Lahr - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Michael Paul

Eine Frage, Herr Paul
Suche nach Zeitzeugen

Michael PaulFoto: privat Sein neues Buch erscheint im Februar und schon nimmt der Lahrer Autor Michael Paul sein nächstes Projekt in Angriff. Worum es dabei geht und warum er dafür Zeitzeugen sucht, erläutert er im Gespräch mit Daniela Santo. Sie haben schon ihr nächstes Werk im Visier, worum wird es gehen? Diesmal plane ich einen biografischen Roman. Ernest Feist war Jude und von 1920 bis 1937 Direktor der Roth Händle in Lahr. Dann musste er vor den Nazis fliehen. Die dramatische Flucht durch...

  • Lahr
  • 03.09.21
2011 besuchte Papst Benedikt XVI. Freiburg und landete auf dem Flughafen in Lahr. Dort trug er sich nach dem Empfang durch Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller ins Goldene Buch der Stadt Lahr ein.
4 Bilder

Goldenes Buch
Unterschrift des Papstes ist für Lahr eine besondere Ehre

Lahr (ds). Wirklich goldfarben sind sie tatsächlich nur selten, edel und repräsentativ aber in jedem Fall: die Goldenen Bücher einer Stadt. Die Guller-Redaktion hat einige Rathäuser besucht und in den Goldenen Büchern geblättert. Dabei sind wir auf manche Besonderheiten und historische Einträge gestoßen, die wir in einer kleinen Serie vorstellen wollen. 7,3 Kilo schwer Das Goldene Buch der Großen Kreisstadt Lahr wird fest verschlossen im Archiv des Hauptamts aufbewahrt. Ein Schuber schützt den...

  • Lahr
  • 27.08.21
Claude Woitschitzky

Eine Frage, Herr Woitschitzky
Sich im Wasser sicher fühlen

„Wie bringe ich meinem Kind das Schwimmen bei?“ heißt ein Workshop, den die Stadt Lahr am 10. August anbietet und damit auf die stetig zunehmende Anzahl von Nichtschwimmern reagiert. Daniela Santo sprach mit Claude Woitschitzky vom Bäderbetrieb Lahr, der die Teilnehmer anleitet. Warum gibt es immer mehr Nichtschwimmer? Das Freizeitverhalten innerhalb der Familie hat sich stark gewandelt beziehungsweise meist arbeiten beide Elternteile, so dass oft keine Zeit mehr bleibt für gemeinsame...

  • Lahr
  • 06.08.21
Anne-Kathrin Wetzel

Angedacht: Anne-Kathrin Wetzel
Aufbrechen und der Sehnsucht folgen

Kennen Sie das Kinderbuch „Oh, wie schön ist Panama“? Ein Bilderbuch, das ich auch als Erwachsene gerne in die Hand nehme, erzählt es doch eine Geschichte von Aufbruch und Ankommen, von Freundschaft, neuen Perspektiven und Sehnsucht. Der kleine Tiger und der kleine Bär brechen auf in ihr gelobtes Land Panama, das herrlich sein muss, weil schon das Schild nach Bananen riecht. Unterwegs treffen sie unterschiedliche Leute, die sie leider in die falsche Richtung schicken (aber ganz ehrlich, wüssten...

  • Lahr
  • 30.07.21
Raimund Fiehn

Angedacht: Raimund Fiehn
Offen und klar im Umgang mit anderen

Einen offenen und ehrlichen Umgang miteinander wünschen sich vermutlich die meisten Menschen. Heimlichtuerei oder Mauscheln mögen wir nicht, weder im privaten noch im öffentlichen, politischen oder wirtschaftlichen Bereich. Leider passiert aber genau das viel zu oft. Und auch wir selbst sind nicht frei davon. Der Wochenspruch aus Epheser 5,8f fordert uns heute auf: „Lebt als Kinder des Lichts - das Licht bringt nichts als Güte, Gerechtigkeit und Wahrheit hervor.“ Was hindert uns daran,...

