sich Lahrer Firmen für diesen Preis bewerben.  2015 beschloss der Lahrer Gemeinderat, diesen Förderpreis alle zwei Jahre auszuloben. Hintergrund dieses Beschlusses war, Start-Up-Unternehmen für eine Gründung in Lahr zu begeistern. 2016 wurde er erstmals vergeben. „Die Stadt möchte mit dem Gründerpreis den Mut und die Tatkraft derer unterstützen,...

  • Lahr
  • 19.06.18
Marktplatz

Bauarbeiten in Kappelrodeck schreiten voran
Sparkasse investiert 1,7 Millionen Euro

Kappelrodeck (st). Seit 1882 gibt es eine Sparkasse in Kappelrodeck. Das aktuelle Geschäftsstellen-Gebäude aus dem Jahr 1970 war sanierungsbedürftig und entsprach nicht mehr aktuellen Anforderungen. Deshalb hat die Sparkasse Offenburg/Ortenau entschieden, rund 1,7 Millionen Euro in den Achertäler Standort in Kappelrodeck zu investieren. Das Gebäude wird komplett bis auf die solide Beton-Trägerstruktur entkernt. Das barrierefrei zugängliche Erdgeschoss wird für die Kunden grundlegend neu...

  • Kappelrodeck
  • 20.03.18
Marktplatz
Bei der Bilanzpressekonferenz (v. l.): Vorstandsmitglied Jürgen Riexinger, Vorstandsvorsitzender Helmut Becker und Karl Bähr, stellvertretender Vorstandsvorsitzender

Sparkasse Offenburg/Ortenau
Bilanzzahlen 2017

Offenburg (tf). Die Sparkasse Offenburg/Ortenau ist mit ihrem Jahresergebnis zufrieden. Alle volumenorientierten Bilanzkennzahlen liegen zum Jahresende im Plus. Dennoch ist das Betriebsergebnis gegenüber dem Vorjahr von 47,9 Millionen Euro auf 42,9 Millionen Euro gesunken. „Die Ursache hierfür liegt klar auf der Hand: Das zurückgehende Zinsergebnis“, erklärte der Vorstandsvorsitzende Helmut Becker im Rahmen der Bilanzpressekonferenz. Denn trotz eines Zuwachses des Kreditvolumens bezahlen...

  • Offenburg
  • 09.03.18
Lokales
Die Stadtanzeiger-Schlagzeile 1997 zu Banküberfall und Verhaftung der Täter. Foto:rek
2 Bilder

Schlagzeilen trächtiges "Heli-Banking" eines Trios bei der Sparkasse Offenburg
Alles war spektakulär: Banküberfall und Verhaftung

Offenburg (rek). Seit einigen Tagen steht das Sparkassen-Gebäude an der Gustav-Rée-Anlage nicht mehr. Die zukünftige Einkaufsgalerie wird dort gebaut. Dabei war der ehemalige Hauptsitz des Offenburger Geldinstituts einmaliger Tatort eines Banküberfalls aus der Luft. "Spektakulärer Banküberfall war spektakulär schnell aufgeklärt" lautete im Januar 1997 die Schlagzeile im Stadtanzeiger. Die Tat selber hatte bundesweit für Schlagzeilen gesorgt, Offenburgs Oberstaatsanwalt Jürgen Collmann sprach...

  • Offenburg
  • 17.11.17
Lokales
Landrat Frank Scherer (5. v. l) und Rita Böcherer (ganz links), Bereichsdirektorin der Sparkasse Offenburg/Ortenau, zusammen mit Bürgermeister Günter Pfundstein aus Zell a.H. (2. v. l.), Bürgermeister Siegfried Eckert aus Gutach (ganz rechts) und den diesjährigen Gewinnern des „Integrationspreises Ortenau“.
6 Bilder

Einbürgerungsfeier im Landratsamt
Landrat Frank Scherer begrüßt 356 neue Bundesbürger

Ortenau/Offenburg (st). Im Rahmen der Einbürgerungsfeier des Ortenaukreises hieß Landrat Frank Scherer rund 120 neu eingebürgerte deutsche Staatsbürger und deren Familien im Landratsamt in Offenburg willkommen. Mit einem bunten interkulturellen Programm feierten die neuen Bundesbürger gemeinsam mit Vertretern aus Verwaltung, Politik und Gesellschaft ihre neue Staatsbürgerschaft. Zu diesem Anlass wurde auch der vom Landratsamt und der Sparkasse Offenburg/Ortenau zum vierten Mal ausgelobte...

  • Offenburg
  • 10.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.