Raub

Beiträge zum Thema Raub

Polizei
4 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung
Raubüberfall auf Sparkasse in Lahr

Lahr. Im Nachgang zu dem Raubüberfall auf eine Bankfiliale in der Lahrer Innenstadt am vergangenen Dienstag haben die Beamten der Kriminalpolizei Offenburg ein Strafverfahren wegen schwerer räuberischer Erpressung eingeleitet. Die bisherigen Erkenntnisse lassen laut Pressemeldung darauf schließen, dass der noch unbekannte, männliche Täter unter Vorhalt einer schwarzen Pistole von der Kassiererin die Herausgabe von Bargeld forderte und ihr hierzu eine helle Tüte entgegenstreckte. Die...

  • Lahr
  • 17.01.20
Panorama
Wolfgang Gall

Eine Frage, Herr Gall
Offenheit oder Sicherheit?

Nach dem spektakulären Juwelenraub aus dem grünen Gewölbe in Dresden stellt sich die Frage, wie Museen sicher und trotzdem offen sein können. Christina Großheim sprach mit Wolfgang Gall, Leiter des Museums im Ritterhaus in Offenburg. Wie hat sich der Diebstahl der Nashörner 2012 auf das Sicherheitsdenken ausgewirkt? Wir installierten ein modernes Videoüberwachungssystem und verbesserten die Sicherheitsabläufe im Haus. Das waren damals turbulente Monate. Mit Hilfe ausgezeichneter...

  • Offenburg
  • 29.11.19
Polizei

Räuber dem Haftrichter vorgeführt
Haftbefehl wegen schweren Raubes

Offenburg (st). Nach der vorläufigen Festnahme des 34 Jahre alten Tatverdächtigen, der an Donnerstag, 24. Oktober, mit vorgehaltener Waffe ein Geschäft in Elgersweier überfallen hatte, wurde dieser im Verlauf des heutigen Freitagmittags auf Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ antragsgemäß Haftbefehl wegen schweren Raubes. Der 34-Jährige wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

  • Offenburg
  • 26.10.19
Polizei

Motorradfahrer entkommt
Streifenwagen verunfallt während Verfolgungsjagd

Kehl. Einer Kehler Polizeistreife fiel am Montagabend gegen 18 Uhr ein Motorradfahrer auf, der im Zusammenhang mit Raubdelikten am Nachmittag im Bereich Kinzigstraße/Läger kontrolliert werden sollte. Die Beamten nahmen laut Pressemeldung unter Blaulicht die Verfolgung auf, nachdem der unbekannte Fahrzeugführer keine Anstalten machte anzuhalten. Dieser beschleunigte und versuchte durch riskante Fahrmanöver in Richtung Hafengebiet zu flüchten. Am Kreisverkehr Hafenstraße/Carl-Benz-Straße...

  • Kehl
  • 16.10.19
Polizei

Geldbörse entwendet
Taxifahrgast wird getreten und bestohlen

Kehl. Nach einem Überfall am Mittwochmorgen auf den Fahrgast eines Taxis in der Bahnhofstraße haben die Beamten der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Ersten Erkenntnissen zufolge soll ein noch unbekannter Mann gegen 9.20 Uhr an die Beifahrertür des Wagens herangetreten sein. Hierbei soll er dem Mitfahrer zunächst einen Tritt verpasst und anschließend dessen Geldbörse entrissen haben, bevor er letztlich das Weite suchte. TäterbescheibungDer Unbekannte soll zwischen 30 und 40...

  • Kehl
  • 17.07.19
Polizei

Schläge ins Gesicht
19-Jährigem wird Handy geraubt

Offenburg. Beamte des Polizeireviers Offenburg wurden am Donnerstag von einem Zeugen über zwei in Streit geratene Männer in der Franz-Volk-Straße informiert. Die beiden dunkelhäutigen Personen seien anschließend kurz vor 13 Uhr in Richtung Okenstraße davongerannt. Im Zuge einer umgehenden Fahndung trafen die Polizisten im Bereich der Maria-und-Georg-Dietrich-Straße auf einen 19-Jährigen. Laut seinen Schilderungen sei er von einem 20 bis 30 Jahre alten Mann mit kurzen schwarzen Haaren durch...

  • Offenburg
  • 05.07.19
Polizei

Aufgeladen und abtransportiert
Geldautomat von Tankstellengelände gestohlen

Kappel-Grafenhausen. Zu einem schweren Raub auf eine Tankstelle kam es in den frühen Donnerstagmorgenstunden in Grafenhausen. Angestellte bedroht Nach bisherigen Ermittlungen waren drei bislang unbekannte Tatverdächtige gegen 1 Uhr mit einem silbernen Pkw auf das Areal einer Tankstelle in der Hauptstraße gefahren und machten sich an dem dortigen Geldautomaten zu schaffen. Eine herbeieilende Angestellte wurde von einem der Verdächtigen bedroht und so von einem weiteren Einschreiten...