  • Lahr
  • 23.07.21
Sarah Henninger

Angedacht: Sarah Henninger
Zweifel und Gedanken Raum finden lassen

Wir sind uns wohl alle einig, dass die vergangenen Monate besonders waren. Geprägt von neuen Situationen, Unsicherheiten und vielleicht von Schmerz. Ich war auch immer wieder mit meinen Zweifeln konfrontiert: Zweifel, ob es richtig ist, jetzt in Urlaub zu fahren und sich mit Freunden zu treffen. Aber auch Zweifel an der Kirche und meinem Platz darin. Einige Jugendliche und junge Erwachsene wenden sich von der Kirche ab oder treten sogar aus. Manche Jugendgruppen haben so wenige Mitglieder, dass...

  • Lahr
  • 17.07.21
Christian Buss

Eine Frage, Herr Buss
Kurzarbeit und Steuer

Weil sie während der Corona-Pandemie in Kurzarbeit waren, müssen viele Beschäftigte für das Jahr 2020 plötzlich eine Steuererklärung abgeben, auch wenn sie zuvor nicht dazu verpflichtet waren. Warum das so ist und was man beachten muss, erklärt Christian Buss, Leiter des Finanzamts Lahr, im Gespräch mit Daniela Santo. Warum wird nach Kurzarbeit eine Steuererklärung fällig? Das Kurzarbeitergeld ist wie andere Lohnersatzleistungen, zum Beispiel Kranken-, Eltern- oder Arbeitslosengeld, zwar...

  • Lahr
  • 09.07.21
Kursleiterin Nathalie Niekisch (oben links) und Lahrer Klimaschutzmanagerin Madeleine Krol (oben Mitte) gratulieren den anwesenden und allen weiteren Teilnehmenden zum erfolgreichen Abschluss des „klimafit“-Kurses.

Klimaschutz gemeinsam machen
Stadt Lahr unterstützt „klimafit“- Kurs

Lahr (st). Lahr geht in Sachen Klimaschutz voran. Aktuell haben engagierte Bürger an der Lahrer Volkshochschule den Kurs „klimafit“ abgeschlossen. Entwickelt wurde der Kurs vom WWF Deutschland und dem Helmholtz-Verbund „Regionale Klimaänderungen und Mensch“ (REKLIM). Die Stadt Lahr und die Volkshochschule haben das von der Klaus-Tschira-Stiftung und der Robert-Bosch-Stiftung geförderte Angebot unterstützt. Zusätzlich wurde der Kurs regional auch von der Postcode Lotterie und den...

  • Lahr
  • 30.06.21
Nach fast sieben Monaten Corona-Pause fand erstmals wieder eine Sportstunde auf der Klostermatte für die Kinder der Kita Am Schießrain statt. Dabei gratulierten die Kinder und Erzieherin Marion Himmelsbach dem BFDler des SC Lahr, David Klumpp, zum Gewinn des „FAIR ways Förderpreises“.

Gesellschaftliches Engagement
SC Lahr erhält "FAIR ways-Förderpreis 2021“

Lahr (st). Gemeinsam mit seinen 13 „FAIR ways“-Partnern unterstützt der SC Freiburg auch in diesem Jahr im Rahmen des „10. FAIR ways Förderpreises“ gemeinnützige Institutionen und Projekte aus der Region, die sich – wie der Sport-Club Lahr – in den Bereichen Bildung, Bewegung, Umwelt und Solidarität engagieren. Insgesamt wurden 70.000 Euro ausgeschüttet. Der „FAIR ways Förderpreis“ hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der bedeutenden Sozialpreise Südbadens entwickelt. Seit 2012 konnte...

  • Lahr
  • 17.06.21
Den Amboss und die Kreissäge zu Hause, Computer, Fingerprintsensoren und 3D-Drucker im Büro: Ulrich Kipper tüftelt, schraubt und bastelt immer irgendwo.

Universaldilettant mit Hang zum Tüfteln
Ulrich Kipper hat Lahrer "it-Werke" gegründet

Lahr. "Ich bin neugierig und versuche vieles", erklärt Ulrich Kipper. So leicht und schnell dieser Satz dahingesagt sein kann, so treffend ist er im Fall des Geschäftsführers der Lahrer "it-Werke", der ursprünglich als Agrarwissenschaftler ins Berufsleben eingestiegen ist. "Es waren wohl die vielen Urlaube auf dem Bauernhof in meiner Kindheit, die mich dem Thema Landwirtschafft nahe gebracht haben", meint der gebürtige Gengenbacher. Als er in Gießen sein Studium der Agrarwissenschaften mit...

  • Lahr
  • 04.06.21
Sarah Henninger

Angedacht: Sarah Henninger
Allen einen Raum für Entfaltung bieten

Haben Sie schon vom „Urban Jungle“-Trend gehört? Dabei gestaltet man sich die Wohnung zu einem kleinen Wohlfühl-Dschungel um, voll mit Zimmerpflanzen der verschiedensten Sorten. Auch ich bin seit einiger Zeit diesem Trend verfallen und liebe es, im Homeoffice von all meinen Pflanzenlieblingen umgeben zu sein. Trend im Homeoffice: "Urban Jungle" Vor allem jetzt im Frühling passiert hier einiges: Ganz viele neue Triebe und Blätter entstehen und ein paar bunte Blüten kommen zum Vorschein. Meine...

  • Lahr
  • 23.04.21
Ann-Kathrin Wetzel

Angedacht: Ann-Kathrin Wetzel
Jeder kann die Welt etwas besser machen

Nachhaltig zu leben ist gerade modern. Wenn ich im Internet unterwegs bin, bekomme ich immer wieder Artikel vorgeschlagen aus Lifestyle-Magazinen, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen: „So wird dein Badezimmer nachhaltiger“, „Nachhaltig kochen“ oder andere Beispiele. Meistens geht es darum, plastikfrei zu leben und regionale Produkte zu bevorzugen. Nachhaltiges Leben ist wichtig Nachhaltigkeit ist ein Thema, das gerade boomt. Aus gutem Grund, weil wir immer mehr feststellen, dass...

  • Lahr
  • 09.04.21
Cornelia Lanz reizt die künstlerische Intendanz, die ihre neue Aufgabe im Lahrer Kulturamt mit sich bringt.

Von der Opernbühne hinter die Kulissen
Cornelia Lanz ist neue Kulturamtsleiterin

Lahr. Sie ist eine international erfolgreiche Opernsängerin, Pädagogin und Produzentin. Verwaltungsarbeit war bisher nicht ihr Ding, doch Cornelia Lanz ist frohen Mutes, auch das ganz schnell zu lernen. "Schließlich habe ich engagierte Mitarbeiter und mit Guido Schöneboom einen tollen Chef, der mir den Kosmos Verwaltung nahebringt", freut sich die neue Lahrer Kulturamtsleiterin über ihre Aufgabe. Seit Januar ist die 39-Jährige offiziell im Amt und hat bereits eine beachtliche Karriere...

  • Lahr
  • 26.03.21
"WeLive on Tour"

Konzertfilmprojekt “WeLive on Tour”
50.000 Euro-Förderung vom Land

Lahr (st). Die Erfolgsnachrichten um die Konzertfilm-Initiative “WeLive” reißen nicht ab. Das Land Baden-Württemberg hat nun bekannt gegeben, dass das überregionale "WeLive"-Format “WeLive on Tour” mit einem Zuschuss von 49.954 Euro gefördert werden wird. Die Jury des Innovationsfonds Kunst 2021 entschied sich aus 175 Projekten für die Corona-Initiative der Lahrer Rockwerkstatt e. V. in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma "punchline studio". Noch im Jahr 2021 soll jetzt eine Staffel mit...