  • Kappel-Grafenhausen
  • 11.04.19
Polizei

Bewaffneter Raub
Maskierter überfällt Tabakgeschäft

Kehl. Am Montagabend betrat kurz vor 21 Uhr ein maskierter Mann ein Tabakgeschäft in der Bahnhofstraße in Kehl. Unter Vorhalt einer Pistole verlangte er von den beiden Verkäuferinnen die Herausgabe von Bargeld. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, feuerte er einen Schuss ab, durch den jedoch niemand verletzt wurde. Die Angestellten übergaben ihm daraufhin Geld in noch unbekannter Höhe. Der Täter flüchtete zu Fuß. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ohne Ergebnis....

  • Kehl
  • 11.12.18
Polizei

Mehrere hundert Euro Beute
Geld im Casino gestohlen

Kehl (st). Einem Dieb gelang es am Freitagmorgenm in einem Casino in der Kehler Weststadt Geld zu entwenden. Hierbei nutzte offenbar die kurze Unaufmerksamkeit einer Angestellten aus und bereicherte sich um mehrere hundert Euro. Der Unbekannte flüchtete mit dem Bargeld. Der Unbekannte wird als etwa 30 Jahre alter, 180 Zentimeter großer Südländer mit Dreitagebart beschrieben. Er trug laut Zeugen einen grauen Pullover, eine schwarze Wollmütze mit weißen Flecken und eine dunkle Jogginghose mit...

  • Kehl
  • 07.12.18
Polizei

Bewaffneter Raub
Maskierter überfällt Sonnenstudio

Kehl. Zu einem Überfall kam es am Sonntagabend in einem Sonnenstudio in der Schulstraße. Gegen 19.50 Uhr betrat ein noch unbekannter und maskierter Mann die Geschäftsräume und forderte unter Vorhalt einer grauen Pistole von der dort arbeitenden Angestellten das Geld aus der Kasse. Mit einem darauf ausgehändigten, geringen Bargeldbetrag flüchtete er nach Verlassen des Sonnenstudios in unbekannte Richtung. TäterbeschreibungDer Unbekannte trug zur Tatzeit einen dunkelblauen Kapuzenpullover...

  • Kehl
  • 03.12.18
Polizei

Überfall auf eine Tankstelle
Mit vorgehaltener Pistole

Kehl-Goldscheuer (st). Am Montagabend, 20. August, ist eine Tankstelle in der Römerstraße in Kehl-Goldscheuer von zwei Männern überfallen worden. Ein mit einer Sturmhaube maskierter Mann betrat gegen 21.30 Uhr unter Vorhalten einer Pistole das Tankstellengebäude und forderte von einem Angestellten die Herausgabe von Bargeld. Ein zweiter Mann, der sein Gesicht mit einem schwarz-weißen Tuch bedeckt hatte, wartete währenddessen im Eingangsbereich. Mit einer Beute von mehreren Hundert Euro...

  • Kehl
  • 21.08.18
Polizei

Raubüberfall auf Lottofiliale
Drei Tatverdächtige ermittelt

Achern. Nach dem Raubüberfall auf eine Lottofiliale am 5. April ist den Ermittlern der Kripo Offenburg ein schneller Erfolg geglückt. Drei jungen Männern im Alter von 17 und 18 Jahren wird vorgeworfen, das Geschäft am späten Donnerstagnachmittag der Vorwoche unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe überfallen zu haben. Als Schlüssel zum Erfolg erwiesen sich mehrere sehr gute Zeugenhinweise nach der breiten Medienberichterstattung. Hiernach konnte nicht nur die mutmaßlich zur Tat benutzte...

  • Achern
  • 16.04.18
Polizei

Verdächtiger gefasst
Versuchter Raubüberfall auf Discounter

Friesenheim. Einen schnellen Fahndungserfolg konnte die Polizei am Mittwochnachmittag nach einem versuchten Raubüberfall auf ein Lebensmittelgeschäft in Friesenheim verbuchen. Kurz vor 14.30 Uhr klickten auf einem Feld im Bereich der Weinbergstraße die Handschellen und ein 26 Jahre alter Mann konnte dingfest gemacht werden. Er steht im Verdacht, sich gegen 13.45 Uhr in das Büro eines Discounters geschlichen zu haben, um dort mit zwei Messern bewaffnet an schnelles Geld zu gelangen. Hierbei...

  • Friesenheim
  • 13.04.18
Lokales
Nach den Ermittlungen der Polizei hat die Staatsanwaltschaft Offenburg jetzt Anklage erhoben.

Verbrechen in Hornberg und Wolfach
Zwei Männer wegen Körperverletzung und Raub angeklagt

Hornberg/Wolfach/Offenburg (st). Nach dem gewaltsamen Vorgehen zweier Männer gegen einen  jungen Mann und zwei junge Frauen im vergangenen Sommer in Hornberg und Wolfach hat die Staatsanwaltschaft Offenburg nun Anklage wegen Körperverletzung und Raub erhoben. Nach den bisherigen Ermittlungen besteht der Verdacht, dass die beiden Männer im  Alter von damals 20 Jahren im Juli einen 18-Jährigen in Wolfach abpassten. Ihnen sei bekannt gewesen, dass er einen größeren Geldbetrag bei sich führen...