  • Lahr
  • 16.03.21
Dieter Fettel

Angedacht: Dieter Fettel
Lächeln hilft – und sei es nur im Augenblick

Eigenartige Zeiten. Sie verlangen uns einiges ab. Sie schließen uns ein. Sie hindern uns daran, unserer Leben frei zu gestalten. Sie zwingen uns neue Regeln auf, fordern vor allem Verzicht und Einsicht. Wir dürfen die Menschen die uns am Herzen liegen, wenn überhaupt, nur unter Auflagen treffen. Dürfen weder Freunde noch Verwandte um uns scharen, dürfen nicht feiern, wenn uns danach ist. Viele werden von den Folgen der Lockdowns fast erdrückt. Hilfebietende arbeiten längst jenseits des...

  • Lahr
  • 05.03.21
Hans-Georg Dietrich

Angedacht: Hans-Georg Dietrich
Schutz und Fürsorge für die Schwächeren

„Frauen und Kinder zuerst!“, brüllte eine Gruppe von Buben, die im Sommer am Baggersee Piraten spielten. Zuerst habe ich darüber gelächelt. Aber dann habe ich begriffen, welche wichtige Wahrheit die Jungen in ihrem Spiel da in die Welt schreien. Die Schwächsten sollten zuerst gerettet werden. Das gefällt mir. Und es gefällt mir auch, dass die Politik auf ganz anderem Niveau dieses Spiel mitspielt und diese Wahrheit teilt. Schutzfunktion des Staates „Wir müssen uns zuerst um die besonders...

  • Lahr
  • 22.01.21
Gottfried Berger

Lahrer Kulturamtsleiter
Gottfried Berger verabschiedet sich in Ruhestand

Lahr (st).Über zwei Jahrzehnte leitete Gottfried Berger das Lahrer Kulturamt. Der in Frankfurt/Main geborene und in Innsbruck aufgewachsene Österreicher geht zum 1. Januar in den wohl verdienten Ruhestand. Die 39-jährige Opernsängerin Cornelia Lanz übernimmt an diesem Tag das Ruder des Kulturamts, nachdem Berger sie in den vergangenen zwei Monaten kontinuierlich an seinen Erfahrungen hat teilhaben lassen. Es ist ein Abschied so ganz untypisch gegenüber den mehr als 21 Jahren seiner Amtszeit....

  • Lahr
  • 18.12.20
Michel Voigt hat vor einigen Wochen seine Stelle in Lahr angetreten und freut sich auf koordinierende Aufgaben rund um das Rathaus.

Die Chance, über den Tellerrand zu blicken
Michael Voigt ist Wirtschaftsförderer der Stadt Lahr

Lahr. Michael Voigt ist erst seit ein paar Wochen in Lahr und hat bereits seinen Lieblingsplatz gefunden: den Seepark auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände. "Ich habe aber längst noch nicht alles gesehen", räumt der neue Wirtschaftsförderer der Großen Kreisstadt ein. Der 35-Jährige setzte sich im April gegen 13 Mitbewerber durch und trat zum 1. Oktober seine Stelle im Lahrer Rathaus an. Städte und ihre Entwicklung haben Michael Voigt schon immer interessiert. "Bereits als kleines Kind,...

  • Lahr
  • 11.12.20
Anna Lohf

Angedacht: Anna Lohf
Automatik-Modus ist derzeit kaum möglich

Die vergangenen Wochen, die auch bei mir ganz anders sind als die Wochen in den vorherigen Jahren vor und im Advent, zerren an meinen Nerven. Sie sind anstrengender als je zuvor. Es gibt viele Nächte in denen ich nicht gut einschlafe, weil meine Gedanken kreisen, weil ich plane, umplane, überlege und gute Lösungen suche. Freundliche Geste einer fremden Frau Vielleicht geht es Ihnen ähnlich. Vieles was geplant ist, ist in der nächsten Woche schon wieder hinfällig. Ein Automatik-Modus, in dem...

  • Lahr
  • 11.12.20
Richard Sottru ist Abteilungsleiter Öffentliches Grün und Umwelt bei der Stadt Lahr. Hierbei gehört dem Stadtpark und den Chrysanthemen seine Leidenschaft.

Faible fürs Grüne hatte er schon immer
Richard Sottru liebt es zu gestalten

Lahr. "Über meinem Garten zu Hause sollte eigentlich besser ein Schild hängen: bitte nicht anschauen", gibt Richard Sottru offen zu und muss dabei selbst lachen. Schließlich ist der 63-Jährige seit 1998 Abteilungsleiter Öffentliches Grün und Umwelt bei der Stadt Lahr und damit absoluter Experte in Sachen Bäume, Sträucher, Stauden oder Blumen. Auch wenn er sich als Ausgleich zum Schreibtischjob gern im heimischen Garten körperlich betätigt, so hat Sottru doch für filigrane Arbeiten aktuell weder...

  • Lahr
  • 06.11.20
Hans-Georg Dietrich

Angedacht: Hans-Georg Dietrich
Das Lied über die Treppe zum Himmel

Bis vor wenigen Tagen lief im Radio die SWR-1-Hitparade. Da ist mancher Ohrwurm dabei, der den ganzen Tag nicht mehr aus dem Kopf geht. Ich staune über die Unterschiedlichkeit der Lieder in der Hitliste – von „Karl der Käfer“ bis „Bohemian Rhapsody“. „Jeder Mensch“, sagt der Heilige Johannes Chrysostomos, „trägt eine Melodie im Herzen und gemeinsam bilden sie die Symphonie dieser Welt.“ Ganz weit vorne in der Hitparade ist immer „Stairway to heaven“ von Led Zeppelin. Dieses Lied erzählt von...

  • Lahr
  • 30.10.20
Marion Haid

Eine Frage, Frau Haid
Proben geht auch digital

Mit dem erneuten Lockdown stehen auch die Vereine wieder vor großen Herausforderungen. Wie die Stadtkapelle Lahr damit umgeht, erläutert Marion Haid, Vorstand Öffentlichkeit, im Gespräch mit Daniela Santo. Welche Alternativen hat sich die Stadtkapelle im ersten Lockdown zum gemeinsamen Proben geschaffen? Wir standen im Frühjahr unmittelbar vor dem Familienkonzert, danach sollten die Proben für die Chrysanthemen-Gala beginnen. Wir haben übergangslos eine digitale Probealternative geboten, in der...

  • Lahr
  • 30.10.20
Stolpersteine in der Lotzbeckstraße in Lahr

Gedenktag am 22. Oktober
80 Jahre Deportation der badischer Juden

Lahr (st). Der Deportation badischer Juden wird am Donnerstag, 22. Oktober, gedacht. Vor 80 wurden an diesem Tag über 6.500 badische, pfälzische und saarländische Bürger jüdischer Abstammung festgenommen und in Sonderzügen in das unbesetzte französische Gebiet gebracht. Weder die französischen Behörden noch die betroffenen Menschen waren vorher informiert. Mit der euphemistisch als „Evakuierung“ bezeichneten Deportation wollten die Gauleiter Josef Bürckel (Saar/Pfalz) und Robert Wagner (Baden)...

  • Lahr
  • 20.10.20
Richard Sottru

Eine Frage, Herr Sottru
Im Garten jetzt aufräumen und pflanzen

Was sollten Gartenbesitzer im Herbst beachten? Richard Sottru, Abteilungsleiter Öffentliches Grün und Umwelt bei der Stadt Lahr, gibt im Gespräch mit Daniela Santo Auskunft. Welche Arbeiten stehen jetzt im Garten an? Neben den notwendigen Aufräumarbeiten im Garten sollten jetzt vor allem die Gehölzer und Stauden zurückgeschnitten werden. Stauden, die einen schönen trockenen Fruchtschmuck tragen, kann man auch stehen lassen. Eine große Aufgabe fällt einem bald täglich vor die Füße: das Laub. Es...

  • Lahr
  • 09.10.20

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.