  • Offenburg
  • 10.01.18
Polizei

Gewinn am Geldspielautomat
25-Jähriger wird ausgeraubt

Offenburg. Ein 25 Jahre alter Mann konnte sich am Montagnachmittag nicht lange über seinen Gewinn an einem Geldspielautomaten in einer Gaststätte am Bahnhof freuen. Nachdem ihm das Glück zunächst hold war, wurde dem Mittzwanziger kurz nach 16 Uhr seine Barschaft von einer mehrköpfigen Personengruppe gewaltsam abgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein Verdächtiger von dem Gewinn des 25-Jährigen mitbekommen, was später in der Gustav-Ree-Anlage die Grundlage für den Überfall...

  • Offenburg
  • 07.11.17
Polizei

Täter auf der Flucht
Raubüberfall auf Wettbüro

Kehl. Ein noch Unbekannter hat am späten Donnerstagnachmittag ein Wettbüro in der Allensteiner Straße überfallen. Der mit einem dunklen Motorradhelm maskierte Mann hatte die Räumlichkeiten gegen 17 Uhr betreten und dann unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe die Herausgabe von Bargeld gefordert. Nachdem der Angestellte der Forderung nachkam, gelang dem Täter mit mutmaßlich nordafrikanischer Herkunft in einem goldfarbenen Kleinwagen die Flucht in Richtung Königsberger Straße. Eine umgehend...

  • Kehl
  • 20.10.17
Polizei

Raub misslungen
Handtasche entrissen

Kehl (st). In den frühen Morgenstunden des Sonntags kam es in der Kinzigstraße in Kehl zu einem versuchten Handtaschenraub. Einer 50-jährigen Frau wurde von einem bis dahin Unbekannten die Handtasche entrissen. Dieser kam jedoch daraufhin zu Fall und flüchtete ohne die Handtasche. Ein Verdächtiger prahlte kurze Zeit später in einer Gaststätte mit der Tat, was zur Folge hatte, dass sich nun auch die Polizei für ihn interessiert. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei...

  • Kehl
  • 15.05.17
Polizei

Aus Scham geschwindelt
Geständnis

Nachdem er bei der Polizei in der Nacht zum Donnerstag einen Raub in Ettenheim-Altdorf angezeigt hatte, gab der Mann in einer nachträglichen Vernehmung jetzt zu, die Straftat aus Scham selbst erfunden zu haben. Tatsächlich sei er aufgrund seiner Alkoholisierung an dem Abend lediglich gestürzt und habe sich hierbei verletzt. Ein Alkoholtest in der vermeintlichen Tatnacht hatte einen Atemalkoholwert von rund zwei Promille ergeben. Gegen ihn wird nun Strafanzeige wegen Vortäuschens einer Straftat...

  • Ettenheim
  • 08.03.17
Lokales

Raub in Discount-Markt

Achern. Am Freitagabend, kurz vor 21 Uhr, betraten die zwei späteren männlichen Täter einen Discount-Markt in der Fautenbacher Straße. Nachdem sie sich wie Kunden verhalten hatten, legten sie an der Kasse ihre Waren auf. Als sich die Kasse öffnete, drohten sie plötzlich der Kassiererin und raubten Bargeld. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, schlugen sie die Kassiererin. Die beiden Täter erbeuteten mehrere hundert Euro und flüchteten zu Fuß. Eine sofort eingeleitete Fahndung...

  • Ausgabe Achern / Oberkirch
  • 14.02.17
Polizei

Raub in Discount-Markt

Achern. Am Freitagabend, kurz vor 21 Uhr, betraten die zwei späteren männlichen Täter einen Discount-Markt in der Fautenbacher Straße. Nachdem sie sich wie Kunden verhalten hatten, legten sie an der Kasse ihre Waren auf. Als sich die Kasse öffnete, drohten sie plötzlich der Kassiererin und raubten Bargeld. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, schlugen sie die Kassiererin. Die beiden Täter erbeuteten mehrere hundert Euro und flüchteten zu Fuß. Eine sofort eingeleitete Fahndung...

  • Ausgabe Achern / Oberkirch
  • 07.02.17
Lokales
Die Anklage gegen zwei Franzosen lautet auf schweren Raub in zwei Fällen.

Anklage gegen zwei Franzosen nach Banküberfällen
Taten mit schweren Waffen im September in Altenheim und Goldscheuer

Ortenau/Straßburg. Die Staatsanwaltschaft Offenburg hat jetzt Anklage beim Landgericht Offenburg gegen die beiden französischen Staatsangehörigen erhoben, die im Verdacht stehen, am 1. und am 29. September vergangenen Jahres die Sparkassen-Filialen in Neuried-Altenheim und in Kehl-Goldscheuer überfallen zu haben. Die Anklage geht davon aus, dass die beiden 31 und 34 Jahre alten Männer am 1. September kurz vor 9 Uhr mit einer Pistole, einer Faustfeuerwaffe sowie einer sogenannten...

  • 06.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.